Erstellt von Danix  |  Antworten: 53  |  Aufrufe: 4140
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
  1. #1
    Danix


    Ihr habt sicher den "Rosarius-Zirkus" im Rollout-Ordner mitbekommen. Leider hat der Arne den Thread bereits geschlossen. Ich habe mich jetzt mit Bobo via PN unterhalten. Ich finde es sehr wichtig, objektive Beurteilungskriterien von gebauten Kits zu haben und zu diskutieren.

    Wie beurteilt man professionell? Allgemeiner Eindruck, Massstab, Bauweise, Farbe, Kennzeichnung, Ausrüstung, Bewaffnung, Diorama, historischer Kontext.

    Was meint ihr?

    Dani

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Original geschrieben von Danix
    Ich habe mich jetzt mit Bobo via PN unterhalten. Ich finde es sehr wichtig, objektive Beurteilungskriterien von gebauten Kits zu haben...
    Dani
    Wie soll denn das aussehen?
    Objektive Kriterien wird es in diesem Medium hier nicht geben. Ein Foto hier kann nur augenfällige Fehler offenbaren. Man kann sein Modell so ins "rechte" Licht rücken, das man keine Fehler erkennt.
    Ein richtiges Urteil kann ich mir nur machen, wenn ich das Modell vor mir habe.
    Was bleibt?
    Die Unterscheidung zwischen:
    1. Schönes Modell und
    2. Naja :D

  4. #3
    AM72


    Ich denke bei entsprechenden Fotos ist schon einiges an Beurteilung möglich.
    Etwa Lackierung, Versionsunterschiede, Kennzeichen, auch Detaills.
    Es geht schon was !;)

  5. #4
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Überlegt doch mal was Du da schreibst?
    Nix geht! Schau Dir doch mal den Querschnitt der Fotos hier an! Ich kann doch mein Modell fotogafieren wie ich will? Und zwar so, das man die offensichtlichen Fehler, wenn ich sie selber kenne, nicht erkannt werden. Ich kann so gar in einem Bildbearbeitungsprogramm Fehler retuschieren, also was soll die ganze Diskussion?:(
    Und wenn ich nicht gerade Dienst hätte, in meiner Freizeit würde ich den Schei... garnicht lesen!

  6. #5
    AM72


    Wir negieren uns nun. Wenn das nicht geht dann kan auch keiner was kritisieren.

  7. #6
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Na, dann mach doch, und stellt Kriterien auf! :D
    Da ich gerade den Thread über die Metallflugzeuge gesehen habe, man würde ja nicht mal den Unterschied zwischen beiden erkennen! ;)

  8. #7
    Det190

    Avatar von Det190
    Original geschrieben von Flugschreiber
    Überlegt doch mal was Du da schreibst?
    Nix geht! Schau Dir doch mal den Querschnitt der Fotos hier an! Ich kann doch mein Modell fotogafieren wie ich will? Und zwar so, das man die offensichtlichen Fehler, wenn ich sie selber kenne, nicht erkennen wird. Ich kann so gar in einem Bildbearbeitungsprogramm Fehler retuschieren, also was soll dei ganze Diskussion?:(
    Und wenn ich nicht gerade Dienst hätte, in meiner Freizeit würde ich den Schei... garnicht lesen!

    Gut fotografiert kann man sehr wohl was erkennen.
    Wobei ich Dir voll und ganz zustimme das eine objektive
    Bewertung, wenn überhaupt erwünscht erst beim Betrachten des Modells in der Realität vollendet werden kann.
    Doch eines würde und will ich hier keinem Modellbauer unterstellen wollen......Das er retuschierte Fotos reinsetzt um hier, wo es überhaupt nichts zu gewinnen gibt, irgendwelche Meinungen zu beeinflussen versucht.
    Zumal noch ein gewichtiges Kriterium gerade hier im Forum eine Rolle spielt....Nämlich das wir die meisten der hier vorgestellten Modelle auch mal in 1:1 vor Nase kriegen, tja und was dann ???

  9. #8
    AM72


    @Flugi :

    Also ich erkenne den Unterschied von den Fertig-Metallflugzeugen zu unseren Plasteselbstbauten recht deutlich.

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Also, Fazit:
    Es gibt hier keine gerechte Beurteilungsmöglichkeit.

    Auch wenn das mit der Retusche weit hergeholt ist, aber kann den jeder Fotos machen die unseren Anspruch gerecht werden? Ich sage nein.

    Det, sag mal hasst Du meine Email letzte Woche bekommen?

  12. #10
    FBS


    Ich denke bei den Aufnahmen kann man sein Modell sehr gut ins rechte Licht rücken um die Mängel zu vertuschen, und wenn man ein Diecast Modell 1/72 noch verfeinert kann man hier manch so einen auf dem Arm nehmen. Daher kann man eigentlich nur auf den Modellbau Ausstellungen ein Modell Objektiv beurteilen.

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Beurteilung von gebauten Modellen

Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung an Modellen ab 1:144
    Von odlanair im Forum Tips &Tricks allgemein
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.10.13, 19:20
  2. Antworten: 727
    Letzter Beitrag: 12.06.10, 15:53
  3. Fotografieren von Modellen
    Von Raiden im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.07, 10:53
  4. Alterung an Modellen
    Von Erdferkel im Forum Tips &Tricks allgemein
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 17.05.04, 14:03
  5. Altern von Modellen
    Von Waffen's im Forum Tips &Tricks allgemein
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 08.01.04, 20:36

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Beurteilung von gebauten Modellen