Erstellt von Hog  |  Antworten: 3  |  Aufrufe: 1079
  1. #1
    Hog

    Avatar von Hog
    Moin,

    hier nun eine Vorstellung dieses netten kleinen Bausatzes aus dem Hause Hobbycraft.

    Das Modell besteht aus ca. 25 Hellgrauen Plastikkteilen, die negativ graviert sind. Die Gravuren sind dabei relativ rar gesät und nicht unbedingt Hasegawa-like, aber durchaus annehmbar.

    Neben den Kunststoffteilen liegen auch 6 offensichtlich klare und schlierenfreie Klarsichtteilen bei. Das Cockpit besteht aus einer Wanne, zwei Steuerknüppeln, einem gravierten Instrumentenbrett (Erleichterung macht sich breit - ich hatte im Netz gelesen dass kein Brett beiliege!!) und zwei Sitzen. diese lassen durchaus Verbesserungen zu, sind sind zwar nicht gut, aber wenigstens ein Grundgerüst!

    An Aussenlasten liegen zwei Unterrumpfbehälter bei. Ich vermute dass dies Travelpods sind, ganz sicher bin ich mir aber nicht ;)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Hog

    Avatar von Hog
    Die glänzenden Decals erlauben den Bau einer Maschine des Kanadischen Kunstflugteams "Snowbirds"; die Nummer 2 des Teams!

    Glücklicherweise (?) liegen neben den Zierstreifen und dem Snowbirds Schriftzug auch das weisse, hier nicht zu sehende Vogelmotiv (ein Geier ;) ) als Decal bei. Inwieweit sich das verarbeiten lässt muss sich aber noch zeigen!
    Die Lackierung scheint auf den ersten Blick also relativ einfach zu werden; einfach weiss über rot.

    Ganz scharf gedruckt sind sie leider auch nicht
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Hog

    Avatar von Hog
    Die Anleitung beschreibt den Bau in 6 Schritten; Bemerkungen werden auf Englisch und Französisch gemacht. Farbangaben, z.b. fürs Cockpit und fürs Fahrwerk, gibt es leider nicht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Hog

    Avatar von Hog
    Die Bemalungsanleitung für den Rest der Maschine ist einfach gehalten und dementsprechend verständlich. Es gibt nur die Farben Rot, Weiss und Blau - keine Referenzen zu Farbherstellern oder -Standards, da helfen wohl nur noch Originalbilder.



    Fazit: Ein durchschnittlicher Bausatz eines interessanten Vorbildes, der wohl durchaus ein anständiges Ergebnis zulässt!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

1/72 Canadair CT-114 'Tutor' – Hobbycraft

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Grob G-115E "Tutor"
    Von H.-J.Fischer im Forum Luftfahrzeuge allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.07.12, 19:39
  2. Hobbycraft;Canadair CT-114 Tutor
    Von Cherrylock im Forum Jets bis 1/48
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.01.10, 20:09
  3. Hobbycraft
    Von Bekim im Forum Modellbau-News
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.03.09, 15:32
  4. MiG-27 1:48 Hobbycraft
    Von Kampfmolch im Forum Jets bis 1/48
    Antworten: 411
    Letzter Beitrag: 04.08.08, 18:29
  5. P-59 Hobbycraft
    Von GerhardJ65 im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.05, 10:16

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade 1/72 Canadair CT-114 'Tutor' – Hobbycraft