Erstellt von Heli  |  Antworten: 5  |  Aufrufe: 1049
  1. #1
    Heli

    Avatar von Heli
    Mit einem "unsichtbar-sentimentalen Augenaufschlag" bin ich immer noch auf der Suche nach dem Tarnschema und den Original- bzw. Modellfarben einer Mil Mi-4 / Takt.-Nr. 569
    Das Modell ist von KOPRO (No. K-84) und dieser "Quirl" steht im Museum Gatow, aber die Farben sind da schon etwas verblichen. Die Web-Pics habe ich zwar, aber wer wird daraus schlau???
    Bin für (wirklich) hilfreiche Tips dankbar!

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Heli

    Avatar von Heli
    Wer auf *Sternchen* steht und sie womöglich auch noch mag, den trete ich nun vielleicht etwas hart auf die "wheels", aber man kann sich hier tatsächlich selbst Points geben :engel:

    Ein Schelm, der Böses dabei denkt...

    Also bitte beachten: Wenn Du nur noch Sterne siehst, muß dies nicht zwingend am "Radeberger" oder "Schöfferhofer" liegen...

    @ Moderator: ???

    In diesem Sinne, auf die STARS

  4. #3
    Hackepeter

    Avatar von Hackepeter
    Zitat Zitat von Heli
    Wer auf *Sternchen* steht und sie womöglich auch noch mag, den trete ich nun vielleicht etwas hart auf die "wheels", aber man kann sich hier tatsächlich selbst Points geben :engel:

    Ein Schelm, der Böses dabei denkt...

    Also bitte beachten: Wenn Du nur noch Sterne siehst, muß dies nicht zwingend am "Radeberger" oder "Schöfferhofer" liegen...

    @ Moderator: ???

    In diesem Sinne, auf die STARS
    hm?????? verteh ich jetzt nicht.

    aber was für detail-aufnahmen brauchst du denn genau. vielleicht kann ich mit dienen

    m.f.g.

    Andreas

  5. #4
    Heli

    Avatar von Heli
    Zitat Zitat von Hackepeter
    hm?????? verteh ich jetzt nicht.

    aber was für detail-aufnahmen brauchst du denn genau. vielleicht kann ich mit dienen

    m.f.g.

    Andreas
    Habe meinen Beitrag gestern (zum Spaß) selbst bewertet und tatsächlich noch 2 Sterne bekommen. Nun sind se wieder wech.

    Zum Thema: Von der Mi-4 habe ich schon 'ne Menge Details, aber eben noch keine Angaben der Originalfarben. In der Bauanleitung steht zwar Grün (Humbrol 117) und Braun (Humbrol 186), aber ich traue dem Frieden nicht und will mich gern noch rückversichern.
    Deine Detailaufnahmen würde ich trotzdem gern nutzen, vielleicht kann ich sie beim Bau verwenden.

    Danke für Dein Angebot und ein schönes WE

    Gruß Andreas

  6. #5
    Matthias76

    Avatar von Matthias76
    Da ich quasi neben Gatow wohne und die MI-4 ebenfalls mag,habe ich auch einige Details.Vielleicht nicht die,die für die militärische Variante interessant sind,ich baue nur zivil,aber eventuell helfen sie ja trotzdem?

  7. #6
    Flugi

    Avatar von Flugi
    Ist zwar nicht die "569" dafür aber die "746" :D
    Grün X261 und Unterseite 90% X626+ 10% X218.
    Die Humbrolfarbangaben passen ganz gut und kann sie durchaus verwenden. Mann sollte nur zum Abschluss einen einheitlichen Glanzgrad (seidenmatt) hinbekommen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Frage zu Mi-4 Takt.-Nr. 569

Ähnliche Themen

  1. Fragen MiG-21UM Takt.Nr.168
    Von Scout712 im Forum Vom Original zum Modell
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.07.13, 20:52
  2. Frage zu IL 62 M
    Von 321sky im Forum Verkehrsflugzeuge
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.02.12, 20:54
  3. Bildersuche F-4F Phantom mit Takt. Kennzeichen 38+05
    Von Flightschwein im Forum Bundeswehr
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.11, 01:01
  4. Mi-24D kampfubschrauber takt.-nr.-434
    Von championsrojo im Forum NVA-LSK
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.09, 16:16
  5. Schriftart für die Zahlen der takt Nummern auf BW Jets
    Von Striker01 im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.07, 15:05

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Frage zu Mi-4 Takt.-Nr. 569