Erstellt von Airtoair  |  Antworten: 43  |  Aufrufe: 7689
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
  1. #1
    Airtoair

    Avatar von Airtoair
    Im August dieses Jahres, in der Zeit in der die MAKS 2003 stattfand, war ich einmal mehr für rund 10 Tage mit einer kleinen Reisegruppe aus der Schweiz in Russland. Dabei hatten wir unter anderem die Gelegenheit, den Militärflugplatz Schkalowski, östlich von Moskau, zu besuchen.

    Unser allseits bekannter Kollege "Grimmi", der bei diesem Trip leider nicht dabei war, hat mich sozusagen dazu angestiftet, mal ein paar Bilder hier ins FF zu posten.

    Nun denn, los geht's:
    Als wir auf dem Flugfeld ankamen, boten sich uns gleich diese Anblicke: :HOT
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Airtoair

    Avatar von Airtoair
    ...und dies:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Airtoair

    Avatar von Airtoair
    Für diejenigen, die jetzt rätseln weshalb die beiden Teams der russischen Luftwaffe in Schkalowski waren, die Erklärung ist relativ einfach: Auf der eigentlichen Homebase der Teams, in Kubinka, fanden während des ganzen Sommers 2003 Erneuerungsarbeiten statt, so dass kein Flugbetrieb möglich war. Die Teams wurden deshalb während dieser Zeit in Andreapol stationiert. Da Andreapol aber realtiv weit weg von Schukowski ist, waren die Teams während der MAKS 2003 in Schkalowski, von wo es mit dem Flieger nur ein Katzensprung zur MAKS war.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Airtoair

    Avatar von Airtoair
    Beginnen wir mal mit den "Russkie Vitjazi" bei uns besser bekannt als "Russian Knights". Su-27UB:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    Airtoair

    Avatar von Airtoair
    Da es in der Nacht und am frühen Morgen noch geregnet hatte, waren noch ein paar wenige Pfützen vorhanden, die sich für interessante Spiegeleffekte einsetzen liessen:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    Airtoair

    Avatar von Airtoair
    Was sich das Bodenpersonal wohl dachte, als wir da reihenweise vor der Pfütze am Boden lagen: :D
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    Airtoair

    Avatar von Airtoair
    Als wir uns auf die andere Seite der Pfütze begaben und umdrehten, hatten wir auch noch eine MiG-29(9.13) im neuen Anstrich der "Strischi" (in englisch "Swifts") vor der Linse:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #8
    Airtoair

    Avatar von Airtoair
    Auch die MiG-29UB in den neuen Farben konnten wir natürlich fotografieren (leider ohne Spiegelung, dafür war die Pfütze dann doch zu klein):
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Airtoair

    Avatar von Airtoair
    Dies könnte vielleicht den einen oder anderen Modellbauer hier noch interessieren: Im obigen Bild sieht man im Hintergrund (vor dem Bugfahrwerk) ein paar Zusatztanks. Hier ist noch eine Grossaufnahme eines solchen Tanks der MiG-29:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #10
    Airtoair

    Avatar von Airtoair
    Auch zwei Maschinen im älteren Anstrich der "Strischi" waren dabei. Eine MiG-29UB:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ein Besuch in Schkalowski

Ähnliche Themen

  1. Ein Besuch bei PS Aero
    Von Helicopterfan222 im Forum Luftfahrt im Museum
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.05.16, 20:29
  2. Besuch bei der LTU Technik in DUS
    Von K-Man im Forum Verkehrsflugzeuge
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 10.02.07, 03:26
  3. Besuch im Cockpit
    Von bifi im Forum Verkehrsflugzeuge
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.07.04, 21:46
  4. Besuch bei der HELOG
    Von Grimmi im Forum Hubschrauberforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.11.03, 11:49

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Ein Besuch in Schkalowski