Erstellt von Talon4Henk  |  Antworten: 276  |  Aufrufe: 43381
Seite 1 von 28 1234511 ... LetzteLetzte
  1. #1
    Talon4Henk

    Avatar von Talon4Henk
    Ich war 2000 (glaube ich), mit unserer Tigermühle auf dem RIAT in COT. Nach einem langen und anstrengendem Tag neben dem Flugzeug zu stehen, haben wir uns halt auf die Maschine gesetzt, um uns ein bisserl auszuruhen, da hat uns dann auch einer von hinten auf deutsch angepöbelt, daß seine Bilder so mit uns auf der Maschine nichts werden und was das überhaupt für ein Verhalten sei, sich im Dienst auf das Flugzeug zu setzen....

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Phantom

    Avatar von Phantom
    Ich war gestern auch dort.
    War eine super Veranstaltung! Sehr gut organisiert.
    Die besten Vorführungen kamen eindeutig von der F-16 und die beiden englischen Sea Lynx.
    Air Power und Draken waren auch nicht schlecht.
    War wirklich ein toller Tag!!!
    :HOT :HOT

  4. #3
    migpilot

    Avatar von migpilot
    Ich schließe mich an und zolle dem MFG2 meinen Respekt für diese große interessante Veranstaltung. Mein persönlicher Wermutstropfen war das fehlende Flying Display der MiG 29.
    Grundsätzlich ja nicht schlimm, kann ja wichtige Gründe haben....

    aber das Display bekam heute unser so geschätzter Verteidigungsminister in Laage präsentiert!!!

    Der Display Pilot durfte nicht nach Eggebek. Unglaublich!!!

    Zigtausend Steuerzahler und Freunde der Luftfahrt gehen mal wieder leer aus....
    Nur unser VM Struck bekommt eine persönliche Vorführung!

    Echt ätzend!!!

  5. #4
    K-Man

    Avatar von K-Man
    Hi,

    ich war auch am Sonntag in Eggebek. Mit Freundin. Ihr waren die Jets zu laut, aber das war abzusehen Im allgemeinen schließe ich mich meinen Vorrednern an. Lynx und holl. Display waren wirklich klasse, die Sonderlackierte MFG2 Maschiene bot aber auch ein gutes Display. Was meine Freundin etwas armselig fand, zu Recht wie ich finde, ist die Anzahl der Toiletten Wagen. Vier Container sind einfach zu wenig, selbst wenn der Veranstalter von der Besuchermenge überrascht war. Außerdem habe ich im Radio gehört, daß einige bis zu 2 Stunden im Stau standen und dann noch ewig auf einen Pendelbus warten mussten. Ist aber Info aus 2. Hand. Wir waren um ca. 9.00h da und es lief alles reibungslos. Großes Kompliment ans MFG2,

    Gruß,
    K-Man

  6. #5
    F-117

    Avatar von F-117
    Hallo

    Der Einlaß um 11 Uhr bezieht sich auf den Spottertag am Samstag. wer Freitag schon da war, konnte das natürlich in
    den ausgehändigten Unterlagen ersehen. Diejenigen, die erst Samstag und schon früh am Platz waren, konnten das nicht wissen. Ich denke, daß war schon ärgerlich und hätte vorab
    im Internet oder Brief stehen müssen.
    Für mich war der Freitag seit langem das Beste, was ich auf einem Flugtag erlebt habe, obwohl die ersten zwei Stunden wettermäßig zur Verzweiflung Anlaß gaben.
    Aber es klarte dann auf und wurde ein Tag mit häufig blauem Himmel.
    Ich hatte eigentlich nur erwartet, daß die Spotter zwar nah dran sein würden, aber in einem abgesperrten Bereich. Das man sich absolut frei bewegen konnte, teilweise ohne Absperrungen, war schon der Hammer. wenn halt ein Heli landen wollte, ging man
    ein paar Schritte zur Seite, dann wars ok. Oder man machte kurz Platz für die Starfighter, trat dann wieder dahinter und machte eindrucksvolle Bilder direkt in die Rohre.
    Einweisung, Ausstieg der Piloten, Wartung, Betanken,Gruppenfotoaufstellung der Besatzungen, man war bei allem hautnah dabei! Wo gibts das sonst noch. Ein großes Dankeschön an das MFG2 Team.

  7. #6
    fightingfalcon

    Avatar von fightingfalcon
    Hallo

    Auch ich muß sagen, daß ich die Veranstaltung in Eggebek sehr positiv fand. Ich war am Freitag und Samstag dort und bin mit meiner Ausbeute an Bildern zufrieden.

    Für das schlechte Wetter am Freitagmorgen kann das MFG2 nichts, aber ich habe hier im Südwesten schon 2 Monate keinen Landregen mehr erlebt, alleine deswegen war die Reise in den hohen Norden lohnenswert :D

    Dafür war Freitagnachmittag umso besser. Das Personal vom MFG2 war sehr hilfsbereit und man konnte wirklich einige tolle Maschinen traumhaft aufnehmen, dabei denke ich insbesondere an die beiden F-104S und den MFG2 Sonderlack.

