Erstellt von Friedarrr  |  Antworten: 157  |  Aufrufe: 12633
Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
  1. #1
    Friedarrr

    Avatar von Friedarrr
    Na, ich weiß schon das dies kein Prop ist, aber die Maschine gehört für mich einfach noch in die Ära, in der Flugzeuge trotz Turbinenantrieb "Charakter" hatten.
    Dann möcht ich/und hoffentlich ihr anderen hier Modelle von Nachtjägern reinstellen, da ich finde das gerade diese Sparte des Luftkrieges oft zu kurz kommt, obwohl sie so interessant ist!
    Und die Aufreißermethoden bei der man (der deutsche) alles in englisch schreibt, um Aufmerksamkeit zu erlangen, ob wohl es in deutsch genauso gut klingt und vor allem viel exakter die Sachen beschreibt, hab ich auch nur angewand um nicht als rückständig zu wirken und um nicht in eine Ecke getellt zu werden in die man heute der Einfachheithalber schnell steht!

    Der erste "Nachtjäger" flog so bei der 10./ NJG11 und wurde aus dem super Bausatz von Revell`s Me 262 A-1a gebaut.
    Trotz einiger Fehler, schlägt er alle anderen (nach meiner Meinung) und nicht nur wegen dem Preis.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Friedarrr

    Avatar von Friedarrr
    Hab das Modell gleich nach erscheinen gebaut, leider hab ich erst kürzlich gesehen, daß es auch in 1:72 wunderschöne Detailsätze vor Waffenraum und TWK gibt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Friedarrr

    Avatar von Friedarrr
    Auf die Idee eine 262 im Wald darzustellen kam ich als ich mit einem Kameraden auf der A8 bei Leipheim fuhr und wir über die Waldwerke dort sprachen!
    Dann endeckte ich auch noch in J&P FotoArchiv einige Bilder von fast fertigen Turbos auf eben dieser Autobahn!
    Und wesshalb standen nicht auch andere Maschinen in Wäldern am Straßenrand?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Friedarrr

    Avatar von Friedarrr
    Die Bäume sind aus dünnen Fichtenzweigen die schon länger am Boden lagen und keine Rinde mehr hatten!
    Die grünen Zweige sind aus einer speziellen art Moos. Die abgestorbenen Äste sind gezohgene Giesäste! Leider haben sich die Fichtenzweige nach dem Bau noch verzohgen und so sind einige Bäume etwas zu schief.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    Friedarrr

    Avatar von Friedarrr
    Die Bilder haben jetzt so ca. 30kb und leider weiß ich nicht wie ich sie ein bisschen größer bekomme? Sind auf einer Bilder CD von kodak, hat vielleicht einer erfahrung damit?


    Gesehen hab ich die "rote 2" nur als Farbprofiel in Monografie Lotnicze und in Aircraft Monograph, in wie weit es dem Original entspricht weiß ich nicht!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    Friedarrr

    Avatar von Friedarrr
    Geflogen wurde sie von Karl-Heinz Becker.
    Es ist mir heute noch ein Rätzel wesshalb Revell die Unterseite des Cockpitbodens Detailiert aber die Farwerksschächte geschlossen da stellt???
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    Friedarrr

    Avatar von Friedarrr
    Der kleine Wagen mit dem Ölfass drauf war teurer als das eigentliche Modell!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #8
    Friedarrr

    Avatar von Friedarrr
    Jetzt mal eine Nummer größer!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    AMIR

    Avatar von AMIR
    Na, geht doch! Ich glaub, bis max. 600 sollte sogar möglich sein ... aber je nach JPG ist es dann von der Datenmenge her bereits zu gross. Probieren gilt ... ;)

  12. #10
    Friedarrr

    Avatar von Friedarrr
    Ja, das sagte meine erste Freundin auch immer...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte

Cateyes in the Sky

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Bf 110G

Sie betrachten gerade Cateyes in the Sky