Erstellt von AM72  |  Antworten: 489  |  Aufrufe: 58854
Seite 1 von 49 1234511 ... LetzteLetzte
  1. #1
    AM72


    Hallo Leute,

    Flugi's P-47D-Rollout hat mich auf eine Idee gebracht :
    In diesem hier Thread sollen die ganzen alten Hasen mal zeigen wie ihre Modelle von 10,15 , oder 20 Jahren ausahen.
    Welche Techniken, Werkzeuge, Hilfsmittel etc wurden verwendet ? Was waren die grössten Probleme ? Dazu immer mal Bilder von solchen alten Modellen - egal wie die aussehen.
    Ja und vielleicht können da unsere jungen Modellbauer von heute mal dazu sagen wie es im Gegenteil dazu heute aussieht : Was sind heute die Probleme ? Worauf legt ein Einsteiger heute Wert ?
    Wo ergeht es ihm genauso ?
    Das ganze soll ein lockerer Thread werden. Es geht auch nicht um Ost und West - auch wenn es da natürlich Unterschiede gab die ruihg genannt werden sollen.
    Ich hoffe auf rege Teilnahme !- Als Flugi, Axel, Quarter,FSB,Flightliner,Markus, Sören, Starfighter, Hops,Mystic,.BK-117, Torni-Power und alle anderen : legt mal los !

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Mystic

    Avatar von Mystic
    Mit Modellen von vor 10, 15 oder 20 Jahren kann ich ja nicht gerade dienen :p
    Aber ich hoff mal, dass mein erstes Modell meiner jetzigen Modellbauphase (ca. Juli 2001) reicht ;)
    Soll ne MiG-23MF sein...
    Damals hab ich den Cokpit/Rumpfübergang mithilfe von Materialwegneahme und vielleicht schon Schleifpapier (sorry, weiss nimmer! :( ) ein wenig gefügig gemacht sowie die Kanzel mit Folienstift bemalt. Den Rest hab ich typisch anfängerhaft gemacht - Swimmingpool für die Decals, nur zusammengeklebt, scheifes Fahrwerk usw.
    PS: Warum zeigst du deins nicht, Arne? ;)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    AM72


    Mystic, in solchen Bildern sehe ich meine Anfänge wieder ! - obwohl - die MiG ist , ist die komplett bemalt ?
    Meine Modelle wurden lange Zeit nicht bemalt. Die ersten Sachen die ich dann bemalte waren die Kanzeln. Ihr könnt mir glauben : dfas waren ganz stabile Streben ! :D

    PS: Warum zeigst du deins nicht, Arne?

    Die sind gerade am entstauben - müssen regelrecht abgewaschen werden.Wenn trocken, dann Fotos ;)

  5. #4
    Flugi

    Avatar von Flugi
    ...und kein Tropfen Farbe auf dem ganzen Modell? :?!

  6. #5
    AM72


    ...und kein Tropfen Farbe auf dem ganzen Modell?

    ... na ja Flugi - so sahen meine Modelle lange Zeit aus : Plastikgraue La-7 und Delfin. Nur die 1:100- Plasticart-Airliner bekamen eventuell mal einen Anstrich mit dem mitgelieferten Silber. Mit dem wirklichen Bemalen habe ich dann erst viel später begonnen - als ich mitbekam das man das eben auch macht :D

  7. #6
    Markus_P

    Avatar von Markus_P
    Original geschrieben von Flugschreiber
    ...und kein Tropfen Farbe auf dem ganzen Modell? :?!
    So hat doch fast jeder angefangen (ausser Dir vielleicht??), mein erster Kit war eine Me-163 Komet in 1/72 von Airfix oder Matchbox, ich weiß es njicht mehr... hat 10min gedauert, das Teil zusammen zu kleben, Klebeschmier auf allen Teilen, Farbe war ein Fremdwort. Die Decals wurden irgendwie draufgepappt und fielen nach 2 Wochen wieder ab, falls das Modell überhaupt so lang überlebt hat... so fing es an... mein erstes Modell mit Farbe drauf war eine Boeing 727 in 1/144, dazu gabs je ein Döschen silber, weiß und LH-blau... abkleben, was ist das naja, Bilder davon wird es hier nicht geben, hat alles das zeitliche gesegnet, aber irgendwo liegen noch meine Modelle rum, als ich begann, das Hobby ernst zu nehmen... jetzt fehlt nur noch eine Kamera...

  8. #7
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Als Plasticart- Bastler der ersten Stunde war man da auch ein wenig verwöhnt. So kamen die ersten Modelle (Il-14, IL-18, Caravelle, DC-8 usw.) schon gespritzt in den Bausatzkarton, also keine neue Erfindung von Revell und anderen Herstellern, es war alles schon einmal da. ;)
    Andere Modelle, wie Aero 45, AN-2 oder MiG-15 waren in einer silberfarbenen Plaste gespritzt, sodas auch ich da keine Farbe eingesetzt habe. Man kannte es auch garnicht anderst, was hätte man auch nehmen sollen?
    Spachtelmasse kannte man bis Ende der 70er Jahre auch nicht.
    Also, die Modelle wurden unter sehr spartanischen Umständen zusammen geklebt. Sie waren auch in dieser Zeit mehr Spielzeug als Modell und wurden auch vom Hersteller schon entsprechend stabil entworfen.

  9. #8
    Tornado-Power

    Avatar von Tornado-Power
    Hier eins meiner ersten Modelle die ich über die Zeit gerettet habe.

    Ist zwar nicht unbedingt aus den anfängen meines modellbaus, da ich damals eher Lastwagen in 1:87 gebaut habe.

    Aber aufjedenfall ist es schon sehr alt. Da hat Revell damals die Voodoo gerade neu auf den Markt gebracht. Dürfte ja auch schon 8-9 Jahre her sein. Damals hab ich auch nur mit dem Pinsel gemalt und wußte noch nichts von Spachtelmasse oder Schleifpapier. Zusammenpappen, Farbe drauf und Decals, Fertig!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Tornado-Power

    Avatar von Tornado-Power
    Cockpit

    Auch nichts weiter gemacht als Decals auf die Panels und gut.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #10
    Tornado-Power

    Avatar von Tornado-Power
    Das einzige das ich gemacht hab war dann die Schleudersitze farblich abzuheben. Hab ich bei den allerersten aber auch nicht gemacht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 49 1234511 ... LetzteLetzte

Get Back ! - Als die Meister von Heute das Basteln lernten

Ähnliche Themen

  1. Wir basteln eine Legende, Grumman A-6 Intruder
    Von Flugi im Forum ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 02.07.15, 18:33
  2. Wir basteln eine Legende, F-14 Tomcat
    Von Flugi im Forum ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 15.07.12, 05:42
  3. Basteln
    Von palli108 im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.11.10, 13:15
  4. Meister?
    Von vivalostioz82 im Forum Ausbildung und Jobs
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.09, 15:02
  5. Sitzplatz mit meister Beinfreiheit in B 737-300
    Von mcnoch im Forum Verkehrsflugzeuge
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.03.07, 10:18

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

rasenkanten

rasierklingensäge

Sie betrachten gerade Get Back ! - Als die Meister von Heute das Basteln lernten