Erstellt von Wolzow  |  Antworten: 10  |  Aufrufe: 1549
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Wolzow

    Avatar von Wolzow
    Hallo EXPERTEN,

    ich wurde gern von Euch wissen was das für ein Teil ist und welche Funktion hat es ?

    Flugzeug SU22 NVA 613 in Gatow.

    Danke Wolzow
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Wolzow

    Avatar von Wolzow
    hier von der Seite
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Sachmet


    Ich würd ja sagen das es sich hir um einen nach Rückwärst gerichteten Kanonenbehälter handelt.
    Dieser wird beim ausflug aus dem Ziel enigesetzt, um so die gegnerische Abwehr davon ab zu halten evt. doch noch freundlich hinter her zu schießen.

    Edit: Ist ein SPPU-22 Behälter.

  5. #4
    uti


    Dies ist der Kanonenbehälter, der sowohl nach vorne als auch nach hinten ausgerichtet werden konnte. Auf diesem Foto ist die Kanone heruntergeklappt, was nicht die Flugausführung darstellt, sondern mit Sicherheit eine Serviceposition ist.

  6. #5
    Wolzow

    Avatar von Wolzow
    Super Danke für die schnelle Info.

    Ob es das auch mit dem Detail als Modell gibt!

    Wieviel Schuß waren da eigentlich drin?

    Gruß

    Wolzow

  7. #6
    uti


    Als Modell vielleicht der tchechische Bausatz in 1/48. Der könnte den Behälter so drin haben, allerdings in Flug-Position, also auch nicht ausgeklappt. Aber vielleicht kann Bani aushelfen, auch mit der Schuß-Anzahl. Aber irgendwo hab ich das auch stehen.

  8. #7
    Sachmet


    23mm gun pod with 200 rounds of ammunition. The SPPU-22 pod houses a GSh-23 aircraft gun. The maximum fire rate is 3,000 rounds per minute and the muzzle velocity is 715m/sec.

    Quelle: http://www.airforce-technology.com/projects/mig27/

  9. #8
    neo


    Weitere Informationen:
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=717

    Zum Modellbau:
    Im 48'er KP Kit gibt es die Teile nicht.
    In 1:72 gab es den Kit von Italeri für die Su-22 UM3. Dort enthalten sind diese Behälter. Die Läufe können schwenkbar angebracht werden.
    Desweiteren gibt es im Waffen-Set von Dragon (ich glaube Nummer 3) ebenfalls zwei SPPU. Auch hier können die Rohre schwenkbar angebracht werden. Die Teile fallen beim Dragon-Kit etwas filigraner aus.

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Wolzow

    Avatar von Wolzow
    Super und Danke für die INFO.

    Gruß

    Wolzow

  12. #10
    neo


    Geschrieben von neo:
    Zum Modellbau:
    Im 48'er KP Kit gibt es die Teile nicht.

    Aber in der Su-25. Hätte mir auch eher wieder einfallen könen :
    http://www.flugzeugforum.de/forum/sh...5&page=3&pp=10

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Technisches Detail an Su-22

Ähnliche Themen

  1. Technisches Museum Wien
    Von bregenzer im Forum Luftfahrt im Museum
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01.12.14, 11:48
  2. Fragen / Technisches zum Space Shuttle
    Von manuma im Forum Raumfahrt
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 02.11.13, 00:20
  3. Peenemünde-Historisch Technisches Informationszentrum
    Von Psycho im Forum Luftfahrt im Museum
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 11.11.12, 21:01
  4. Technisches Fachbuch gesucht
    Von TheBurgman im Forum Hubschrauberforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.06, 11:06
  5. Mi 24 in Detail
    Von Jan im Forum Antiquariat
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.01, 17:16

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Technisches Detail an Su-22