    Am Samstag ließ dann die Kooperationsbereitschaft des MFG2 spürbar nach, was nach Aussage eines Piloten daran lag, daß sich einige Spotter und/ oder Knipser ganz schön danebenbenommen haben. Dabei waren es nicht einmal die, welche in Autos mit den gelben Nummernschildern anreisten.

    Insgeheim habe ich gehofft, am Samstag in der OPS-Zone einige Aufnahmen zu machen. Tja, vielen Dank an die "Air Show Hooligans", die uns diese Möglichkeit kaputt gemacht haben!!!

    Es ist nichts dagegen einzuwenden, wenn Fotografen versuchen, die Maschinen möglichst clean, also ohne Leute, Intakecovers und Planen zu fotografieren. Die "Gütersloh Disease" hat bereits viele Flugzeugfotografen infiziert, mehr oder weniger mich eingeschlossen. Aber es gibt doch einige Spinner, die es damit auch übertreiben. Aber diese Leute haben keinen Mist gebaut, auch wenn es nach der 10. Maschine nervt, den Wart von Cross Servicing zu fragen, ob er das Cover abnehmen kann.

    Den Mist haben in erster Linie diejenigen gebaut, die Lfz. beschädigt haben (ein Heli und die An-28 aus Polen), die ohne Erlaubnis auf die Shelter geklettert sind, die versucht haben Flugplatzinventar zu klauen und die ohne Erlaubnis und Begleitung über die Absperrungen in den Flugbetriebsbereich gestiefelt sind. Danke Ihr Blödmänner (entschuldigung ...)! Ihr stellt zwar nur eine kleine Minderheit der Spotter dar, aber versaut der Mehrheit die Möglichkeiten und ruiniert den Ruf dieser Hobbysparte.

    Den größten Fehler, den das MFG2 gemacht hat, ist der, daß man diese Hooligans noch mit Samthandschuhen angepackt hat. Normalerweise hätte man härter durchgreifen müssen und diese Leute sofort vom Platz schicken sollen!

    Frage an Quax200: Habt ihr doch Spotter runtergeschmissen (einige hätten es verdient gehabt!) ?

    Eggebek wird mir trotzdem immer in guter Erinnerung bleiben!


    Viele Grüße
    fightingfalcon

  8. #7
    Slider

    Avatar von Slider
    Hy,
    ich war auch schon am Samstag vor Ort.
    Leider nicht auf dem Platz aber ich konnte mir das Training ab 12:00 Uhr
    anschauen. Man flogen die Tornados tief an beim Airpower-Demo. Das können
    ca 50 m höhe gewesen sein mehr nicht..
    Hatte eine gute sicht über den Platz von der Einflugschneise aus. Da waren auch ne menge Leute.
    NDR-Fete und Flugtag waren sehr gut
    für unsere Verhältnisse und den Einschränkungen.
    Schade das es hier in Eggebek das letzte mal war. :-((

    Cu Slider

  9. #8
    Erdferkel

    Avatar von Erdferkel
    Das war meine erste Airshow, und bin auch schon Freitag und Samstag auf dem Platz gewesen. Ich bin auf jeden Fall nicht enttäuscht worden, und werde das trotz dverser Schwirigkeiten in guter Errinnerung behalten. Das Personal war freundlich, und hat jede noch so blöde Frage beantwortet, und die Nähe zu den Luftfahrzeugen war auch prima. Nur das Wetter war etwas leidig, meine Kamera hatte da einige Probleme mit, aber da kann das MFG2 ja nicht ändern. Das einzigste was mich richtig angekotzt hat war, das manche Spotter rumgebölkt haben wie bekloppte man stände im Bild, und wenn man selbst Fotos machen will latschen die einem direkt vors Bild, irgentwas stimmt da nicht. Desqweiteren gab es an der Magister einen netten Herren, der die Eigenschaft hatte einem immer fett grinsend vor die Linse zu latschen. Hab gut und gerne 10 Bilder wo irgentein Körperteil von dem drauf ist. Da hat sich zum Glück der Umstand ausgezahlt das ich mit Digitalkamera unterwegs war, da hat mich das nicht gestört, war aber extrem nervig, von dem üblichen Gebrüll und Ausfällen einzelner Spotter mal abgesehen eine verdammt gute Show. Schade nur das die beiden in der ABDR Halle ausgestellten Fliger (F-104G und Alphajet) nicht draussen standen. Häte die gerne auch noch mal im Detail abgelichtet, so musste nur der Tornado dran glauben :D
    vielen Dank dem MFG2, und allen die mitgeholfen haben diese Show auf die Beine zu stellen. Da haben sich die 45E aufjeden Fall rentiert.

