Erstellt von troschi  |  Antworten: 19  |  Aufrufe: 2903
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    troschi

    Avatar von troschi
    Hi Leute,

    das hier ist meine Beaver von Hobbycraft in 1/72.
    Ich selber bin mit dem Modell doch recht unzufrieden , also Feuer frei....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    troschi

    Avatar von troschi
    Der Zusammenbau war recht unproblematisch.
    Ich habe die Kitdecals verwendet und war ueberrascht wie gut sie eigentlich sind.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    troschi

    Avatar von troschi
    komisch das in so kurzer Zeit das Modell schon wieder so eingestaubt ist
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    troschi

    Avatar von troschi
    der Metallton ist das Chromsilber von ModelMaster (kein Metalizer) und das Rot ist Humbrol 19.
    Ich habe das Modell nur so Just For Fun gebaut , ohne zu recherchieren. Die Bauanleitung sagt glaube ich das die Maschine in den 60'igern in Alaska geflogen ist
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    troschi

    Avatar von troschi
    Die Rumpfhaelften sind komplett aus Klarsichtmaterial , das erleichterte das Maskieren nicht unerheblich
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    troschi

    Avatar von troschi
    Abschliessend hier noch mal eine Seitenansicht
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    troschi

    Avatar von troschi
    ganz vergessen..... Danke an Willi Pollmann der mir freundlicherweise eines seiner Tabletops fuer die Aufnahmen zur Verfügung stellte

  9. #8
    Markus_P

    Avatar von Markus_P
    :?! und womit, bitteschön, willst Du nun unbedingt unzufrieden sein??? Mir gefällt´s

    Nur ein Kritikpunkt;)!: in diesem Fall hätte es lieber kein "Tabletop" sein müssen... lieber direkt auf´m Tisch ablichten, denn ohne Wasser wirkt ein Schwimmerflugzeug immer etwas Fehl am Platz und die Beaver hatte meines Wissens keine Räder im Schwimmer... oder :?!

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Hog

    Avatar von Hog
    Sieht doch nich übel aus - für so nen Winzling schon zweimal nicht!

    Kann es sein dass ein paar Spachtelstellen (an der Tür?) noch sichtbar sind?

  12. #10
    troschi

    Avatar von troschi
    Die Türen mussten nicht eingespachtelt werden. Aber man sieht ein paar andere naehte noch , stimmt . Und das Washing ist nedd so toll geworden.
    Erst spaetere Beaver hatten Raeder

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Seit wann können Biber fliegen???? :)

Ähnliche Themen

  1. Seit wann gibt es das FF?
    Von Tigerfan im Forum Rund ums Forum
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.11.07, 09:40
  2. Wann ist ein Flugzeug instabil und wann nicht?
    Von Der Flieger im Forum Luftfahrzeuge allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.10.06, 17:01
  3. Halb OT: 72er Biber von Revell
    Von ...starfire im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.05, 20:24
  4. Fliegen im Netz ... wann und wo
    Von Vash the Stamped im Forum Flugsimulationen am PC
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.05, 02:34

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Seit wann können Biber fliegen???? :)