Erstellt von Paramags  |  Antworten: 13  |  Aufrufe: 2861
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Paramags


    So, nach dem der erste Anlauf mit dem Modell nach hinten los gieng hier ein neuer Versuch. Gleich mal Vorweg, ich bin Weder ein Modellbauprofi noch ein Profifotograf!! Das Modell ist mitlerweile 1 1/2 Jahre fertig gestellt.


    Als eines der Geschwader, de eine Großkatze als Wappentier hat/hatte ist das Aufklärungsgeschwaderschon mitte der 80er Jahre der "NATO Tiger Association" geworden, Auf dem NATO Tigermeet 1991 nam das AG 52 mit dieser RF-4E am Tiger-Meet teil. Leider fehlte es zu dieser zeit an Geldern um die komplette Maschiene zu Lackieren so wurde nur das Heck der Maschiene im Tigerlook Lackiert, dies tut aber meiner meinung nach der schonheit der RF-4E mit der Nummer 35+26 keinen Abbruch
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Paramags


    .
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Paramags


    Nun nochmal das modell von vorne gesehen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Paramags


    Das Cockpit wurde mit dem Umbausatz von Verlinden etwas verfeinert, dazu gehören die Beiden Schleudersitze sowie verschiedene Instrumente für das Cockpit
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    Paramags


    Hier nun die Nasensektion mit den Seitlichen Kameras. Insgesamt hat die RF-4E 4 Kameras an Board.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    Psycho

    Avatar von Psycho
    Gefaellt mir sehr gut und auch sehr schoen in Szene gesetzt.

  8. #7
    Paramags


    Hi Psycho

    Nun, das Wetter heute war dafür ideal, sonnig und Windstill. Eigentlich müsste der Vogel noch etwas anderst Lackiert werden, aber wenn ich da jetzt noch einmal komplett drüberlackieren wurde sähe es nicht mehr schon aus und die Feinheiten im Modell währen auch verschwunden, deswegen belasse ich es lieber bei dieser Lackierung und mach das bei der nächsten RF-4E anderst.

    Gruß
    Para
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #8
    Tornado-Power

    Avatar von Tornado-Power
    Respekt

    Ist doch schön in Scene gesetzt. Jetzt kann mann auf den Bildern auch gut was erkennen. Klasse.

    Und das Modell ist doch sehr gut geworden.

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Paramags


    Danke, mitlerweile hab ich auch dir Tricks mit der Camera drauf damit die Bilder was werden. Für das Lob gibts gleich noch ein Bild der 35 + 26. Diesmal das Seitenruder mit der Tigerlackierung und Verrußten Höhenruder. Der Ruß wurde mit hochverdünnten Schwarz auf das vorher Silberfarbene heck gesprüht.

    Gruß
    Para
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #10
    Viking

    Avatar von Viking
    Sauberes Modell finde ich

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

RF-4E Pahntom II 35+26 1:32 Tigermeet (Zweiter Anlauf)

Ähnliche Themen

  1. F-15E Tigermeet `98
    Von Aloha im Forum Jets bis 1/48
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 26.12.07, 00:27
  2. Zweiter Yak-3 Nachbau in Deutschland?
    Von Kenneth im Forum Props
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 15.09.06, 15:30
  3. F-4 Pahntom Leitungsdaten real!
    Von anj4de im Forum Flugsimulationen am PC
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.03.06, 15:08
  4. FF-Sternflug - Der 2. Anlauf
    Von kosmodian im Forum Privatfliegerei & Flugsport
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.07.04, 16:03
  5. Zweiter Weltraumtourist
    Von Jan im Forum Raumfahrt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.04.02, 14:48

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade RF-4E Pahntom II 35+26 1:32 Tigermeet (Zweiter Anlauf)