Erstellt von Jan  |  Antworten: 19  |  Aufrufe: 4201
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Jan

    Avatar von Jan
    Jan und Lockheed´s? Da muss was faul sein...
    Doch dazu später....Wir wollen uns einmal mir verfügbare T-33 in 1/48 und deren Zubehör ansehen!

    Beginnen möchte ich mit dem Modell Academy Nr. 2185. Das wird wohl das Hobbycraft Modell sein, welches im Original ich aber nicht besitze. Wozu auch, das "Academy Modell" begeistert mich, oft wird auf HC gespottet, aber dieses Modell gefällt mir! Academy hat einen schönen Karton dazugebastelt und einen TOP Decalsatz spendiert!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 1a.jpg (87.6 KB, 353x aufgerufen)

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Jan

    Avatar von Jan
    Spritzrahmen 1, Rumpfhälften.
    Der Bausatz ist sehr sauber gespritzt, mit feinen versenkten Gravuren und vielen Nietendarstellungen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 2.jpg (24.3 KB, 352x aufgerufen)

  4. #3
    Jan

    Avatar von Jan
    Detailansicht!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 3.jpg (68.2 KB, 343x aufgerufen)

  5. #4
    Jan

    Avatar von Jan
    Tragflächen, oben und unten, o.k., die Scannereinstellung muss ich verändern..
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 4.jpg (33.2 KB, 336x aufgerufen)

  6. #5
    Jan

    Avatar von Jan
    Tragflächenendbehälter und optionale Bewaffnungen (welche aber m.E. aus optischen Gründen nicht an das formschöne Flugzeug gehören!)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 5.jpg (44.5 KB, 331x aufgerufen)

  7. #6
    Jan

    Avatar von Jan
    Cockpit, Fahrwerk Kleinteile.
    Etwas zur Geschichte:
    Die F-80 ist der Stammvater dieser Maschine, welche erstmals 1948 in Dienst gestellt wurde. 5691 Maschinen spuckten die Werke in den USA, Kanada und Japan aus. Viele tausend Piloten erlernten auf Ihr das Flughandwerk, überall auf der Welt, bis heute.
    Einsatzländer sind auch viele weniger "bekannte", das sehen wir später auf den Decalbögen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 6.jpg (57.9 KB, 323x aufgerufen)

  8. #7
    Jan

    Avatar von Jan
    der hervorragende Decalsatz enthält Markierungsmöglichkeiten für:
    USAF T-33A, 18.th FBW, Korea 1953
    T-33A, Korean Air Force
    T-33A, Bundesluftwaffe, WaSLw 10, 1973

    Mit enthalten sind reichliche Stencils, leider immer noch nicht die Regel!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 7.jpg (65.6 KB, 314x aufgerufen)

  9. #8
    Jan

    Avatar von Jan
    Vorbildlich die bauanleitung, DIN A4 Größe und sauber gedruckt.

    Alles in allem also ein günstiger, empfehlenswerter Bausatz! Aber weiter gehts..
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 8.jpg (49.9 KB, 307x aufgerufen)

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Jan

    Avatar von Jan
    Das Gute liegt so nah, aber warum einfach! Weit früher, irgendwo las ich, dass es eine Testors T-33A gab, aufwändig beschaffte ich mir das Modell aus den USA.
    Testors, T-33A, 1/48, Art. 578
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 9.jpg (44.1 KB, 297x aufgerufen)

  12. #10
    Jan

    Avatar von Jan
    ich muss gestehen, dass ich mich mit diesen Bausätzen noch nie beschäftigt hatte, hier haben wir es mit einem betagten Exemplar der 70iger Jahre (?) zu tun, an sich nichts schlimmes, aber doch recht unsauber mit einigen erhabenen Gravuren.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 10.jpg (24.7 KB, 293x aufgerufen)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

1/48 T-33 Shooting Stars – Academy

Ähnliche Themen

  1. 1/32 T-33A Shooting Star – Czech Model
    Von Flightliner im Forum Jets ab 1/32
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.11.10, 21:52
  2. 1/32 F-80C Shooting Star – Czech Model
    Von wernerair im Forum Jets ab 1/32
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.04.10, 23:23
  3. 1/72 WW II Ground Vehicle Set 1–5 – Academy
    Von Rapier im Forum Bausätze vorgestellt
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 21.03.10, 16:37
  4. 1/144 F-80 Shooting Star – OzMods
    Von Silverneck 48 im Forum Jets bis 1/144
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.09.09, 08:53
  5. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.08.05, 16:03

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade 1/48 T-33 Shooting Stars – Academy