Erstellt von Maik  |  Antworten: 9  |  Aufrufe: 918
  1. #1
    Maik

    Avatar von Maik
    Gestern sind mir zufällig Straßenschilder mit einem aufgedruckten Zeppelin aufgefallen. Heute bin ich der Spur gefolgt und hier gelandet - Flugplatz "Herrenteich" zwischen Schwetzingen/Ketsch und Speyer. Das Wetter war leider nicht so berauschend.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Maik

    Avatar von Maik
    Bei genauerem Hinsehen stellt man fest, dass hier offenbar inzwischen die "Deutsche Zeppelin-Reederei" ein Büro eröffnet hat.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Maik

    Avatar von Maik
    Brummend und überraschend schnell näherte sich dann ein sanfter Riese der Lüfte dem Flugplatz.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Maik

    Avatar von Maik
    Dieser stieg langsam senkrecht herab ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    Maik

    Avatar von Maik
    Und setzte schließlich auf, um gut zahlende Passagiere ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    Maik

    Avatar von Maik
    in den am Boden durch den Wind sehr schwankenden Zeppelin aus- und einsteigen zu lassen...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    Maik

    Avatar von Maik
    und anschließend direkt wieder gen grauen Himmel aufzusteigen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #8
    Maik

    Avatar von Maik
    Zu einem neuen 30-40 minutigen Rundflug
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Maik

    Avatar von Maik
    Über die Umgebung mit Heidelberg und dem Hockenheimring
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #10
    Maik

    Avatar von Maik
    Hier sieht man auch einen Teil der umfangreichen Ausrüstung. Mir war das Vergnügen selbst mitzufliegen einfach zu teuer. Den billigsten Flug "DTM-Special" 30min über den Hockenheimring gab es für 180 Euro - ob da der Eintrittspreis für den Ring eingerechnet war ? Der 40-Minuten Heidelberg Flug hat dann schon an die 300 Euro gekostet. Und für ein Flug über den Rhein-Neckar Raum oder Pfälzer Wald musste man 350-375 Euro zahlen.

    Das Zusehen und Fotografieren war immerhin kostelos - das hat mir bei dem Sauwetter dann auch gereicht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Zeppelin NT in Schwetzingen/Speyer

Ähnliche Themen

  1. Technikmuseum Speyer
    Von Maik im Forum Luftfahrt im Museum
    Antworten: 452
    Letzter Beitrag: 25.09.16, 17:29
  2. Verkehrslandeplatz Speyer
    Von phantomderpfalz im Forum Flugplätze
    Antworten: 189
    Letzter Beitrag: 31.08.16, 19:48
  3. Speyer 2010
    Von Boogie_51 im Forum Ausstellungen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 01.05.10, 18:34
  4. Luftschiffbau in Speyer in den 1930ern?
    Von Hans Trauner im Forum WK I & WK II
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.10, 13:13
  5. Osterausstellung Speyer 11.-13.04.2009
    Von maddes im Forum Ausstellungen
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 19.04.09, 00:13

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Zeppelin NT in Schwetzingen/Speyer