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Luca

    Avatar von Luca
    ... und Luca sagt ein dickes DANKE an Jan und Co. für die Arbeit, mit einem tollen Programm in der Luft und am Boden.
    (Mein persönliches Highlight in der Luft war die niederländische F-16)
    Also ein dicker goldener an unsere Mädels und Jungs vom MFG2.

    Gefreut hab ich mich sehr, dass ich einige FF'ler kennenlernen durfte. Stellvertretend seien Peter, Shadow, Grimmi und natürlich Amir genannt.
    Ich hoffe, wir sehen uns mal wieder und können uns ein bißchen mehr in nette Gespräche vertiefen.
    Und von Amir wünsch' ich mir ein paar nette Fotos, denn diesmal hat meine Canon endgültig ihren Geist aufgeben.

    Danke an alle für diesen schönen Tag

    Luca

  12. #10
    AMIR

    Avatar von AMIR
    Müde bin ich, geh' zur Ruh ... aber vorher nehm ich mir noch die Zeit, hier meinen ersten Kommentar zu schreiben.

    Als wir uns entschlossen, aus der Schweiz die Reise in den hohen (deutschen) Norden anzutreten, hätte keiner geahnt, was für ein tolles Erlebnis das mal werden könnte. Es gab an dieser Stelle doch einiges zu organisieren, 1200km Anfahrtsweg per Bahn mit Übernachtung für eine Gruppe von 7 Personen müssen schon geplant sein. An dieser Stelle ein dickes fettes Lob für AIRBOX, der mir und Grimmi den Löwenanteil abgenommen hat! Vielen Dank nochmals an Dich!

    Zum zweiten: Dank Quax hatten wir hier im Forum die wirklich einmalige Gelegenheit, die ganze lange Zeit der Vorbereitung ein wenig hinter die Kulissen einer Airshow-Organisation zu blicken. Wohlgemerkt nach einem harten Arbeitstag, nach viel Freizeit-Opfer für die Show dann noch spät Nachts ins Forum eingeloggt und uns Freaks mit Informationen versorgt - für mich ganz klar eine extra Leistung, für die wir uns schlicht nicht genug bedanken können! Jan - wir danken Dir wirklich aufrichtig und mit Respekt für Deine Leistung, und noch viel mehr für die grosse Geduld, die Du jederzeit für bzw. mit uns hattest!

    Für mich ganz klar der Spitzenevent der letzten Jahre, nicht zuletzt, weil wir so aus der kleinen Schweiz die Gelegenheit hatten, einige gute (virtuell) Bekannte aus dem Foum kennenzulernen; Raybin, das kecke Fröschchen (;)), Luca, Erdferkel, Tomcatter, Hog, u.v.a. ...

    Wehrmutstropfen waren ganz klar, auch wenn's vorauszusehen war, die Verhaltensweisen einiger Spotter. Und hier muss ich noch etwas dazu sagen. Ich habe in der Vergangenheit vielfach die Holländer als - wie schon erwähnt wurde - Spotter-Hooligans beschimpft. Ich musste an diesem Wochenende leider erkennen, dass geradesoviel unflätige Pseudo-Spotter einen deutschen Pass besassen - und nicht wussten, wie sie sich in ihrem eigenen Land zu benehmen und die Arbeit des MFG 2 zu würdeigen hatten. Mein Wunsch hier für künftige Shows: Einmal eine Absperrung abgerissen, einmal eine Besatzung angemotzt, einmal sich einfach über Regeln hinweggesetzt - das gehört künftig bis Ende der Show am Abend unter Arrest gesetzt und mit Platzverbot gebannt! Nur so dürften sich im Laufe der Zeit diese Unarten beseitigen lassen.

    Gesamturteil: 9,7 Punkte auf einer Skala von 1-10!

    (die Minus 0,3 erkläre ich morgen, bin jetzt definitiv reif fürs Bett...)

    @Luca - die Fotos wird's garantiert geben, könnte aber ein bisschen dauern .... ;)

Seite 1 von 28 1234511 ... LetzteLetzte

[Report]Eggebek Airday 24.08.2003 - Photo Review

Ähnliche Themen

  1. SeaKing bei dem Eggebeck Airday 2003
    Von kosmodian im Forum Vom Original zum Modell
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.04.07, 21:06
  2. [Report]MAKS 2003
    Von HenningOL im Forum Airshows
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 05.04.05, 22:22
  3. [Report] Axalp 2003
    Von Flying_Wings im Forum Schweizer Luftwaffe
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 15.11.03, 11:57
  4. [Report]Die ersten Bilder vom Fly-In aus Eggebek
    Von Tornado-Power im Forum Airshows
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 25.08.03, 21:14
  5. [Report]Harreveld 2003
    Von kleinjogi im Forum Airshows
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 12.08.03, 07:45

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

mfg 2

Sie betrachten gerade [Report]Eggebek Airday 24.08.2003 - Photo Review