Erstellt von Wild Weasel78  |  Antworten: 15  |  Aufrufe: 2343
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Wild Weasel78

    Avatar von Wild Weasel78
    Hallo !!
    Hier möchte ich meine Buccaneer von Airfix in 1:48 vorstellen . Da unser Modellbaukollege jo020 schon das Modell in 1:72 vorgestellt hat möchte ich nun mit der Mühle in 48 nachziehen :D !! Das Modell habe ich vor gut 2 Jahren in einem Modellbauladen durch Zufall gefunden und für 29,95 Euro mitgenommen . Zuerst wurde es für gut 1 Jahr ins Lager gelegt und an anderen Projekten gebaut . Dann hatte ich Lust die Mühle zu Bauen der erste Blick in den Karton zeigte eigendlich schön Hergestellte Teile mit Versenkten Gravuren. Zuerst wurden die Kleinteile lackiert ,als das geschehen war ging es an den Bau der Buccaneer. Und da stellte sich die sehr schlechte Paßgenauigkeit fest der Rumpf der aus einer Ober und Unterschalle bestand paßt hinten und vorne nicht zusammen. Ebenso das Leitwerk und die Tragflächen die ich in Angeklappter Stellung baute um die Paßungenauigkeit so gut es ging aus dem Weg zu gehen. Die Luftbremse kann man auch nur Ausgefahren darstellen da wenn man sie an den Rumpf anbringen möchte rechts und links gut 3mm übersteht. Um die Lufteinläufe an den Rumpf zu bekommen muß man die hinteren Cockpitwände entfernen sonst hat man keine Chance. Nachdem das alles geschafft war konnte die Krücke gespachtelt und geschliffen werden dabei stellte sich dann raus das der Kunstoff extrem Weich war und schon vom Spachtel angegriffen wurde. Ich muste die ganze Nasenspitze selber Neu herstellen da sie so weich wurde das sie mehr oder weniger Abfiel nach Anfang der Schleifarbeiten. Man durfte kein Schleifpapier gröber als 600 verwenden, ansonsten hätte ich mir noch weitere Schäden eingefangen. Nachdem das alles Überstanden war wurde die Mühle mit Revell-Grundierung lackiert und einen Menge Gravuren nachgezogen sowie Nieten wieder hergestellt. Die Lackierung ging dann schnell von der Hand nach dem Trocknen wurde eine schicht Gläzender Klarlack aufgetragen zur Vorbereitung der Decals . Nachdem der Klarlack trocken war kammen die Decals drauf ,und schon wieder eine böse Überaschung die Decals waren Unwillig und musten mit Mr.Mark Softer behandelt werden. Danach wurde die Buccaneer noch Gealtert und zum Schluß noch eine Schicht Mattklarlack drauf.Die GBU s wurden aus einem alten Monogram Bausatz entnohmen sie sollten eigendlich noch durch Resinteile ersetzt werden naja mal sehen wann :D !! Sonst ist das Modell aus der Kiste gebaut es wurde mit Revell und ModelMaster Farben lackiert. Fazit : Es ist das eizige Spritzguß Modell einer Buccaneer in 1:48 es gibt nur noch ein Resin Modell in 48 sonst gibt es nix . Die Paßgenauigkeit ist das Letzte ebenso der viel zu Weiche Kunststoff. Das einzig Gute sind versenkten Gravuren und Nietenreihen sie sind sehr schön gemacht. Das Modell ist nichts für Anfänger sie würden es nur in die Tonne kloppen !! Und nun die Bilder hoffe sie gefällt euch !!
    MFG Michael :D
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Wild Weasel78

    Avatar von Wild Weasel78
    Bild Nr 2......
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    Wild Weasel78

    Avatar von Wild Weasel78
    Und weiter gehts
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Wild Weasel78

    Avatar von Wild Weasel78
    Bild Nr 4 :D :D
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    Wild Weasel78

    Avatar von Wild Weasel78
    Und weiter im Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    Wild Weasel78

    Avatar von Wild Weasel78
    :p ..................................
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    Wild Weasel78

    Avatar von Wild Weasel78
    Und weiter gehts !!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #8
    Wild Weasel78

    Avatar von Wild Weasel78
    Noch welche :D
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Wild Weasel78

    Avatar von Wild Weasel78
    .........................................
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #10
    Wild Weasel78

    Avatar von Wild Weasel78
    Das nächste Bild. Die Tragflächen Stützen wurden aus 2 verschiedenen Rundstäben hergestellt !!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Airfix: H.S. Buccaneer S.2.B No 208 Squadron

Ähnliche Themen

  1. Sea Harrier F/A.2, No. 801 Squadron, Airfix 1:72
    Von helicopterix im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 04.10.12, 20:49
  2. Spitfire Mk.I K9797, No. 19 Squadron, RAF, Airfix, 1/48
    Von ...starfire im Forum Props bis 1/48
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.04.10, 16:26
  3. 1/72 Buccaneer S.2 – Airfix
    Von mollihunter im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.04.10, 09:51
  4. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.12.04, 10:52
  5. Buccaneer S2B Airfix 1:48
    Von Wild Weasel78 im Forum Jets bis 1/48
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29.08.04, 13:46

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Airfix: H.S. Buccaneer S.2.B No 208 Squadron