Erstellt von beat  |  Antworten: 66  |  Aufrufe: 12209
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Thema: Malaysia

  1. #1
    beat


    In Russland sind weitere 10 Mi-17 Hubschrauber für Malaysia bestellt worden. Nach Angaben von Interfax handelt es sich dabei genauer um Mi-171Sh HIP, die mit Lenkraketen bestückt werden können. U.a. mit Shturm-V Luft-Boden und Igla-V Luft-Luftraketen.

    Zusätzlich beschafft Malaysia bei Agusta 11 A109s Light Observation Helicopter (LOH) Hubschrauber.

    Quellen:

    http://www.defense-aerospace.com/cgi...modele=release

    http://www.defense-aerospace.com/cgi...modele=release

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Tschaika

    Avatar von Tschaika
    Thales wird für $120 Mio die Avionik für die 18 Su-30MKK der (Royal?) Malaysian Air Force liefern ...

    "Thales Selected by Malaysia to Equip Sukhoi 30MKM

    (Source: Thales; issued Dec. 16, 2003)

    NEUILLY-SUR-SEINE --- Thales has reinforced its position in the Asian aerospace market by winning a 120 million euro contract to provide the avionics for 18 Sukhoi 30 MKM aircraft ordered by the Malaysian government. This contract strengthens Thales’ links with its Malaysian industrial partners.

    The Malaysian Air Force will oversee the integration of the aircraft in Russia, which will be carried out in partnership between Sukhoi and Thales. The aircraft will be based in Malaysia by 2007-2008. Equipped with modern European avionics, these aircraft will enhance Malaysia’s already substantial combat aircraft fleet.

    The systems provided by Thales will boost the capacity and operational performances of the SU 30 MKM, notably in the domains of avionics, navigation, identification and optronics. This will provide these aircraft with real capability for both day and night-time combat. ... "

  4. #3
    Graf Zahl

    Avatar von Graf Zahl
    Malaysia kauft von Italien 8 gebrauchte Aermacchi MB 339CM Jet Trainer für for 114 Mio$. Damit sollen Piloten geschult werden, die später malaysische F/A-18D und Su-30 fliegen sollen.

    Quelle: Forbes

  5. #4
    Hotte

    Avatar von Hotte
    Eine Frage die immer wieder kommt wenn solche Staaten aufrüsten.
    Welchen Zweck soll diese Neuausstattung haben.
    Gibt es Bedrohungen, auf die Malaysia reagieren muß!

    Mich regt so was ziemlich auf.
    Bei Naturkatastrophen schreien diese Staaten um Hilfe,
    besonders um finanzielle!
    Aber für Rüstung, da tuen sich plötzlich Quellen auf

    Hotte

  6. #5
    Nummi

    Avatar von Nummi
    @Hotte
    Malaysia muss nicht um Hilfe schreien, die haben so ziemlich die beste Wirtschaft in der Region. Zu verteidigen haben die Kumpels eine Menge. Die Nachbarstaaten sind nicht so friedfertig, wie es im ersten Moment scheint. Grade die Off Shore Oel und Gas Produktion muss in einem weiten Gebiet vor Angriffen aller Art gesichert werden.

  7. #6
    PC-9M

    Avatar von PC-9M
    Zitat Zitat von Hotte Beitrag anzeigen
    Eine Frage die immer wieder kommt wenn solche Staaten aufrüsten.
    Welchen Zweck soll diese Neuausstattung haben.
    Gibt es Bedrohungen, auf die Malaysia reagieren muß!
    Hi Hotte,

    welchen Zweck hat die Aufrüstung der deutschen Luftwaffe mit dem Eurofighter?...
    Die gleiche Frage, aber nur mit einer gültigen Antwort: solche Aufrüstungen, egal ob in Australien, der USA, Russland, Deutschland oder eben Malaysia dienen einer eventuellen Verteidigung. Wobei natürlich zu hoffen bleibt, dass dieses Material auch nie für diesen Zweck benützt werden muss...

