Erstellt von Mystic  |  Antworten: 6  |  Aufrufe: 929
  1. #1
    Mystic

    Avatar von Mystic
    Son Schiet, meine Aztek hat vorhin entgültig den Geist aufegegebn (der Abzug für die Farbe ist lose).
    Nun will ich das Ding einschicken, aber läuft irgendwann die Garantie ab? Und wie würdets ihr einschicken? Ich mein, wenn die Post mal die AB verschlampert oder sowas in der Art?

    Hat jemand in der Richtung Erfahrungen gemacht? Wenn ja, bitte erzählt mir bitte von diesen!

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Corsair

    Avatar von Corsair
    Man sollte seine Airbrush eben nicht mit einer Stahlbürste reinigen (konnte ich mir nicht verkneifen :D )

  4. #3
    Hog

    Avatar von Hog
    hatte ich neulich auch.

    kein problem, innen umschlag packen, an faller schicken, netten Brief dazu dass du um Überprüfung und ggf. Reperatur bittest und fertig.

    Bei mir war es so dass ich ohne irgendwelche Formalitäten drei Tage später ne nigelnagelneue Pistole im Briefkasten hatte!

  5. #4
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Aztek gibt unbegrenzte Garantie.
    User Majak hat seine paar Jahre alte Aztek eingeschickt und eine Neue bekommen.
    Wer natürlich seine Airbrush mit der Drahtbürste reinigt, da habe ich keine Erfahrung? :D

  6. #5
    Mystic

    Avatar von Mystic
    Stahlbürste? Ach was, ich werf die immer aufn Boden und tret sie ein paar Mal kräftg, dann isse auch sauber

    Danke für die Info, dann bring ich sie morgen mal weg

  7. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    BOBO

    Avatar von BOBO
    Original geschrieben von Hog
    hatte ich neulich auch.

    kein problem, innen umschlag packen, an faller schicken, netten Brief dazu dass du um Überprüfung und ggf. Reperatur bittest und fertig.

    Bei mir war es so dass ich ohne irgendwelche Formalitäten drei Tage später ne nigelnagelneue Pistole im Briefkasten hatte!
    Kann ich bestätigen, denn auf den Body (nicht auf die Verschleißteile!) gibts lebenslange Garantie. Hat mich aber nicht überzeugt, so daß ich keine mehr habe.

    Mhhhhhhh, Drahtbürste, eigenartig, davon habe ich auch schon gehört. Auch das unerfahrene Modellbauer diese über Nacht in Nitro legen, damit sie sauber wird.

  9. #7
    MrHankey

    Avatar von MrHankey
    Original geschrieben von BOBO
    Auch das unerfahrene Modellbauer diese über Nacht in Nitro legen, damit sie sauber wird.
    Öhm, ist das schlimm? Vielleicht 'ne dumme Frage, ich kenne ja weder Nitroverd. noch die Aztek. Oder moment, ist die Aztek aus Plastik?

Aztek umtauschen

Ähnliche Themen

  1. Aztek A320
    Von ZeeMan im Forum Airbrush & Kompressor
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.07, 06:30
  2. Aztek A470(9) Anleitung
    Von Tomoise im Forum Airbrush & Kompressor
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.09.05, 14:13
  3. Mal was spezielles zur Aztek A470
    Von Strike im Forum Airbrush & Kompressor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.04, 15:54

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Aztek umtauschen