Erstellt von Glideslope  |  Antworten: 9  |  Aufrufe: 2101
  1. #1
    Glideslope

    Avatar von Glideslope
    Deckelbild 1:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Glideslope

    Avatar von Glideslope
    Deckelbild 2:
    Diesen Bausatz als sogenanntes "Kit - Pack" (mit Farben, Klebstoff und Pinseln) habe ich günstig im Ausverkauf für 4,99€ erstanden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Glideslope

    Avatar von Glideslope
    Die Bauanleitung der BAe kann man als "nicht gelungen" bezeichnen - die nach oben aufklappbaren Zettel sind ungünstig. Wogegen bei...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Glideslope

    Avatar von Glideslope
    ...der RJ die Bauanleitung revelltypisch (gut) ausgeführt ist.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    Glideslope

    Avatar von Glideslope
    Abziehbilder der BAe - nur die Eurowings-Version möglich
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    Glideslope

    Avatar von Glideslope
    Abziehbilder der RJ - Lufthansa und Crossair
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    Glideslope

    Avatar von Glideslope
    die Rumpfhälften - sehr feine negative Gravuren
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #8
    Glideslope

    Avatar von Glideslope
    Spritzgussrahmen mit fein reproduzierten Teilen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Glideslope

    Avatar von Glideslope
    Tragflächen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #10
    Glideslope

    Avatar von Glideslope
    Klarsichtteile

    Meiner Meinung nach ein attraktiver Bausatz des auf Kurz- und Mittelstrecke eingesetzten Passagierjets.
    Damit keine Missverständnisse aufkommen: BAe 146-200 und RJ-85 sind identische Flugzeuge mit unterschiedlichen Triebwerken.
    Wer Lust und Zeit hat kann aus dem Ursprungsbausatz eine verlängerte BAe 146-300 (RJ-100) oder eine verkürzte BAe 146-100 (RJ-70) bauen.
    Angeboten wird von Revell noch eine BAe 146 - Transportversion von TNT.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

1/144 BAe 146-200 EW / RJ-85 LH, CX – Revell

Ähnliche Themen

  1. 1/32 Bf 109 G-6 – Revell
    Von Zimmo im Forum Props ab 1/32
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.10.13, 07:34
  2. 1/144 BAe 146-100 STA – Revell
    Von B.L.Stryker im Forum Jets bis 1/144
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.01.10, 19:06
  3. 1/48 Bo 105 PAH / VBH – Vergleich Fujimi – Revell (ESCI)
    Von PeepingBear im Forum Hubschrauber
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 24.02.07, 00:03
  4. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.08.05, 16:03
  5. 1/72 Mil Mi-8T Hip – Revell
    Von Rapier im Forum Hubschrauber
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.05, 18:37

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

revell bae 146 tnt

Sie betrachten gerade 1/144 BAe 146-200 EW / RJ-85 LH, CX – Revell