Erstellt von Funker  |  Antworten: 541  |  Aufrufe: 118827
Seite 1 von 55 123451151 ... LetzteLetzte
  1. #1
    Funker

    Avatar von Funker
    Anbei ein kleines und auch relativ schlechtes Foto der Flugzeughalle auf dem Lehrflugplatz tiiiiiieeef in der endlosen Dübener Heide.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Nachbrenner

    Avatar von Nachbrenner
    Hallo, die MIG23 in der eigenartigen Variante steht jetzt in der Sammlung in Finow.
    MFG JAN

  4. #3
    Funker

    Avatar von Funker
    Hallo Jan,

    ich vermute, die Mig-23 ist mittlerweile unter freiem Himmel auch am verrotten, oder?

    Was für eine Version war es eigentlich genau? Was für ein "Vorleben" mußte diese Maschine mitmachen (waren ja oftmals Ergebnisse von besonderen Vorkommnissen).

    Matthias

  5. #4
    Nachbrenner

    Avatar von Nachbrenner
    Hallo, die Fliegerrevue brachte mal einen Artikel über das Flugzeug. Es soll von der 16.LA übergeben worden sein nachdem mit der MIG Tests für Flugzeugfanganlagen gemacht wurden. Meiner Meinung nach sieht sie aus wie eine der ca. 50 Vorserien MIG23S, zu erkennen an dem anderen Triebwerk (Lujka)- Schubdüse länger, Bug spitzer.
    MfG JAN

  6. #5
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Was haben die mit den Maschinen dort gemacht? Mensch sehen die Flieger poliert aus!

  7. #6
    Jan

    Avatar von Jan
    Hier mal ein (zugegeben schlechtes) Bild aus Finow:

    D ie leute dort sind sehr am Arbeiten, nach dem Kraftakt mit der Il 14 werden Sie die Mig 23S auch wieder hinbekommen!

  8. #7
    Jens F.

    Avatar von Jens F.
    @ flugschreiber

    an diesen maschinen wurden kenntnisse für alle fachgebiete vermittelt. dazu gehört natürlich auch die zelle-pflege.
    da der matte tarnanstrich allerdings nie so richtig schmutzig wurde , aber trotzdem immer wieder gereinigt wurde haben die flieger so geglänzt. sozusagen langsam poliert.
    den selben glanz habe ich während meiner zeit als mechaniker mal einer 23 BN verpasst. das kam dann aber nicht so gut an.
    warum auch immer

  9. #8
    Flugi

    Avatar von Flugi
    ...und da musstest Du die Maschine wieder Matt spritzen! :p Revell oder Humbrol?
    Zu meiner Zeit war der Silberlock noch überwiegend, die ersten MF waren gerade eingeführt, sodas ich mit "polieren" keine Probleme hatte.

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Jens F.

    Avatar von Jens F.
    matt spritzen ging nicht auf MK-8
    hab die maschine dann mit flugbenzin abgewaschen.

  12. #10
    Veith

    Avatar von Veith
    @Funker

    gibt es / hast Du noch mehr Fotos vom Lehrflugplatz / Uffz.schule?

Seite 1 von 55 123451151 ... LetzteLetzte

Beispielfoto Bad Düben

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

blau ist meine waffenfarbe

Hs16

content

mts bad düben nva

uneroffiziersschule bad düben

nva kompanie 510

MIG-29 fuer JG 2 vorgesehen

unteroffiziersschülerinnen düben

350. kompanie major tatsch

bad düben 313 kompanie

berichte von der mts bad düben

Sie betrachten gerade Beispielfoto Bad Düben