    Liebe Grüsse,
    PC-9M

  8. #7
    Hönter

    Avatar von Hönter
    @Hotte
    Für Waffen gibts doch immer wieder einen Batzen, alte Binsenwahrheit :D
    Im Ernst: Ich denke, die Malaysier können die Suchojs (und die zusätzlich georderten Ausbildungsflugzeuge) gut gebrauchen, denn inzwischen haben quasi alle Nachbarstaaten Malaysias Flankers im Arsenal. Thailand zwar glaube ich noch nicht, doch die wollen vielleicht welche ordern. Aber in Indonesien, Vietnam und China fliegen schon welche, und Singapur bekommt F-15. Einzig der Zwergstaat Brunei stellt für die Malaysier (und alle anderen in der Region) luftwaffenmässig keine Bedrohung dar.
    Im südchinesischen Meer liegen die Spratley-Inseln, um die sich alle oben genannten Anrainer-Staaten streiten. Daher verstehe ich die Rüstungsbestreben Malaysias voll und ganz, auch wenn, wie immer, das Geld besser angelegt werden könnte als für Waffen.

  9. #8
    Sczepanski


    Neben dem Territorialstreit um die Spratleys mit den dort vermuteten Öl- und Gasvorkommen, in denen insbesondere China, Vietnam, die Philippinen und Malaysia verwickelt sind (mit einer Insel noch unter taiwanesischer Kontrolle, was für die Chinesen im Falle eienr Unabhängigkeitserklärung ... na ja :HOT)

    ist zu bedenken, dass Malaysia an einer der wichtigsten Seestraßen anliegt - der Straße von Malakka und der Weiterführung durch das südchinesische Meer.
    Das Gebiet ist nicht nur von Piraten verseucht, sondern für Japan, Südkorea, China, Australien und die USA von essentieller Bedeutung. Die ersteren Staaten wickeln einen großen Teil ihres Warenverkehrs (insbesondere den Rohstofftransport) über die Drehscheibe ab, die USA haben hier die kürzeste Verbindung zwischen den Pazifik-Häfen und den Einsatzgebieten im Nahen Osten mit dem Stützpunkt Diego Garcia. Bereits jetzt gibt es einen regen Besuchsverkehr zwischen den Marinen von Indien (sogar mit der indischen Küstenwache) bis Japan, der natürlich durch dieses Seegebiet läuft.
    Im Falle eines Konflikts ist da sehr schnell mit Flottenaufmärschen von Drittstaaten "ausserhalb der unmittelbaren NAchbarn" zu rechnen.
    Ich kann es nachvollziehen, dass sich auch die Anliegerstaaten rüsten - um nicht hilflose Zuschauer und "Kolateralschäden" in einem Konflikt im (Rand-)Gebiet der eigenen Territorial-Gewässer zu werden.

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Hotte

    Avatar von Hotte
    Dann stellt sich für mich die Frage,

    ob Malaysia da wirklich was unternehmen könnte wenn Mächte wie USA, China oder Indien dort die Muskeln spielen lassen oder es gar zu einer kriegsähnlichen Situation kommt. Es mag sein, das die Aufrüstung einen Gewissen Eindruck auf nachbarn wie Vietnam und die Philippinen macht.
    Aber im Streit um die besagten Inseln, wirken halt auch andere Kaliber wie halt China mit. Ob man da genauso Eindruck schindet, bezweifle ich.
    Die Freihaltung der Wasserstraße würde sich auch von anderen Mächten erzwungen werden. Wenn man sich brav gegenüber den USA verhält, übernehmen diese das sicher gerne :D

    Hotte

  12. #10
    Sczepanski


    Zitat Zitat von Hotte Beitrag anzeigen
    ....
    Die Freihaltung der Wasserstraße würde sich auch von anderen Mächten erzwungen werden. Wenn man sich brav gegenüber den USA verhält, übernehmen diese das sicher gerne :D

    Hotte
    ob das Engagement den Nachbarn gefällt?
    .... nö, schon lieber selber für Ruhe im eigenen Vorgarten sorgen und dafür die Nachbarn, marodierende Straßenköter (Piraten) oder gar die Gang aus dem anderen Stadtteil drassen lassen
    (und der Erwerb von russischen Flugzeugen deutet darauf hin, dass sich Malaysia nicht unbedingt als engster Weggefährte der USA in diesen Fragen sieht.

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Malaysia

Ähnliche Themen

  1. LIMA 09, Langkawi/Malaysia
    Von nyc94 im Forum Airshows
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.12.09, 22:11
  2. Malaysia
    Von Lothringer im Forum OKB Suchoi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.08, 22:55
  3. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 18.12.07, 07:17
  4. Malaysia Airlines
    Von BigLinus im Forum Airlines
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.12.07, 20:35
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.07, 15:58

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Malaysia