Erstellt von  |  Antworten: 113  |  Aufrufe: 15736
Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte
  1. #1

    Hab ich eben aus einer NG gefischt:
    Meinungen?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    so gehts weiter:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Jan

    Avatar von Jan
    Na sieht soch echt aus !

    (Neue U-Boot Waffe?)

  5. #4
    Gunbay

    Avatar von Gunbay
    Hallo,

    es sieht ja eigentlich nicht nach einer Montage aus.

    Es ist möglich, nachdem die Mühle scharfgemacht wurde, oder auf dem "Last Chance" Platz war, und alle Safty Pins entfernt wurden, alle Funktionen zu betätigen, d.h. Waffen oder Schleudersitz zu betätigen.
    Soviel ich mal gehört habe, soll dies nicht möglich sein, wenn das Fahrwerk ausgefahren ist.
    Ich kenne aber einen Fall, das sich ein WSO aus einer F4-F auf dem Rollweg aus Versehen rausgeschossen hat.
    Auch kenne ich einen Fall, wie ein Techniker den Schleudersitz in der Halle ausgelöst hat ( Schleudersitz hat die Decke beschädigt, Techniker ist von der Maschine gefallen ).

    Also, möglich ist das schon.

    Gruesse.

    Gunbay

  6. #5

    Da die Rakete keinen Eigenantrieb zeigt könnte sich diese bei der Landung gelöst haben.
    Beim Abbremsen besteht ja doch die Möglichkeit dass sich dabei ein Teil wie diese Rakete löst und sich dann weiter vorwärts bewegt.
    Bei einer gezündeten Rakete hätte kein Fotograf so schnell reagieren können.
    Zumindest nicht beim zweiten Bild.
    Die kleine Rauchwolke stammt dann von den kleinen Rädern die in den Heckflossen der Rakete eingebaut sind und ein Abbremsen der Rakete verzögern.
    MfG Josef

  7. #6
    AMIR

    Avatar von AMIR
    Also, eigentlich ein klarer Fall: Bei der F/A-18 ist der Katapulthaken oben, der Bug noch ein wenig tief, also eben gelandet und abgebremst. Die Sidewinder-Halterungen haben wohl einfach die -3 G's nicht ausgehalten! Zum Glück war niemand im Weg ..... ich möchte auf jeden Fall vor kein 80kg-Objekt laufen, das gerade mit 250km/h auf mich zukommt ....

    Gruss

    AMIR

  8. #7
    Hog

    Avatar von Hog
    jo, das passierte auch mindestens einmal während des Vietnamkrieges, auf einem Flugplatz des Marine Corps... Beim Stromkreistesten gingen zwei Winders los (Zündung, nicht abgefallen!) und trafen ein Gebäude...

    Also selbst wenn die Rakete gezündet hätte, möglich ist das schon...

  9. #8
    Friedarrr

    Avatar von Friedarrr
    Das es eine Fotomontage ist glaube ich auch nicht, so was kann durchaus passieren! Auch die Luftwaffe hat schon AIM`s beim Start, Landung oder im Flug verloren!
    Dazu muß man wissen, daß die LFK am LAU 7a (so der Träger) durch eine T-Nut aufgeschoben und gehalten wird, daß der Aal nun nicht nach hinten rausfallen kann, wird die sog. Schere im hinteren Bereich geschlossen. Nach vorne verhindert ein Rausfallen, der Sicherungsstift, der den Klemm- und Kontaktblock blockiert! Dieser Stift fliegt mit und wird auch beim "Arming" nicht gezogen! Der Sicherungsstift ist nun der Knackpunkt, wird er nach dem Beladen nicht gesteckt, kann die Rakete im Flug, oder wie hier auf dem Bild, bei der Landung nach vorne Raus!
    Bei der Verzögerung, gerade bei einer Trägerlandung , geht das teure Teil ganz schön ab.

    >>Es ist möglich, nachdem die Mühle scharfgemacht wurde, oder auf dem "Last Chance" Platz war, und alle Safty Pins entfernt wurden, alle Funktionen zu betätigen, d.h. Waffen oder Schleudersitz zu betätigen.
    Soviel ich mal gehört habe, soll dies nicht möglich sein, wenn das Fahrwerk ausgefahren ist.<<

    Trifft bestimmt für einige Maschinen zu, aber bei den Meisten muß das Fahrwerk auch noch belastet sein (WOW), um z.B. die BK oder einen Bombenabwurf zu blockieren.

    >>Ich kenne aber einen Fall, das sich ein WSO aus einer F4-F auf dem Rollweg aus Versehen rausgeschossen hat.
    Auch kenne ich einen Fall, wie ein Techniker den Schleudersitz in der Halle ausgelöst hat ( Schleudersitz hat die Decke beschädigt, Techniker ist von der Maschine gefallen ).>>

    Das Rettungssystem hat mit der Bewaffnung nichts zu tun. Wenn der Sitz scharf ist, geht der hoch, ob nun das Fahrwerk drin oder draußen ist, ob die Mühle drin oder draußen steht ...... .


    >>Die kleine Rauchwolke stammt dann von den kleinen Rädern die in den Heckflossen der Rakete eingebaut sind und ein Abbremsen der Rakete verzögern.<<

    Die kleinen Rädchen werden durch den Luftstrom angetrieben und sitzen auf kleinen Steuerflächen. Durch die sehr hohe Drehzahl verhindern nun die Räder, durch das Kreiselprinzip, daß sich die LFK um die Längsachse dreht, in dem sich die Steuerflächen bei anfangender Rotation, in den Wind drehen. Sie verzögern also nicht das Abbremsen.

    Aber von was nun die Rauchfahne kommt, mhm? Vielleicht wurde der Suchkopf beschädigt und sehr gesunde Gase treten aus, oder es sind Reste der Kühlung...... ! Aber sicher wurde der Rak.Mot. nicht gezündet!

    Taujut Taujut
    Friedarrr

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Tacco


    Apropos Flugzeugträger:

    Das Bild stammt von der USS Stennis.
    Kaum zu glauben, aber das ist keine Fotomontage!

    Gruß Tacco

  12. #10
    Tacco


    Sorry!
    Zweiter Versuch:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte

Fotomontage oder Realität?

Ähnliche Themen

  1. Lufthansa CRJ-100 oder CRJ-200, oder wer hat sich geirrt?
    Von Blackjet im Forum Verkehrsflugzeuge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.08.11, 14:21
  2. Simulation/Realität
    Von Nighthawk75 im Forum Flugsimulationen am PC
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 29.07.10, 15:51
  3. Räder oder andere runde Teile abdrehen, abschleifen oder nachgravieren
    Von marmel69 im Forum Kleben, Spachteln, Schleifen und Gravieren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.07, 21:20
  4. Fotomontage
    Von TT198 im Forum Foto und Film
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.08.04, 10:02

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Fotomontage oder Realität?