Erstellt von syn  |  Antworten: 11  |  Aufrufe: 1533
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Thema: SwissVFR 4

  1. #1
    syn

    Avatar von syn
    Hat jemand sowohl FS2004, als auch das neue SwissVFR4 und könnte jemand einen Kommetar dazu abgeben, ob sich die Investition lohnt? Auf der page sehen die Bilder sehr vielversprechend aus. Weiter sind dieseBilder erhältlich.

    Hier ein Screenshot von MICE des Obergoms:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    AMIR

    Avatar von AMIR
    Ich habe mir vor zwei Tagen FS2004 geschenkt, und ich muss sagen, er ist es Wert (vor allem wenn man ihn für 79.- findet...). Auch ohne Schweizer Szenerie ist es schon toll, in der nicht ganz so kompletten Schweiz herumzufliegen - die Wetter-"Erlebnisse" sind MS wirklich super gelungen, so realistisch wie ich noch nie Wetter in einer Simulation erlebt habe!

  4. #3
    syn

    Avatar von syn
    Ich fliege bisher nur im FS2002 rum, aber die Screenshots vom VFR sehen echt billiant aus! Das Zeugs wird aber sowohl Harddiskspace als auch Grafikleistung verputzen. Vielleicht lass ich mir die Szenerie zu Weihnachten schenken und werde sie dir sicher auch mal auslehnen ;)

  5. #4
    AMIR

    Avatar von AMIR
    Nur damit wir vom selben reden - meinst Du das Produkt von Flylogic-Software? Hier der Link ...

    Wenn ja, dann habe ich eh vor, mir die Szenerie zu kaufen, sobald sie im Handel ist! Auf 12m genau ... auch hier sind die Screenshots echt der Hammer!

  6. #5
    syn

    Avatar von syn
    hm, eigentlich hab ich nicht das produkt von flylogic gemeint, aber das sieht auch geil aus :HOT Die Screens von Flylogic sind halt farblich besser und wahrscheinlich auch mit besserer Hardware aufgenommen, was aber besser ist, kann ich nicht sagen.

  7. #6
    syn

    Avatar von syn
    Ich habe eben gelesen, dass SwissVFR ein Höhenmodell in 85 Meter Auflösung besitzt (Flylogic 20 Meter = genauer), dafür mit einer 3 Meter Texturauflösung gegenüber einer 4.8 Meter Auflösung trumpft. Deshalb wird wohl SwissVFR bei tieferen Fluglangen ein besseres Resultat liefern, während in den Bergen und in hohen Fluglagen Flylogic das Rennen gewinnt. Wie die Resultate in Realität sind, kann man ohne testen aber nicht herausfinden können.

  8. #7
    AMIR

    Avatar von AMIR
    Interessant. Ich denke mal, dass in Flughöhen von über 6000 Metern bereits die FS interne Szenerie reicht ... ... aber irgendwann muss man ja wieder landen, und der Anflug auf Meiringen sieht in der Original-FS-Szenerie halt schon ein bisschen komisch aus. Das Dorf Axalp kann man gerade noch so erkennen, aber wenn man Richtung Grindelwald fliegt, wird es etwas schwierig, den "Berg" als Eiger zu identifizieren ...

  9. #8
    syn

    Avatar von syn
    Dann muss wohl eine der beiden Szenerien her ;) Übrigens könnte man, das Programm und so auch die kosten teilen - wär doch was, oder?
    Überaus intressant wäre natürlich, wenn man das Höhenmodell selber modifizieren und zusätzlich Items einfügen könnte. Auf eine hoch detaillierte Ebenfluhszenerie müsste man dann sicher nicht lange warten - aber mal schauen.

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    AMIR

    Avatar von AMIR
    Original geschrieben von syn
    Überaus intressant wäre natürlich, wenn man das Höhenmodell selber modifizieren und zusätzlich Items einfügen könnte. Auf eine hoch detaillierte Ebenfluhszenerie müsste man dann sicher nicht lange warten
    Davon bin ich überzeugt. Aber nicht alle Sim's sind so "einfach" wie SFP1 aufgebaut - und wer da schon selbst dran rumgebastelt hat kann ein Liedchen davon singen, wie tricky das manchmal ist ...

  12. #10
    syn

    Avatar von syn
    Mein Maturaarbeitsthema ist leider ein anderes, aber wär auch was gewesen ;)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

SwissVFR 4

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade SwissVFR 4