Erstellt von Flugi  |  Antworten: 19  |  Aufrufe: 2748
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Dies soll nur eine kleine Anregung sein, wie man sein Modell in den eigenen vier Wänden halbwegs gut in Szene setzen kann. Das Fotografieren im Freien ist zwar für die Lichtbedingungen immer noch am besten, mir ist es aber zu kalt im Moment.

    Nun bin ich auch nicht der Erfinder der Modellfotografie, aber die Ergebnisse sind immer noch besser, als das was man sonst hier im FF ab und an sieht.

    So bin ich auf die Idee gekommen, mal zu zeigen wie Flugi das mit ganz einfachen Mittel so bewerkstelligt.

    Entscheidend wird auch immer noch die entsprechende Kamera sein und die optischen Möglichkeiten die sie hat.
    Vorbereitende Arbeiten sind, das Anfertigen einer Bodenplatte. Dies kann, wie bei mir eine einfache Pappe mit aufgemalten Betonplatten sein. Das Hintergrundfoto ist eine einfache Digitalaufnahme eine Flugplatzbereiches. Diese Aufnahmen kann man überall machen, man sollte nur darauf achten, das die Sonne im Rücken oder über einen steht. Wichtig ist dabei auch, das viel Himmel und nur maximal ein Viertel Boden auf die Aufnahme kommt.

    Das ganze ist auf A4 seidenmatt ausgedruckt und auf eine Pappe geklebt worden. Aufgrund des kleinen Hintergrundfotos, ist dies hier nur für kleine Maßstäbe zu empfehlen. Größer Hintergrundbilder ergeben natürlich noch mehr Möglichkeiten.

    Eine simple 60W Milchglas- Strahlerbirne in einer Arbeitsleuchte, dient der Beleuchtung. Falsche Farben können hinterher immer noch mit einem Bildbearbeitungsprogramm geändert werden.
    Das Potential ist hierbei sicher noch nicht ausgeschöpft. Man könnte mit zwei Lampen arbeiten und auch seitlich hellen Karton aufstellen um die Schatten aufzuhellen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Das Ergebnis sieht dann etwa so aus.
    Hier stand das Opjektiv unmittelbar an der Tischkante. Dabei erreicht man Modellaufnahmen, als ob man neben oder vor seinem Modell steht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Aufnahmen aus einer leicht erhöhten Position lassen den Übergang von Boden zu Hintergrund erkennen. Er passt hier im Winkel und auch Farblich nicht zusammen.
    Deswegen, die Hintergrundbilder so tief wie möglich aufnehmen.
    Da das Digitale Foto so gut wie nix kostet, kann man hier viel mehr Experimente machen um dann irgendwann zu einem guten Ergebnis zu kommen.
    Wer bessere oder andere Erfahrungen auf diesem Gebiet gemacht hat und hier zeigen möchte, wie es geht, soll das bitte tun. Ich lerne gern dazu.
    Am Ende kommt es uns hier allen zu Gute, wenn wir schöne Modellaufnahmen sehen können.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    nico

    Avatar von nico
    Hatte ich auch so verstanden. ;)
    Dennoch wird das Ausschneiden der Konturen des Flugzeuges nicht so einfach von statten gehen. Hab da in andere Sache schonmal mit rumprobiert. Wenn du es hinbekommst würde ich es trotzdem gerne sehen. Viel Erfolg!
    Grüße!

    nico

  6. #5
    _olli_

    Avatar von _olli_
    Das Problem dürfte auch die Kanzel betreffen da dort ja dann der blaue HIntergrund u.U. durchscheint.
    Hmm..... einen Hintergrund hinter das modell stellen dürfte wohl einfacher sein Gibt aber auch so Landschaftsposter die man verwenden koennte. Ein Bekannter hat so ein Din A1? grosses bild von einem Himmel und ganz unten ein bisschen Landschaft.

  7. #6
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Natürlich gehen auch Landschaftsposter, das ist oft sogar einfacher. Es sollte aber irgendwie zu dem Modell in der Größe und der Optik, passen.

  8. #7
    jo020

    Avatar von jo020
    Hab deine genannten Tips im FFMC mal ausprobiert. Ist zwar noch nicht das gelbe vom Ei, aber ......... was meinst du :?!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #8
    AM72


    ... das Du das bild noch nicht weit genug gedreht hast !

    Nee - schon besser Jo !

    ... aber ich war gar nicht gefragt ...;)

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    jo020

    Avatar von jo020
    Original geschrieben von Arne
    ... das Du das bild noch nicht weit genug gedreht hast !

    Nee - schon besser Jo !

    ... aber ich war gar nicht gefragt ...;)
    Jau , Arne, ich gewöhne mich langsam an die Art wie du Lob austeilst . Danke für deine Meinung

  12. #10
    Hog

    Avatar von Hog
    test... aber noch etwas "steril", oder? :red:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Wie kann ich mein Modell fotografieren?

Ähnliche Themen

  1. Mein erstes Modell MiG-37
    Von linux im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.09.06, 12:10
  2. Mein nächstes Modell: Z-42 von Toga
    Von Simon R im Forum Props bis 1/72
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 30.08.06, 11:37
  3. mein 2tes modell: tornado!
    Von der-ogif im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.08.06, 13:22
  4. Mein Modell
    Von Stefan Wachsmuth im Forum Hubschrauber
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.01.04, 16:32
  5. MiG-21 in 1/48 - Mein erstes Modell !!!!
    Von Spike im Forum Jets bis 1/48
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.12.02, 17:05

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

hintrgrundbilder

Sie betrachten gerade Wie kann ich mein Modell fotografieren?