Erstellt von ...starfire  |  Antworten: 7  |  Aufrufe: 1165
  1. #1
    ...starfire

    Avatar von ...starfire
    Es gab doch auch vor ca. 5 Jahren die Crusader von Revell in 1/72 (u.a. versenkte Gravuren, klappbaren Außenflügeln). Zur Zeit gibt es die aus den Formen von Kangnam (oder so) wieder auf dem Markt. Was ist denn von der zu halten? Sollte das die von Esci sein?

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    AM72


    Eine solche Crusader von Revell ist mir unbekannt :
    Die. die ich kenne, ist ein recht betagter Bausatz der ca 14-16 Jahre alt sein dürfte und sehr einfach gehalten ist.
    Ich vermute ganz stark das Du das mit dem 48er Kit verwechselst ;)

  4. #3
    Ronny


    Zitat Zitat von ...starfire
    Es gab doch auch vor ca. 5 Jahren die Crusader von Revell in 1/72 (u.a. versenkte Gravuren, klappbaren Außenflügeln). Zur Zeit gibt es die aus den Formen von Kangnam (oder so) wieder auf dem Markt. Was ist denn von der zu halten? Sollte das die von Esci sein?
    Es handelte sich dabei tatsächlich um das ESCI-Modell. Allerdings waren die beiliegenden Decals bei meinem Bausatz von einer eher "ausgefransten" Art. Kann im Moment aber nichts zu den Markierungsmöglichkeiten sagen.

  5. #4

  6. #5
    Starfighter

    Avatar von Starfighter
    ..die wie gesagt mit der von revell identisch ist.

  7. #6
    AM72


    Zitat Zitat von Starfighter
    ..die wie gesagt mit der von revell identisch ist.
    Sehr ungenau :

    Revell hat nämlich auch noch eine eigene, alte Form mit erhabenen Gravuren, müsste so um die 15 Jahre alt sein ( da habe ich zumindest gekauft und gebaut)

  8. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    ...starfire

    Avatar von ...starfire
    Es ist nicht die Esci-/Italeri-Crusader.

    Die von Revell hat ebenso wie der Kangnam-Kit klappbare Außenflügel und versenkte Gravuren. Erstere hab ich vor Jahren mal aus dem Kasten gebaut, Letztere hab ich hier ungebaut im Schrank rumliegen.

    Naja, mich interessiert eigentlich nur, wie gut das Modell dem Original entspricht.

  10. #8
    Starfighter

    Avatar von Starfighter
    Zitat Zitat von Arne
    Sehr ungenau :

    Revell hat nämlich auch noch eine eigene, alte Form mit erhabenen Gravuren, müsste so um die 15 Jahre alt sein ( da habe ich zumindest gekauft und gebaut)
    die alte revell-crusader stammt aus den 50er jahren und ist nicht in 1/72 sondern ca in 1/67. die mit den versenkten gravuren ist gegen ende der 80er jahre erschienen und mit dem esci-kit zwar nicht identisch, aber scheinbar eine kopie. die form wurde damals bei revell in korea hergestellt. die esci-form wurde jedoch von italeri bei deren wiederauflage überarbeitet.
    in sachen originaltreue: schmeiss sie weg und kauf dir die academy.

Vought F-8E “Crusader” von Revell 1/72 ?

Ähnliche Themen

  1. W2013RO Vought F-8 E Crusader,VMF(AW) "Death Angels"
    Von Flightliner im Forum Rollouts bis 1:32
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.06.13, 16:24
  2. W2013BB Vought F-8 E Crusader, VMF(AW)-235 "Death Angels"
    Von Flightliner im Forum Bauberichte bis 1:32
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 02.06.13, 15:53
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 01.04.13, 21:07
  4. Vought F4U-5 Corsair, Revell 1/48
    Von Rhino 507 im Forum Props bis 1/48
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.03.10, 19:14
  5. 1/72 Vought XF8U-3 Crusader III – Anigrand Craftswork
    Von Starfighter im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.01.06, 17:28

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Vought F-8E “Crusader” von Revell 1/72 ?