Erstellt von neo  |  Antworten: 7  |  Aufrufe: 1248
  1. #1
    neo


    Moin moin,

    bei genanntem Kit ist die untere Fläche an den Enden stark verzogen. Den Ersatz bei Faller habe ich bereits bestellt. Ich vermute aber mal, daß hier ein technologisches Problem vorliegt (zu schnell abgekühlt), so daß der Ersatz genauso aussehen wird. Wer hat den Kit und kann den Verdacht ausräumen oder bestätigen?

    Ich habe zwar versucht, den Fehler zu korrigieren, wurde aber nur schlimmer.

    Hat jemand noch den originalen Kit von Dragon (nach Trimaster frage ich gar nicht erst ) und hat nicht mehr vor ihn zu bauen? Im Tausch könnte ich in 1/72 eine He-219 oder das Mistel-Gespann mit He-162 von Dragon anbieten. Kauf wäre natürlich auch eine Option.

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    109

    Avatar von 109
    Hi,

    hast du schon mal folgendes versucht?

    Tauch die Fläche in kochendes Wasser, richte sie auf einer planen Fläche aus und kühle dann das Plastik mit kaltem wasser wieder ab. Das alles sollte recht schnell vonstatten gehen.

    Gruß,

    109er

  4. #3
    neo


    JA! :

    Zitat:

    Ich habe zwar versucht, den Fehler zu korrigieren, wurde aber nur schlimmer.


    Und zwar in genau in der beschriebenen Art und Weise. Die Teile sind nicht nur verbogen sondern verzogen, d.h. man müßte das Material dazu bewegen sich an bestimmten Stellen auszudehnen und an anderen Stellen zusammenzuziehen.

  5. #4
    neo


    Ende gut alles gut. Die Ersatzflächen waren zwar auch verzogen, aber wesentlich weniger als die im Kit, so daß ich dieses (mit der Heißwassermethode) korrigieren konnte.

  6. #5
    Sören

    Avatar von Sören
    Ich habe die Tank von Dragon und dann nochmal von Italerie. Konnte da aber nichts Verzogenes feststellen. :?!

  7. #6
    neo


    Glück gehabt

    Erklärung: hätte ich die Flächen so wie sind drangenagelt, hätten die Flächenenden auf ca. drei cm nach unten gehangen. Die Ta hatte aber nu mal keinen "Gullwing".

  8. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    stuhli

    Avatar von stuhli
    Hi
    Ich habe bei dem Kit auch keinerlei größere Probleme gehabt.

    Gruß

  10. #8
    Karaya

    Avatar von Karaya
    Hallo,
    ich hatte auch keine Probleme.
    Vielleicht sind die nachbestellten Flügel besser?!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg ta.jpg (110.2 KB, 40x aufgerufen)

Verzogene TF bei Ta-152 H Italeri 1/48

Ähnliche Themen

  1. Mi-24 96+22 (Italeri)
    Von Kolbenrückholer im Forum Vom Original zum Modell
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.06.13, 10:29
  2. Verzogene Teile
    Von reaperone im Forum Tips &Tricks allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.05.13, 10:32
  3. Ta 152 H-1 von Italeri
    Von Martin78k im Forum Props bis 1/48
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 18.01.13, 15:21
  4. Su - 34/32 Italeri 1/72
    Von Kampfmolch im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.09, 08:25
  5. verzogene Tragflächen
    Von somvet0815 im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.08, 21:09

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Verzogene TF bei Ta-152 H Italeri 1/48