Erstellt von neo  |  Antworten: 36  |  Aufrufe: 4273
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
  1. #1
    neo


    Moin Moin,

    anbei nun endlich der Rollout von "Projekt Zwo" (siehe Online-Baubericht).

    Das Vorbild L-39 wurde in siebziger Jahren in der Tschechoslowakei bei Aero Vodochody entwickelt und wurde später zum Standardtrainer des Warschauer Vertrages. Der größte Abnehmer dieses Fliegers war die ehemalige UdSSR. Dort wurden die Flugzeuge nicht nur von den Streitkräften eingesetzt, sondern dienten auch der vormilitärischen Laufbahnausbildung in den verschiedenen Aeroklubs der DOOSAAF. Nach dem Umbruch kam man beim Club in Wjasma auf die Idee, das Können und die vorhandene Technik weiter zu nutzen, und schuf die Kunstflugstaffel "Rus". In den Blickpunkt der Öffentlichkeit rückte die Staffel durch die ersten Auftritte bei der zweijährlich stattfindenen Maks, wo sie inzwischen Stammgast ist.
    Das etwas eigentümliche Aussehen der Lackierung ist sicher mit den bescheidenen Mitteln zu erklären, welche den Männern aus Wjasma in der Anfangszeit zur Verfügung standen. Inzwischen hat sich das Team gemausert, und die Flieger tragen auch ein standesgemäßes Farbenkleid.
    http://www.user.cityline.ru/~russaero/eng/aeroclub.htm

    Zum Modell:
    Die "132" war für mich von Anfang ziemlich reizvoll, weil lackierungstechnisch ein gewisser Aufwand nötig schien, um dem Original nahe zu kommen. Ob's gelungen ist oder nicht, werde ich sicher in den nächsten Tagen hier lesen.

    Was das Bauliche angeht, sei auf den Online-Baubericht verwiesen.
    Ein kurzes Fazit an dieser Stelle:
    1. Der Kit ist wrklich gut, gravierte Teile, stimmige Geometrie, sinnvolles Zubehör anbei - Herz, was willst Du mehr.
    2. Punktabzug gibt es für die zu dicken Hinterkanten am TF, wenn man es vorher weiß, sicher kein Problem ;). Der zweite und einzige wirkliche Mangel stellt die Geometrie der Haube dar. Im Vorderteil fällt sie deutlich zu flach aus. Der CMK-Set schafft hier keine Abhilfe, da hier nur eine Kopie der Teile aus dem Kit enthalten ist. "Vorversuche" mit einer KP-Kanzel als Ziehstempel waren erfolgversprechend ... Zeit müßte man haben.

    Ausdrücklich bedanken möchte ich mich bei Grimmi, der einige Fotos aus der Frühzeit der Wjasma-Rus zur Verfügung stellte. Hierbei wankte ich nicht nur einmal, ob's nicht vielleicht doch eine andere werden sollte, weil die "144" sieht genauso toll aus, und eine "08" war auch sehr gut dokumentiert. Schließlich noch ein Dank an Flogger der ein Bild von der linken Seite "132" in seinem Archiv hatte, und somit dem Wanken ein Ende machte. Außerdem bekam ich von ihm die Decals für das Modell, die im Kit der L-39 C vorhanden sind (ich habe nur den Profipack und die ZA).
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    neo


    Die Fotos entstanden gestern beim sprichwörtlich letzten Sonnenstrahl auf der Terasse.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    neo


    einen noch von links
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    neo


    nagut, noch einen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    neo


    so und nun die andere Seite
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    neo


    Wie gesagt, lichttechnisch waren die Bedingungen alles andere als optimal. Ich werde mir mal eine richtige Platte bauen und bei anständigem Licht Bilder machen. Die gibts dann auf der FFMC-Seite.
    So, wer möchte kann sich das Modell morgen in Hoywoy live anschauen :D
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    flogger

    Avatar von flogger
    Sehr schöne Lackierung, neo!






    Danke auch für die Lobhudellei:red: .

  9. #8
    jo020

    Avatar von jo020
    schönes Modell, gefällt mir

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Markus_P

    Avatar von Markus_P
    Spitzenlackierung!!
    Unheimlich real!!

  12. #10
    christoph2

    Avatar von christoph2
    Ausgzeichnete Arbeit, neo!

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aero L-39 C - Eduard 1:72

Ähnliche Themen

  1. Ein Besuch bei PS Aero
    Von Helicopterfan222 im Forum Luftfahrt im Museum
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.05.16, 20:29
  2. W2011BB Aero L-39V, Eduard
    Von Dani im Forum Bauberichte bis 1:72
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.02.11, 19:22
  3. Aero 45
    Von Bani im Forum NVA-LSK
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.03.09, 09:24
  4. AERO Friedrichshafen
    Von AIRBOX im Forum Airshows
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 20.01.08, 16:11
  5. Aero L 39 Zo Albatros
    Von General im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.07.04, 10:15

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

AERO L-39 Albatros

Sie betrachten gerade Aero L-39 C - Eduard 1:72