Erstellt von ufisch  |  Antworten: 19  |  Aufrufe: 3113
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    ufisch

    Avatar von ufisch
    Nachdem mich der Moderator bei den Props im hohen Bogen mit diesem Thema rausgeschmissen hat :?! nun der zweite Anlauf.

    Also ich will eine, bei einer "Trägerlandung", verunglückte Bearcat wieder aufbauen und sie dann mit einem neuen Anstrich versehen. Da aber alle Ihre F8ten in hell- bis dunkelblau fliegen suche ich eine andere Bemalung und habe eine mit einer weißen Schnauze gefunden.

    Stellt sich die Frage, gab es diese Bemalung wirklich und wie sah der Rest der Maschine aus?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    ufisch

    Avatar von ufisch
    So und nun noch schnell die F8 mit der weißen Schnauze.

    Allerdings auch nur ein RC-Modell.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Shadow

    Avatar von Shadow
    Das zerstörte Modell scheint ein Nachbau dieser Bearcat zu sein F8F-2P. Hier stellt sich die Frage, woher der blaue Farbton stammt, der ist viel zu hell. Der dunkle Farbton der '201' entspricht FS15042 Gloss Sea Blue

    Eine Lackierung mit dem weißen Vorderteil habe ich noch nie gesehen, was nicht heißen soll, dass nicht irgendwann mal eine F8F in dieser Lackierung gegeben hat. Immerhin fliegt noch ein gutes Dutzend privater Bearcats.

  5. #4
    ufisch

    Avatar von ufisch
    Danke für den Link.

    Das Foto von der bruchgelandeten Bearcat täuscht etwas, das Blau war Lufthansablau von Revell (350 oder RAL 5013). Ich muß wohl auch mal Staub auf dem Modell wischen.

    Bei den privaten Bearcat's habe ich bis jetzt nur blaue oder Renomaschinen gefunden. Eine Graue (Thailand?) war auch dabei.

    Flogen nicht diverse Hellcat's mit einer weißen Motorhaube?
    (gleiche Makierung falls von Hell- auf Bearcat umgerüstet?)

    ... und noch ne Frage, im Squadron Signal F8F ist nichts von wegen weiße Schnauze?

  6. #5
    Shadow

    Avatar von Shadow
    Na ja, das Foto täuscht schon, aber Lufthansablau ist auch noch zu hell, aber kommt dem Original schon etwas näher. Sea Blue ist schon fast schwarz.

    Hellcats gab es natürlich wie Sand am Meer, besonders interessant sind da die rot lackierten Drohnen. Weiße Motorhauben wäre aber übertrieben, wenn überhaupt, war nur der vordere Teil der Motorverkleidung weiß oder gelb.

    Ein Bearcat 'in action' habe ich leider nicht, auch in meiner Sammlung gibt es Lücken

  7. #6
    ufisch

    Avatar von ufisch
    Wegen der "in action" werde ich dann mal bei meinem nächstgelegnen Händler Interesse heuchlen und ein Blick ins Heft riskieren. :D

    Was wäre denn für die "100" der richtige Farbton?

  8. #7
    Shadow

    Avatar von Shadow
    Der Originalfarbton ist FS 15024 'Gloss Sea Blue', den gibt es z.B. von
    Humbrol #181
    XtaColor #X121
    JPS #10-035
    Gunze #H 54 oder
    Model Master #1717
    Revell hat den Farbton nicht im Programm.

  9. #8
    stevoe

    Avatar von stevoe
    @ufisch: Wenn Du für Deine Bearcat einen neuen Anstrich suchst, dann nimm doch den hier:
    (Quelle: Cutting Edge)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    ufisch

    Avatar von ufisch
    Noch mal sicherheitshalber nachgefragt:

    "100" und "201" beide FS 15024?

    Trotz der Farbunterschiede auf der Linkseite?

  12. #10
    Shadow

    Avatar von Shadow
    Original geschrieben von ufisch
    Noch mal sicherheitshalber nachgefragt:

    "100" und "201" beide FS 15024?

    Trotz der Farbunterschiede auf der Linkseite?
    Die Farben sind unterschiedlich ;)

    Die Farbe auf der 201 ist richtig, das entspricht der original USN-Lackierung mit FS 15024.

    Die Farbe auf der 100 ist falsch. Eine solche Bearcat hat es bei der USN auf der F8F nicht gegeben, zumindest habe ich es noch nie gesehen. Es könnte jedoch sein, dass es eine Bearcat in privater Hand gibt, immerhin sind noch reichlich F8F vorhanden. Vielleicht hat mal jemand seine Maschine mit dem hellen Blau lackiert, weil er zufällig noch ein paar Dosen 'Himmelblau' von seinem Ford Pick-Up über hatte.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Suche Tarnschema Grumman F8F Bearcat

Ähnliche Themen

  1. Bin Neu und Suche Tarnschema des RSAF Tornado
    Von thomas63 im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.13, 20:04
  2. Grumman F8F-1 "Bearcat" Monogram 1/72
    Von thud68 im Forum Props bis 1/72
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.10.08, 04:55
  3. MiG-21 Farbangaben & Tarnschema suche!
    Von Soulfreak im Forum NVA-LSK
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.09.07, 18:31
  4. Suche Tarnschema der Skyraider (Vietnam)
    Von marmel69 im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 15:56
  5. Suche Tarnschema Revell F-15
    Von grufti im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.05.05, 22:56

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

suche farbton f8f bearcat

Sie betrachten gerade Suche Tarnschema Grumman F8F Bearcat