Erstellt von Shotjoe  |  Antworten: 10  |  Aufrufe: 2205
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Shotjoe

    Avatar von Shotjoe
    Hi!
    Kann man es schaffen, so mit dem Pinsel zu malen das es wie gebrusht aussieht?
    Und wenn ja, wie?

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Erdferkel

    Avatar von Erdferkel
    Ich hab mal was gelesen, das man mehrere Schichten auftragen muss und das ganze extrem verdünnen muss. Aber "ich habe es mal gelesen", daher sind andere Wortmeldungen zum Thema mit besseren Tipps sicher besser

  4. #3
    Wild Weasel78

    Avatar von Wild Weasel78
    Hallo also ich wüste nicht wie :?! ,aber ich kann mir das auch nicht vorstellen das das gehen könnte !! Es gibt zwar ein Modellbau Magazin (leider Name entfallen ) da ist ein Modellbauer öfter drin der schon verdammt gut mit dem Pinsel lackiert ,aber an eine Airbrush kommt er auch nicht ran . Also ich bin recht zügig auf die Airbrush umgestiegen weil es einfach besser ist . Ok man braucht was Übung aber das geht schon mit der Zeit . MFG Michael

  5. #4
    Hackepeter

    Avatar von Hackepeter
    Ich kanns mir auch nicht so richtig vorstellen das das geht. Man kann zwar mit extrem dünner Farbe gute Engebnisse erziehlen aber an das Niveau von ner Airbrush kommt man auch nicht wirklich ran.Ich bin auch schon vor einigen Monaten auf Airbrush umgestiegen.
    trotzdem noch viel erfolg

  6. #5
    AM72


    Kommt ganz darauf an !

    Ich habe schon so manches Modell auf Ausstellung gesehen das allerfeinst, total super, extraklasse lackiert war - und zwar KOMPLETT mit Pinsel. Und zwar so gut das das wohl die allerwenigsten mit einer Airbrush ebenso machen könnten.
    Hierzu gehört extrem viel Erfahrung. Man muss mit vielen Farbsorten "Sattelfest" sein und eine äusserst ruhige Hand besitzen.
    Ich habe die jeweiligen Leute natürlich dazu befragt ( sonst hätte ich nie gewusst das die Lackierung jeweils mit Pinsel gemacht wurde !!!) :
    Im wesentlichen konnten sie es selber kaum beschreiben. Halt Farben stark verdünnen, sehr sehr viele Aufträge etc ...

    Wer das kann ist ein Künstler - aber diese gibt es.
    Geht mal in eine Gemäldegalerie : die ganzen Alten Meister kannten keine Airbrush - die Airbrush hat deshalb im Modellbau Einzug gehalten weil die wenigsten eben so gut mit einem Pinsel umgehen können.

  7. #6
    AE

    Avatar von AE
    Zitat Zitat von Shotjoe
    Hi! Kann man es schaffen, so mit dem Pinsel zu malen das es wie gebrusht aussieht? Und wenn ja, wie?
    http://www.flugzeugforum.de/forum/sh...ad.php?t=13820
    Dort sind noch ein paar Tips zu finden.

  8. #7
    Shotjoe

    Avatar von Shotjoe
    Ok danke erstmal...

    neue frage:

    In meiner Revell Leuchtorange 25 sind ganz ganz fiese kleine Bröckchen drin.. die lassen sich weder durch verdünnen noch durch umrühren vernichten...

  9. #8
    AM72


    Nimm einen Damenstrumpf - also Feinsstrumpfhose - und schneide Dir da ein Stückchen aus. Das nutzt Du als Sieb - da giest Du die Farbe durch. Aber schön langsam und unverdünnt !

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Shotjoe

    Avatar von Shotjoe
    ok ich werds mal versuchen

  12. #10
    quarter

    Avatar von quarter
    Sowohl in der alten Flugzeug als auch dessen Nachfolger sind hin und wieder Modelle von Aleksander Steenbeck aus Lübeck drin, die nicht gebrusht worden sind.
    Ich habe schon mehrere Modelle von ihm gesehen und ehrlich gesagt wenn ich ihn nicht gut kennen würde und definitv wüßte das er nicht mit einer Spritzpistole arbeitet, ich würde ihm nicht glauben!
    Speziell eine he 219 in Splittertarnung sieht so aus als wenn sie in stundenlanger Arbeit mit feinster und bester Airbrushtechnik lackiert wurde, aber nix da!
    Sicherlich gibt es auch Ausnahmen, ganz im Gegensatz zu diesen herausragenden Modellen stehen sicherlich die Modelle die man meistenteils in der Modell Portrait findet.
    Da wird zwar auch in jeder Ausgabe ausgiebiegst beschrieben wie man Modelle pinselt, aber die Modelle sehen danach auch aus.
    Ein klarer Vorteil an der "Pinselei" ist allerdings das man Details wie Staffelwappen, Aufschriften etc. natürlich sher fein hinbekommt und nicht erst langwierig am PC erstellen muß.
    Siehe Sörens Aufschriften auf den Raketen der Tempest.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Malen wie mit Airbrush

Ähnliche Themen

  1. Airbrush und Absaugung
    Von ...starfire im Forum Airbrush & Kompressor
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.06.11, 13:40
  2. Airbrush Evolution?
    Von subscy im Forum Airbrush & Kompressor
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.06.07, 06:22
  3. RLM Farben für Airbrush?
    Von Airtiger im Forum Airbrush & Kompressor
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.12.06, 14:25
  4. Airbrush
    Von Christopher im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.03.04, 23:12

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Malen wie mit Airbrush