Erstellt von quarter  |  Antworten: 16  |  Aufrufe: 3238
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    quarter

    Avatar von quarter
    Lange verschollen, zu zum Teil unverständlichen Preisen gehandelt und nun doch wieder aufgetaucht.
    So oder ähnlich dürfte die Kurzbeschreibung der HS 123 zusammen zu fassen sein, jedenfalls wenn wir uns auf das Basismodell das seinerzeit von Italerie kam, beschränken.
    AM Tech hat diesen wunderschönen Vogel aus der Versenkung geholt und durch zusätzliche Teile aufgewertet.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    quarter

    Avatar von quarter
    Die Spritzgußteile verteilen sich auf fünf Rahmen.
    Vier davon stammen dierekt von der Urform ab, einer wurde neu hinzu gefügt.
    #1 Beinhaltet im wesentlichen die Flächen, Oberflügel und die Motorenverkleidung.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    quarter

    Avatar von quarter
    #2 teilen sich die Rumpfhälften, die Tragflächenstiele und der Motor.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    quarter

    Avatar von quarter
    #3 beinhaltet den gesamten Rest, so die Fahrwerke, die Außenlasten und alle noch anfallenden Kleinteile.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    quarter

    Avatar von quarter
    #4 besteht aus nur einem Teil, das dafür um so dicker ausfällt.
    Die "Panzer Frontscheibe"
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    quarter

    Avatar von quarter
    #5 ist eine von AMTech neu angefertigter Spritzgußrahmen der ein optionales, unverkleidetes Fahrwerk beinhaltet.
    Unverstänlciher Weise jedoch "nur" die Hauptfahrwerksstreben, an die unverkleidetet Spornrad Variante hat dabei leider niemand gedacht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    quarter

    Avatar von quarter
    An diesen Teilen merkt man doch recht deutlich den Unterschied / Vortschritt in der Spritzgußtechnik, die schön reproduzierten Teile mögen zum restlichen Teil eigentlich nicht so recht passen.
    Fallen die verkleidetetn Radabdeckungen noch positiv auf...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #8
    quarter

    Avatar von quarter
    .... so hört spätestens bei betrachten der Steigbügel jeglicher Spaß auf.
    Hier zeigt sich klar das Alter des Ausgangskit.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    quarter

    Avatar von quarter
    Ebenfalls nicht sonderlich schön anzusehen sind die Räder.
    Hier muß in beiden Fällen der Modellbauer selber Hand anlegen, oder auf die Zuliefer Industrie hoffen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #10
    quarter

    Avatar von quarter
    Positiver fallen da schon die neugefertigten Resinteile auf.
    Sie sind alle samt für den Cockpit Bereich angedacht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

1/48 Henschel HS 123 – AM Tech

Ähnliche Themen

  1. 1/72 Henschel Hs 127 V1 – Unicraft
    Von juergen.klueser im Forum Props bis 1/72
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.11.13, 17:38
  2. 1/72 Henschel Hs 129 B-2 – Italeri
    Von Bernd2 im Forum Props bis 1/72
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.10.10, 10:07
  3. 1/48 AEG G.IV – Hi-Tech
    Von somvet0815 im Forum Props bis 1/48
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.03.10, 13:29
  4. 1/72 Henschel Hs 123 – Airfix
    Von Bernd2 im Forum Props bis 1/72
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.08.09, 20:08
  5. 1/48 TA 183 Huckebein – AM Tech
    Von quarter im Forum Jets bis 1/48
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.10.03, 19:18

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade 1/48 Henschel HS 123 – AM Tech