Erstellt von AM72  |  Antworten: 9  |  Aufrufe: 1730
  1. #1
    AM72


    Ein Modell der C-135 (Abkömmling der Boeing 707) im Maßstab 1/72 ist mit seiner 56cm Länge, knapp 18cm Höhe und einer Spannweite von 56cm eindrucksvoll was von dem im Gegensatz zu anderen Modellen in diesem Maßstab voluminösen Rumpf noch zusätzlich unterstrichen wird.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 01.jpg (29.1 KB, 237x aufgerufen)

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    AM72


    Mit den 126 grauen sauber abgespritzten und negativ gravierten Plastikteilen und den 19 teilweise zerkratzten Klarsichteilen lässt sich die Französische Variante der KC - 135, die C 135FR bauen.

    Die Rumpfteile :
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 02.jpg (17.2 KB, 236x aufgerufen)

  4. #3
    AM72


    Heller mit negativen Gravuren und eine KC-135 Variante? – das erinnert doch AMT und an einen Formenkauf... - und so ist es - der Kit basiert auf AMT-Formen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 03.jpg (25.4 KB, 234x aufgerufen)

  5. #4
    AM72


    Die Bauanleitung ist übersichtlich, mehrsprachig und in Heftform. Das Modell selbst ist recht gut detailliert: die detaillierte CFM56-Triebwerke, Cockpit, Rumpfinnenraum mit Zwischenboden, und die sehr guten Fahrwerke machen einen guten Eindruck.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 04.jpg (26.7 KB, 231x aufgerufen)

  6. #5
    AM72


    Die Zahlreichen Räder und Kabienenteile
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 05.jpg (30.0 KB, 230x aufgerufen)

  7. #6
    AM72


    Der große Karton ist gut gefüllt mit vielen Teilen ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 06.jpg (23.2 KB, 229x aufgerufen)

  8. #7
    AM72


    Dieser Guissast mit den Triebwerken und Tankvorrichtungsbehältern ist doppelt vorhanden
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 07.jpg (24.1 KB, 228x aufgerufen)

  9. #8
    AM72


    Die schönen großen Tragflügel - man kann nur hoffen das diese nicht verzogen sind ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 08.jpg (14.8 KB, 227x aufgerufen)

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    AM72


    Die Klarsichteile sind in Ordnung, sollten aber einzeln verpackt werden um Kratzer zu vermeiden. Zu beachten ist hier das obere Instrumentenpaneel an der Frontverglasung.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 09.jpg (27.8 KB, 225x aufgerufen)

  12. #10
    AM72


    Die Decals lassen die Kennzeichnung von 2 französischen Exemplaren zu.
    Fazit : ein empfehlenswerter „Riese“ der ein Muss für die Freunde der französischen Luftwaffe ist.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 10.jpg (28.6 KB, 226x aufgerufen)

1/72 Boeing C 135 FR – Heller

Ähnliche Themen

  1. 1/72 Mil Mi-24 Hind A/D – Heller
    Von FFM im Forum Hubschrauber
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 27.11.07, 08:46
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.04.06, 21:41
  3. 1/48 BELL OH 58 – Heller
    Von bam im Forum Hubschrauber
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.04.05, 14:38
  4. 1/72 Spitfire MK.Ia – Heller
    Von nik1904 im Forum Props bis 1/72
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.12.04, 10:42
  5. Boeing 707-430 in 1:72 von Heller
    Von bladov im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.08.04, 02:11

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade 1/72 Boeing C 135 FR – Heller