Erstellt von  |  Antworten: 8  |  Aufrufe: 2117

Thema: Help/T-33 A

  1. #1

    Hallo! Ich benötige dringend Informationen über den Einsatz der T-33 A bei der Lw! Ich hoffe, man kann mir hier helfen!
    Ich habe gehört, daß nicht nur die WaSLw 50 die T-33 flog, sondern auch die einzelnen Geschwader einige T-33 zu Schulungszwecken (auch als Verbindungsflugzeug??) zugeteilt bekamen. In welchen Umfang geschah dies? Wie wurden die Maschinen genutzt? Welche Geschwader hatten T-33 in ihrem Bestand? Flogen auch Marineflieger T-33? Infos über Bemalung u. Markierung (Geschwaderwappen) wären Spitze!
    Frohe Ostern!

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Soulfreak

    Avatar von Soulfreak
    zwar spät, aber besser eine späte Antwort als keine.
    Die T-33 wurden bis 1975 von verschiedenen Geschwadern eingesetzt.
    Unter anderem vom JG 71 Richthofen.

    Habe noch ein schönes Bild gefunden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Marc

    Avatar von Marc
    Das JaBoG 31 und 33 Setzte sie auch als Verbindungsflugzeug ein bein der marine übernahm diesen Job die Fouga Magister.

    Gruss Marc

  5. #4
    Striker01

    Avatar von Striker01
    Hier sind zwei aus Hopsten vom JaboG 36

    http://www.36vtfw.de/photos//displayimage.php?pos=-16


    Gruß

    Uwe

  6. #5
    Soulfreak

    Avatar von Soulfreak
    In Hopsten sind die T-33 auch geflogen?
    Gibt es noch mehr Bilder von Jabo 36 T-33???

  7. #6
    Striker01

    Avatar von Striker01
    Hallo Soulfreak,

    bestimmt gibt es da noch mehr. Die hätte ich dann auch gerne Ich habe leider nur dieses. Ich habe da noch ein Buch über den Fliegerhorst Hopsten, da muß ich mal reinschauen und dann...... schicke ich Dir lieber eine PM.


    Gruß

    Uwe

  8. #7
    Avanti

    Avatar von Avanti
    In Hopsten gab es definitiv T-33. Habe die in den frühen 70er Jahren oft fliegen gesehen. (Bin "alter" Münsteraner). Ausserdem hat einer unserer Fliegerärzte, der zu der Zeit als Stabsarzt in Hopsten war, erzählt, dass er da öfters mitfliegen durfte (aus "ärztlichen" Gründen).
    Fotos habe ich leider nicht.

  9. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    104FAN

    Avatar von 104FAN
    Es gibt auch ein F-40 Heft über die T-33, in dem eigentlich alles wissenswerte über deutsche T-33 steht. Das Heft müßte es glaube ich sogar noch geben.

    Gruß

    der 104FAN

  11. #9
    Soulfreak

    Avatar von Soulfreak
    laut F-40 Homepage ist das Heft ausverkauft. :(

Help/T-33 A

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Help/T-33 A