Erstellt von Blizzard  |  Antworten: 26  |  Aufrufe: 3793
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Thema: DO Seastar

  1. #1
    Blizzard

    Avatar von Blizzard
    Hi,
    weiß jemand, was nach der Pleite von Dornier aus den beiden Seastar-Prototypen geworden ist?

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    whoops


    Also der eine (flugfähige) Seastar fliegt mehr oder minder regelmäßig hier durch die Gegend, damit er nicht ganz verstaubt.
    In den letzten Wochen/Monaten kam da sogar etwas mehr Bewegung rein...

    Whoops

    Edit: Buchstabe vergessen

  4. #3
    n/a

    Ich war im Herbst bei Dornier zum Abbau der Do24T. Wir haben
    in der Halle von Citation eine Seastar gesehen. In die Maschine
    wurde gerade vom Besitzer ein mp3-player eingebaut. 2 Tage
    später konnten wir beobachten wie eine Seastar gestartet ist.
    Ob es die gleiche war konnte ich nicht erkennen.

    Gruß Jumo213

  5. #4
    Blizzard

    Avatar von Blizzard
    Wem gehören die Vögel denn jetzt? Ist Do. noch unter Konkursverwaltung oder bereits komplett abgewickelt? Und wenn, an wen wurden die Seastars verkauft?

  6. #5
    Kenneth

    Avatar von Kenneth
    Sofern ich weiss wurde die Seastar nicht von der gleichen "Dornier" Firma gebaut, die mit der Do 328 und Do 728 pleite machte, sondern von einer "Dornier" der Familie Dornier. In "Observers Aircraft 1989/1990" wird das Flugzeug als "Claudius Dornier Seastar" bezeichnet.

    Neuere Fotos davon wären interessant, falls jemand welche hat :D

  7. #6
    Viva Zapata

    Avatar von Viva Zapata
    Hab mal in meinem Fundus gewühlt.

    In einem Prospekt von 1986 war der Hersteller
    Claudius Dornier Seastar GmbH & Co

    In einem späteren Katalog war eine
    Dornier Composite Aircraft GmbH & Co.KG genannt.

    Jedenfalls nicht die Firma Dornier, die die Do 228 ff. gebaut hat

  8. #7
    battle_damaged

    Avatar von battle_damaged
    Als ich 1988 in Singapore auf der Messe Dienst schob war Dornier Seastar Standnachbar. Da wurde versucht, Malaysische Partner zu finden.

    Hier kannst Du auch schauen - http://www.tux.org/~milgram/cd2/ und sonst by google.de

    Gruss
    battle_damaged

  9. #8
    Blizzard

    Avatar von Blizzard
    Aber eine technologische Verbindung hat bestanden. Die erste seastar mitd en kleinen Runden fenstern ahtte 1982 nochd en Tragflügel der Do 128. die beiden Späteren kam der Flügel der 228 zum Einsatz, die erste wurde dementsprechend umgebaut. Gab es da auch ne juristische oder wirtschaftliche verbindung?

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Blizzard

    Avatar von Blizzard
    das wäre sehr nett. Ist bekanntw er die Maschinen im Moment nutzt? Oder sind das etwas oversizete Sportmaschinen der familie Dornier?

  12. #10
    n/a

    Was heißt leider? Gott sei Dank steht die Do24 nicht mehr in Ober-
    pfaffenhofen. Noch 5-10 Jahre da draussen und sie wäre nicht
    mehr zu restaurieren gewesen. An der Maschine kann man sehen
    was Salzwasser nach so langer Zeit anrichtet. Die Maschine steht
    jetzt in der Museumswerkstatt in Oberschleißheim. Die gröbsten
    Schäden werden gerade beseitigt. So das sie nicht weiter zerfällt.


    Gruß Jumo213

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

DO Seastar

Ähnliche Themen

  1. Dornier Seastar
    Von Bebs im Forum Verkehrsflugzeuge
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 01.06.16, 06:45

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade DO Seastar