Erstellt von AIRBOX  |  Antworten: 24  |  Aufrufe: 2505
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. #1
    AIRBOX

    Avatar von AIRBOX
    Erster privat finanzierter Weltraumflug ist geglückt.

    Zum Thema: www.scaled.com

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    AM72


    "Weltraumflug" ? - ich würde eher sagen Höhenflug, nach meinen Infos war das ein Testflug auf 100km Höhe - das ist nach meinem Wissen noch nicht das was man als All bezeichnet.

    ...der Link dauert ewig ...

  4. #3
    tomF22

    Avatar von tomF22
    100km ist meineswissens schon Weltall,
    die erstem bemannten "Raumflüge" gingen glaube ich nicht so hoch hinaus!

  5. #4
    HenningOL

    Avatar von HenningOL
    Zitat Zitat von Arne
    "Weltraumflug" ? - ich würde eher sagen Höhenflug, nach meinen Infos war das ein Testflug auf 100km Höhe - das ist nach meinem Wissen noch nicht das was man als All bezeichnet.

    ...der Link dauert ewig ...
    Die 100 km ist die (willkürlich definierte) Grenze zum Weltall ;) die Übergänge sind ja bekanntlich fließend...

    Ein Hoch auf Burt Rutan und seine genialen Konstruktionen - für schlappe 25 Milionen ins all - dafür bekommt man nicht mal einen Eufi

  6. #5
    AM72


    Ruihg Blut Leute .
    Gut sagen wir 100km ist Wetall.
    Wie lange und wie weit war das Ding da oben ?
    Ich meine Hüpfer wie die ersten "Raumflüge" der Amis wären wohl niemals 25 Millionen Euro wert ...
    Eine Erdumrundung sollte schon die Untergrenze sein - ich meine man kann auch die Welt umrunden in dem man sich auf den Pol stellt und einmal mit dem Fuss einen Kreis macht ...

  7. #6
    tomF22

    Avatar von tomF22
    Zeit im "Weltraum" ist mind 3 Minuten. Eine Erdumrundung wird es in den nächsten 20 Jahren im "Zivilien" Markt wohl nicht geben weil man dann ganz andere Hitzeschutz und Sauerstoffsysteme braucht!

  8. #7
    AM72


    Gagarin hat eine Erdumrundung gemacht in 60 Minuten.

  9. #8
    tomF22

    Avatar von tomF22
    also ein fake ist dass bestimmt nicht.
    immerhin ist dass heute ja keine überraschende Veranstaltung gewesen.
    Sondern nur dir vorläufige krönung einer ganzen Testreihe wo zulezt 75 km höhe erreicht wurden.
    Desweiteren wurde der heutige Flug ja auf allen TV kanälen übertragen (N-TV, N24 BBC, CNN)

    Ich weiß manchmal nicht warum alle sfür Fake gehalten wird (ohne Gründe und Beweise)

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    AM72


    Also für ein Fake halte ich nicht - mir geht ers nur ein wenig um die Auslegung des Begriffs "Raumflug".
    Die Wetteraketen der 50/60er Jahre haben solche Höhen oft erreicht - ohne Schlagzeilen, ohne die Bezeichnung "Raumflug"

  12. #10
    tomF22

    Avatar von tomF22
    Das glaube ich sogar,
    aber Wetterraketen konnten auch keine 4 Personen befördern.
    Außerdem ging es ja heute u.a. um den wohlbekannten X-Price.
    Und der besagt ja dass man 3 Paxe 2 mal über eine Höhe von 100km (wa ja wohl die virtuelle Grenze zum Weltraum ist) bringen muss

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Spaceship One war im Weltraum

Ähnliche Themen

  1. Im Weltraum ohne Weltraumanzug?
    Von Alpha im Forum Raumfahrt
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 24.02.09, 17:57
  2. Europa im Weltraum
    Von stevoe im Forum Raumfahrt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.08, 14:38
  3. Explosion am SpaceShip Two Teststand
    Von mcnoch im Forum Raumfahrt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.07, 07:23
  4. Weltraum Kanone
    Von Gargelblaster im Forum Raumfahrt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.09.05, 19:02
  5. Weltraum: Besitzer?
    Von _Michael im Forum Raumfahrt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.03.03, 16:53

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Spaceship One war im Weltraum