Erstellt von ...starfire  |  Antworten: 6  |  Aufrufe: 4188
  1. #1
    ...starfire

    Avatar von ...starfire
    N´abend!

    Zur Zeit wird in Norwegen eine Ju 88 geborgen. Im selben See soll auch eine He 111 liegen, die auch geborgen werden soll. Angeblich geht die He 111, abzüglich einiger Teile ans Technikmuseum in Berlin, die Ju 88 soll in Norwegen bleiben, dafür geht das Wrack aus Gardemoen weg. Der 96-jährige Pilot war bei der Bergung zugegen, hat aber mit einer Filmgesellschaft einen Exklusivvertrag und gibt keine Interviews...

    http://www.adressa.no/bildegallerier...6&imageIndex=0

    Cheers
    ...christian

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Friedhelm Ladwig

    Avatar von Friedhelm Ladwig
    Moin!
    Ich weiß nicht woran es liegt,aber anscheinend sind Luftfahrzeuge und anderweitige Überbleibsel des 2.Weltkrieges die in Deutschland ausgestellt sind immer noch ein schwarzes Tuch.

    Gut, Viele Lufttechnisch Histstrorische Entwicklungen sind leider in der Zeit des ( Dritten Reiches) entstanden (Auf allen Seiten).

    Ob dies ein Grund ist,einige gute Igeneursleistugen bis heute zu verteufeln ist in meinen Augen fraglich.

    Ich persönlich freue mich über jede Meldung die die Bergung oder Restaurierung eines historischen Flugzeugs beinhaltet.

    Unabhängig davon wer dieses LFZ mal "Benutzt" hat.

    Lese gerne Flugzeug Classic und Klassiker der Luftfahrt

    Grüße Friedhelm

  4. #3
    Christoph West

    Avatar von Christoph West
    Wirklich eine tolle Nachricht !
    Ich frage mich schon seit langem, wer im Technikmuseum/Berlin so tolle Beziehungen hat, daß die andauernd so prima Sachen wie eine He111 geschenkt bekommen. :?!
    Andere Museen die schon seid Jahren gute Arbeit leisten, gucken ins leere.
    Aber für die "Reichshauptstadt" ist alles Möglich. Da kann man auch aus dem Nichts ein führendes Museum zaubern. Am Geld wird es in der Pleitestadt dank uns ja nicht scheitern.

    Ok Ok kann einem ja eigentlich egal sei, Hauptsache die He kommt tatsächlich nach Deutschland.

  5. #4
    ...starfire

    Avatar von ...starfire
    So, die Heinkel (nicht die Ju88) ist inzwischen auf dem Trockenen. Die Ju88 liegt noch unter Wasser, die Bergung wird aber fühestens morgen beginnen.
    Identität der Maschinen:

    - He111H, I/KGr.100, 6N+NH, Verlust am 20.04.40
    - Ju88A1, I/KG 30 (2./KG30?), U4+TK, Verlust am 17.04.40

    Anscheinend sind beide Maschinen noch von den Deutschen teilweise ausgeschlachtet worden und einige Teile dürfen sich die Norweger noch ausbauen, für ihr He111-Projekt.

    Ein paar Bilder von der He111 gibt´s hier: http://home.no.net/kjellsor/jonsvatnet.html

  6. #5

  7. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    langnase73

    Avatar von langnase73
    http://home.no.net/kjellsor/jonsvatnet.html

    danke für den tip .... sehr interessante seite!

  9. #7
    Kurfürst4

    Avatar von Kurfürst4
    Erstmal vielen Dank für die klasse Links!

    Sind ja echt klasse Neuigkeiten! Bis die He 111 im Technikmuseum zu sehen sein wird werden sicherlich noch einige Jahre vergehen.

Gerade in Norwegen: Ju 88 und He 111 Bergung

Ähnliche Themen

  1. Gerade auf ARC aufgeschnappt : Red Arrow down
    Von hpstark im Forum Flugunfälle und Flugunfallforschung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.08.11, 03:56
  2. Merkwürdiger Hubschraubereinsatz gerade eben
    Von Flo-HH im Forum Hubschrauberforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.10, 14:50
  3. Bergung Il-2 und DB-3F
    Von Monitor im Forum Russische / Sowjetische LSK
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.12.08, 19:19
  4. Klare gerade Linien...
    Von hossbaker im Forum Airbrush & Kompressor
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.07.08, 08:01
  5. gerade gesehen - unbekannte zweimot
    Von langnase73 im Forum Props
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.06.05, 14:14

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

ju 88 geborgen

Heinkel He 111 Gardermoen technikmuseum berlin

Sie betrachten gerade Gerade in Norwegen: Ju 88 und He 111 Bergung