Erstellt von Toche  |  Antworten: 36  |  Aufrufe: 8201
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
  1. #1
    Toche

    Avatar von Toche
    Hallo
    Das ist meine erste vorstellung eines bausatzes und haffe dieser wird nicht all zu lang.ZUm einen werde ich erst einmal die bauanleitung, dann die gussäste und die klarsichtteile zeigen und danach so einige einzelheiten des modell.
    Ok fange ich mal an.
    Erstes bild die bauanleitung
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Toche

    Avatar von Toche
    Der Karton ist sehr schön von deren maler Koike Shigeo gemalt der sich aber auch in oder besser gesagt auf den Karton in 1/48 wieder findet.Zu der bauanleitung muss ich ja eigentlich nicht viel sagen nur soviel,er ist übersichtlich so wie man es von Hase kennt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Toche

    Avatar von Toche
    Die bemalungen beziehen sich auf die 2 machienen die auch auf dem deckel zu sehen sind.Beide vom JG 52 was zu der zeit 1945 dort im einsatz war.Einmal die schwarze 4 mit der werknr.332529 und einmal eine ohne Nr aber mit der selben roten tulpe drauf.Diese unterscheiden sich aber dennoch von ihrer Tarnfarbe und den Tarnverläufen. Schwarze 4-- 75/83/76 und die ohne Nr ist in 81/83/76.Das heck der beiden ist in 81/83.
    Zu der schwarzen 4 sind in dem Heft/Buch von JAPO " Messerschmit Bf109 K Camouflage und Marking" auf der seite 76 und 77 3 sehr gute bilder.Kann nur sagen,tolles buch und super vorlage für eine Kurfüst.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Toche

    Avatar von Toche
    Die decals sind wie immer sauber aber auch etwas zu dick für meine verhältnisse.Die schrift " Vorsicht beim...." ist nach meiner meinung auch etwas zu klein in diesem massstab.Wer es nicht mag,sollte dann doch auf ander Firmen wie zb. AM oder EC zurück greifen.(ich bin einer von dennen die es machen )
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    Toche

    Avatar von Toche
    Hir scheint mir auch zu viel rot verwendet worden zu sein.Die umrahmung ging dann wohl doch ehr ins Braun (Bakalit umrahmung??? ) an sonsten sauber!!:?!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    Toche

    Avatar von Toche
    Kommen wir nun zu den Gussästen.Diese sind alle ordentlich und sauber gespritzt.Da kann man wirklich nicht meckern.Die meisten äste sind aber aus den anderen beiden bausätzen G6 und G14. So wie ich das im moment beurteilen kann wird sich damit auch schon eine G10 ankündigen auf die ich mich als Fan der G10 schon rissig freue wenn es denn so sei.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    Toche

    Avatar von Toche
    Gussast 2
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #8
    Toche

    Avatar von Toche
    Gussast 3
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Toche

    Avatar von Toche
    Gussast 4
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #10
    Toche

    Avatar von Toche
    Gussast 5
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

1/32 Bf 109K-4 – Hasegawa

Ähnliche Themen

  1. Bf 109K-4 Ingeborg decals in 1/72 und andere Fragen
    Von thud68 im Forum Vom Original zum Modell
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.01.11, 16:51
  2. F-15E von Hasegawa 1:48
    Von Homerz im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.12.09, 17:59
  3. Messerschmitt Bf 109K-4, 5./JG 11, Revell 1:32
    Von n/a im Forum Props ab 1/32
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 01.05.09, 22:20
  4. Bf 109K-4 9/JG77
    Von christoph2 im Forum Props bis 1/48
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 03.09.04, 15:15
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.03, 09:40

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade 1/32 Bf 109K-4 – Hasegawa