Erstellt von quarter  |  Antworten: 82  |  Aufrufe: 12844
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
  1. #1
    quarter

    Avatar von quarter
    Eigentlich hatte ich mir ja eine wenig Ruhe selbst auferlegt und das werde ich auch konsequent durchziehen, aber :
    "Nach dem Modell ist vor dem Modell, der Modellbaukarton ist eckig und ein Bau dauert auch mal länger als 3 Wochen" um es mal an Sepp Herbergers Worte anzulehenen.
    Diesmal also kein Durchmarsch in 14 Tagen alá Quarter, nein das wird diesmal dauern!

    Ausgangsbasis für meine neueste Missetat,......
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    quarter

    Avatar von quarter
    Nach reichlich Wägung des vorhandenem habe ich mich für das Hasegawa Modell entschieden, obwohl der Academy Kit mit einem Resin Zurüstkit der Firma True Details ausgestattet ist.
    Wer ihn haben möchte, er steht bereits wieder zum Verkauf.

    Begonnen habe ich den Bau diesesmal unorthodoxer Weise mit den Tragflächen.
    Hier hat Hasegawa dankenswerter Weise alle drei Landescheinwerfer Optionen dem Kit begelegt.
    Wir benötigen den Landescheinwerfer in der linken Fläche und müssen dazu erst einmal die Stelle auf passendes Maß auffräsen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    quarter

    Avatar von quarter
    Hier alle Glasteile für die drei unterschiedlichen Landescheinwerfer.
    Wir benötigen nur einen Runden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    quarter

    Avatar von quarter
    Das Galsteil wird eingeklebt und nach Ende der Austrockenzeit rückseitig mit Bare Metal Foil überklebt um so einen Reflektorschirm darzustellen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    quarter

    Avatar von quarter
    Fertig sieht das anschließend von der Flächenseite her so aus.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    quarter

    Avatar von quarter
    TIP:
    Nicht gleich weinen wenn aus versehen mal die Flächen zusammengeklebt wurden.
    Befestigungslöcher für Außenlasten oder wie in unserem Fall eine Landescheinwerfer kann man wieder sichtbar machen wenn man von entgegen gesetzter Seite eine Taschenlampe gegen das Material hält!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    quarter

    Avatar von quarter
    Die Flächen bedürfen für´s erste keiner weiteren Arbeiten, Zeit sich um die beiden Leitwerksträger zu kümmern.
    Hier müssen zuerst die Hauptfahrwerksschächte eingebaut werden.
    Eine erster Trockenversuch läßt nichts gutes ahnen!:(
    Kurz gesagt es paßt nix.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #8
    quarter

    Avatar von quarter
    Schuld sind u.a. die Bauteile L9/ L10 an denen einiges anzuschnippeln ist.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    quarter

    Avatar von quarter
    Die vorderen Stirnseiten der Fahrwerksschächte müssen um jeweils 1-1,5mm in der Höhe gekürzt werden, dann paßt es und der verbleibende Spalt an den Seiten kann mittels Spachtelmasse begradigt werden.

  12. #10
    quarter

    Avatar von quarter
    Den heutigen Bastelnachmittag habe ich mit der Anfertigung der Verstärkungsbleche kurz vor den Seitenrudern beendet.
    Hasegawa hat hier nur zwei Gravuren angedeutet, sie dienen als Hilfslinien um mit einem Evergreen Streifchen der Größe 0,10 x 0,20 mm das Verstärkungsblech zu simulieren.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

P-38 J Lockheed´s 5000. Gabelschwanzteufel

Ähnliche Themen

  1. Lockheed U-2D Airfix 1/72
    Von 104FAN im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.07.13, 21:58
  2. Lockheed P-38
    Von LukiBuki im Forum Props
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 10.05.11, 20:53
  3. Lockheed U-2D von Airfix in 1:72
    Von Chris32 im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.06.10, 09:14
  4. Lockheed C-130
    Von lespaulordeath68 im Forum Vom Original zum Modell
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.10, 23:27
  5. Lockheed C-121 in 1/144
    Von Silverneck 48 im Forum Props bis 1/144
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.09.08, 22:28

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade P-38 J Lockheed´s 5000. Gabelschwanzteufel