Erstellt von Strike  |  Antworten: 4  |  Aufrufe: 844
  1. #1
    Strike


    Falls jemand Fotos daheim/im I-Net entdeckt die Mustangs mit einem Blitz auf beiden Seiten zeigt, bitte hier mal posten ein Beispiel hab ich mal angehängt:
    (c)http://www.philippecolin.net/
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Swiss Mustangs

    Avatar von Swiss Mustangs
    Hallo

    meinst Du sowas ?

    habe Dir eine PM gesandt....


    Gruss aus Zürich
    Martin / Swiss Mustangs
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Swiss Mustangs

    Avatar von Swiss Mustangs
    und noch eins

    Martin / Swiss Mustangs
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Strike


    Genau diese suche ich! Auf deinem ersten Bild, ist da auch eine P-51B drauf oder täusche ich mich da? Kenn mich mit WWII nicht so gut aus...

  6. #5
    Swiss Mustangs

    Avatar von Swiss Mustangs
    Das sind alles F-6C, d.h. P-51B und P-51C umgebaut zu Aufklärern, mit Kameras im Rumpf (Vertikal und Schrägbild).

    Die Mustang in "OD" (Olive Drab) ist eine der frühen Maschinen, d.h. sie wurde im Werk mit Tarnfarbe versehen; die meisten P-51 mit RR Merlin-Motoren, welche im CBI (China-Burma-India) Theatre of Operations (Kriegsschauplatz) eingesetzt wurden, kamen jedoch unbemalt vom Werk an die Front.

    Zur Typenbezeichnung:

    es mag unlogisch erscheinen, dass sowohl die P-51B (Inglewood, CA, Produktion) als auch die P-51C (Dallas, TX, Produktion), in der Aufklärervariante "F-6C" bezeichnet wurde.

    Dies kommt daher, dass die P-51 (Model NA-91; Allison-Motor) beim Umbau zur F-6A wurde, und die P-51A (Model NA-99; auch Allison Motor) zur F-6B.
    Da sich die P-51B und C nur durch den Produktions-Ort unterschieden, wurden beide Bezeichnungen bei der Aufklärervariante zur F-6C vereint.
    Die P-51D (Inglewood;Tropfenhaube) wurde zur F-6D, die P-51K (Dallas; auch Tropfenhaube, aber anderes Propeller-Modell) zur F-6K.
    1948 wurden die Aufklärer-Mustangs dann zu "RF-51D" oder RF-51K"; bis dann waren keine früheren Modelle mehr im Einsatz.

    Die 118th TRS flog hauptsächlich F-6 Varianten, gegen Ende des Krieges kamen aber auch 'normale' P-51D oder K (ohne Kameraausrüstung) zum Einsatz, eingesetzt als Begleitschutz.

    Alles klar ? Sonst fragen.
    Gruss
    Martin / Swiss Mustangs

Suche Bilder von P-51D's der 118th RS!

Ähnliche Themen

  1. Suche SAR Mi-8 Bilder
    Von onkelkevin im Forum Hubschrauberforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.12.08, 14:20
  2. Suche Bilder MiG-31 903
    Von Kampfmolch im Forum Vom Original zum Modell
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.10.08, 19:11
  3. Suche Bilder von ......
    Von Toche im Forum WK I & WK II
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.09.04, 12:16
  4. Suche Bilder der He 219
    Von hemikek im Forum WK I & WK II
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.03, 19:41
  5. Suche F-15 Bilder
    Von Thunderbolt im Forum Foto und Film
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 15.08.02, 07:06

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Suche Bilder von P-51D's der 118th RS!