Erstellt von pa200_tornado  |  Antworten: 5  |  Aufrufe: 1238
  1. #1
    pa200_tornado

    Avatar von pa200_tornado
    Hey@all!
    Also ich bin nicht der wirkliche Camera-Experte, aber ich wollte mal eure Meinung hören:
    Ich hätte die Möglichkeit, von meinem Onkel ne Canon EOS 1000 oder ne EOS 10(nicht die neue D) zu kaufen! Beide jedoch ohne Objektiv! Die Cams sind beide ca. 5 Jahre alt!
    Ich frage, weil ich jetzt mit dem Fotografieren von Flugzeugen anfangen möchte, und noch keine Ausrüstung hab!
    Wäre eine dieser Cams ne gute Anfängerlösung, und welche Objektive wären sinnvoll, falls ich einer dieser Cams kaufen würde?

    Gruß Daniel

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    jo020

    Avatar von jo020
    Original geschrieben von pa200_tornado
    Hey@all!
    Also ich bin nicht der wirkliche Camera-Experte, aber ich wollte mal eure Meinung hören:
    Ich hätte die Möglichkeit, von meinem Onkel ne Canon EOS 1000 oder ne EOS 10(nicht die neue D) zu kaufen! Beide jedoch ohne Objektiv! Die Cams sind beide ca. 5 Jahre alt!
    Ich frage, weil ich jetzt mit dem Fotografieren von Flugzeugen anfangen möchte, und noch keine Ausrüstung hab!
    Wäre eine dieser Cams ne gute Anfängerlösung, und welche Objektive wären sinnvoll, falls ich einer dieser Cams kaufen würde?

    Gruß Daniel
    Normal kannst du mit einer Canon nichts verkehrt machen. Denk aber dran das die Anschaffubg der Objektive zu einem teuren Spass werden kann. Für Static Display brauchst du nur ein Standart Objectiv 20 - 80 mm. Für fliegende Machinen würd ich sagen : Je größer desto besser (aber auch teurer)

  4. #3
    Jens


    Hallo,

    wenn Du Dir eine der kameras aussuchen darfst, nimm die EOS 10. Die ist leistungsstärker als das frühere Einstiegsmodell EOS 1000. An Objektiven empfehle ich ein 28-80 und für Flugaufnahmen mindestens ein Telezoom bis 300mm. Oder Du nimmst das kompakte Sigma Zoom 28-300 mm. Dann ersparst Du Dir den Objektivwechsel. Neu würde ich mir kein Objektiv kaufen, da es alle gängigen Objektive günstiger bei ebay gibt.

    Gruß

    Jens

  5. #4
    Kenneth

    Avatar von Kenneth
    Oder Du nimmst das kompakte Sigma Zoom 28-300 mm. Dann ersparst Du Dir den Objektivwechsel
    Bloß nicht! Ich habe eine Tamron 28-300 mm und muß feststellen, daß diese Wundertüten nur bis ca. 150 mm gute Ergebnisse bringen. Insofern erspart man sich kein Objektivwechsel weil man später ein neues kauft....

  6. #5
    Hind 444

    Avatar von Hind 444
    @ Kenneth

    stimmt "wer billig kauft - kauft zwei Mal !!!"

    die Optik (Physik) läßt sich nicht bescheißen >>> auch nicht für einen guten Preis.
    Es gibt ja auch keine A-Klasse die 7,5 t Zuladung mit 250 km/h transportiert !!!
    Je spezieller was konstruiert ist desto besser - aber auch desto teurer !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  7. #6
    Büttner


    Und immer schön Originalobjektive benutzen!!!

Canon EOS 1000 /10

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.02.11, 16:31
  2. Absauganlage Aircom Aircleaner 1000/2000
    Von falcoII im Forum Airbrush & Kompressor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.03.08, 16:50
  3. Canon Konverter 1.4 II mit Canon 70-200/f4 IS USM u. 400D
    Von loophunter im Forum Foto und Film
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.07.07, 15:53
  4. MR.BASE WHITE 1000 (SPRAY)
    Von Bordschuetze im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.12.06, 13:24
  5. Probleme mit Decaldruck bei Alps MD 1000
    Von snakexteq im Forum Decals und Weichmacher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.05, 14:00

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Canon EOS 1000 /10