Erstellt von  |  Antworten: 6  |  Aufrufe: 1030
  1. #1

    Ich wollt mal fragen ob es einen Art Farbe oder Lack gibt, mit der man die cockpitgläser bemalen kann, so das die noch durchsichtig bleiben...
    zum beispiel um verlaufenen kleber zu verdecken usw...

    Mfg Kodak

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Tavin

    Schleifen 600- 1000 - dan vorsichtig mit Stahlwole (naß) Pollieren, anschliessend mit Zanpasta (oder mit einen Spezielen Politur) und altem Baumwole T-Schirt (laaaaange) polieren. Somit kriegt man sie meistens wieder Fit.

  4. #3
    quarter

    Avatar von quarter
    Im Deko und Kleinkunst Handel/ Bastelläden gibt es auch Glasmalfarben mit denen das ganz gut gelingt.
    Einfach mal im Bastelgeschäft o.ä. nachfragen.
    Manche Farbenhersteller, z.B. Humbrol bieten auch Glasmalfarben an. In wie weit die aber verträglich und verarbeitbar auf solch großen Flächen sind weiß ich nicht, hab´s noch nie ausprobiert und bisher nur für Positionslampen gebraucht.

  5. #4
    MrHankey

    Avatar von MrHankey
    Aber soweit ich das verstanden habe, soll damit doch auch Kleber auf der Scheibe verdeckt werden!? Aber dadrauf würde die Farbe doch je nach dem ganz anders aussehen, von der Durchsichtigkeit mal ganz zu schweigen. Oder sehe ich das falsch? Wenn ich richtig liege, sehe ich nur Tavins Vorschlag als Lösungsmöglichkeit.

  6. #5
    quarter

    Avatar von quarter
    Für diesen speziellen Fall ja.
    Mein Tip war eigentlich auch mehr allgemein gemeint als spezifisch auf dieses Mißgeschick. Um die mit Kleber verunstaltete Stelle zu kaschieren bedarf es sicherlich etwas mehr als nur ein paar Tropfen Farbe.

  7. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    _olli_

    Avatar von _olli_
    guggsdu hier: http://www.flugzeugforum.de/forum/sh...threadid=11889
    das ist arnes doller baubericht. da steht ab seite 14 was ueber reparieren von kanzeln die z.b. durch schleifen versaut wurden.

  9. #7
    Tavin

    Original geschrieben von Tavin
    Schleifen 600- 1000 - dan vorsichtig mit Stahlwole (naß) Pollieren, anschliessend mit Zanpasta (oder mit einen Spezielen Politur) und altem Baumwole T-Schirt (laaaaange) polieren. Somit kriegt man sie meistens wieder Fit.
    Ich habe noch etwas vergessen für die Eckenpolitur sind die Microbrushes (von der Art mini Wattestäbschen) sehr gut geeignet.

Farbe für cockpitglas?

Ähnliche Themen

  1. Farbe He 112?
    Von Übafliaga im Forum Vom Original zum Modell
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.13, 23:36
  2. MIG-25 Farbe
    Von Hetzer123 im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.11, 03:15
  3. RAL Farbe Mig-15
    Von Frank Feldhaus im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.10.07, 17:56
  4. B-17G Farbe
    Von X-000 im Forum Vom Original zum Modell
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.06.07, 13:40
  5. B-26 in Farbe
    Von Dani im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.04, 13:04

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Farbe für cockpitglas?