Erstellt von Sören  |  Antworten: 20  |  Aufrufe: 4562
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. #1
    Sören

    Avatar von Sören
    Einen Riesenknüller hat Trumpeter mit diesem Modell gelandet.

    Hat man den randvoll gefüllten 64x34x14cm großen Karton endlich geöffnet, empfangen einen 17 Spritzlinge aus grauen Plastik, 2 Klarsichtspritzlinge, Gummireifen, Munigurte aus Gummi, ein paar Ätzteile für Scharniere, ein Stück Negativfilm für Instrumente und zwei Decalbögen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Sören

    Avatar von Sören
    Trumpeter hat inzwischen auch dazugelernt. Waren die firmeneigenen Decals anfangs zwar sauber gedruckt, so war deren sonstige Qualität aber mehr als mangelhaft.
    Nun sind die Decals aber von nahmhaften Decalherstellern wie von Aeromaster oder wie im Falle dieses Bausatzes von Twobobs.

    Bogen 1:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Sören

    Avatar von Sören
    und Bogen 2:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Sören

    Avatar von Sören
    Markierungen sind für zwei F-105G vohanden.

    -"BAM-BAM"
    561st TFS Korat Thailand, 1972

    -"ZERO"
    17th WWS, 388th TFW, Korat Thailand 1972

    Die Bemalungsschemata werden prima auf einem farbigen Beiblatt dargestellt, wo auch die Markierungen der verschiedenen Außenlasten erklärt wird.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    Sören

    Avatar von Sören
    Die Bauanleitung ist sehr übersichtlich.
    Farbangaben beziehen sich auf F.S., Testors MM, Humbrol, Gunze und Tamiya.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    Sören

    Avatar von Sören
    Am Ende der Bauanleitung findet sich auch noch ein Beladungsschema.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    Sören

    Avatar von Sören
    Um es gleich vorwegzunehemen: Dieses Modell ist riesig. Allein der Rumpf besitzt die Ausmaße eine gut gebauten Salatgurke.:D
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #8
    Sören

    Avatar von Sören
    Spritzling für den linken Flügel. Rechts spare ich mir mal, da der eh nur spiegelbildlich ist.;)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Sören

    Avatar von Sören
    Das Triebwerk läßt sich nahezu komplett bauen. Damit es sichtbar bleibt muß man jedoch das Rumpfheck ablassen oder abnehmbar gestalten.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #10
    Sören

    Avatar von Sören
    Mal den Rumpfbug etwas näher betrachtet.

    Alle Oberflächen sind mit feinen, sauber gespritzten Details versehen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

1/32 F-105G Wild Weasel – Trumpeter

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.11, 13:12
  2. F-4G Phantom II „Wild Weasel“ 81st TFS 52nd TWF
    Von Holzy65 im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.10, 13:28
  3. F-105G Thunderchief 1/32 Trumpeter
    Von Cherrylock im Forum Jets ab 1/32
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.03.09, 15:57
  4. EA-6A Wild Weasel Revell 1:48
    Von Rampf63 im Forum Jets bis 1/48
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.12.04, 09:07
  5. 1/48 Su-22 Wild Weasel – Professional Model
    Von neo im Forum Jets bis 1/48
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.03, 14:57

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade 1/32 F-105G Wild Weasel – Trumpeter