Erstellt von battle_damaged  |  Antworten: 5  |  Aufrufe: 1146

Thema: Boputhatswana

  1. #1
    battle_damaged

    Avatar von battle_damaged
    Konnte 1992 in Jo'burg zwei Maschinen der BopAF ablichten. Hier die PC-9 T 420, im Hintergrund CN235 T 330
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    battle_damaged

    Avatar von battle_damaged
    Hier Pilatus Porter T 320, etwas dunkel, sorry!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    battle_damaged

    Avatar von battle_damaged
    Hoheitszeichen BopDF (Defence Force, nicht Air Force...)

    Gruss

    battle_damaged
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Airtoair

    Avatar von Airtoair
    Interessante Fotos, danke für's posten.
    Auf dem zweiten Bild sieht man im Hintergrund ein graues Leitwerk von einem Jet (ich vermute Mirage oder Cheetah). Hast Du von dem Jet auch noch ein Bild?
    Uebrigens: Der Flieger auf dem ersten Bild ist keine PC-9, sondern eine PC-7. Ist unter anderem leicht an der Cockpithaube zu erkennen und daran, dass sie keine Schleudersitze hat. Ausserdem wäre bei der PC-9 das hintere Cockpit etwas höher als das vordere. ;)

  6. #5
    battle_damaged

    Avatar von battle_damaged
    Hallo Airtoair,

    Du meinst vielleicht die 855 (Atlas Flight Test). Im Augenblick finde ich nichts mehr als dies. Irgendwo habe ich auch ca 5 richtige air to air Fotos aus Südafrika, sind aber leider nicht meine eigene Bilder. Was sammelst Du genau?

    Gruss
    battle_damaged
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 855.jpg (59.7 KB, 80x aufgerufen)

  7. #6
    battle_damaged

    Avatar von battle_damaged
    Die 855 war frueher Mirage IIIR2Z und wurde von Atlas umgewandelt in Cheetah R mit neuem Fluegel.

    Pilatus PC-6/B2-H4 T320 hat cn 871
    PC-7 T420 cn 560
    Airtech CN235 T330 war der Demonstrator cn 001 ex EC-135, am 9.1.91 abgeliefert.

    Alles dank African Military Aviation (Winston A. Brent)

    Gruss

    b_d

Boputhatswana

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Boputhatswana