Erstellt von seveneleven  |  Antworten: 20  |  Aufrufe: 3190
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. #1
    seveneleven


    Vor ein paar Tagen habe ich mir vom AIRDOC Verlag eine Zeitschrieft gekauft,die das ehemalige Jg 72 bzw. Fluglehrzentrum in Rheine Hopsten behandelt.Dort steht drin das dieser Verband bis 2006 aufgelöst wird.Was passiert mit der AIR BASE und der Kaserne,auf den Bildern sieht der Platz bzw. die Infrastruktur (Tower,Runway,Radar-Control,etc.) noch moderner als beispielsweise beim Jg 71 aus.Kann es sein das dort ein anderes Geschwader hinkommt (Jg 71 "Richthofen")? :?!

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    awacsfan

    Avatar von awacsfan
    Hallo seveneleven,
    innerhalb von Bw Kreisen läßt man verlauten dass die Lw ganz aus Rheine abzieht, also denke ich nicht dass ein anderes Geschwader dort stationiert wird, aber solche Entscheidungen können natürlich noch über den Haufen geworfen werden, aber geh mal davon aus, dass nix anderes nach Rheine kommt.
    Gruß
    awacsfan

  4. #3
    SkyGuide

    Avatar von SkyGuide
    Moin Moin

    Kann mich meinem Vorredner leider nur anschließen.
    So wie es im Moment aussieht wird wohl bis Ende 2005 Flugbetrieb sein.
    Ob man nach dem Jahreswechsel 2005/06 noch einmal den Platz aufmacht steht in den Sternen. Die Nachnutzung ist ebenfalls noch nicht geklärt. Gerüchte sagen das auch der FMO seine Hand im Spiel hat. Als Cargo-Komponente.

    Fakt ist: Hallentore wurde 1999 erneuert, neuer Tower ebenfalls in 1999. Startbahnerneuerung in 2000. Das zog auch ne neue Anflugbefeuerung für die Rwy 01 mit sich. Noch Fragen???

    Schönen Abend
    Sky

  5. #4
    Striker01

    Avatar von Striker01
    Außerdem modernste Technik im Kommunikationsbereich. Alles mit Glasfaserleitungen und so.

    Gruß

    Uwe
    www.36vtfw.de

  6. #5
    schleckie

    Avatar von schleckie
    Wir wollen den in 2006 (sehr warscheinlichen) anstehenden Regierungswechsel mal nicht vergessen. Dann wäre es zwar 5 vor 12 für den Standort, aber eine kleine Hoffnung ist es allesmal.

  7. #6
    Striker01

    Avatar von Striker01
    Aber Hörstel arbeitet doch schon an einer Nachfolgenutzung, oder?

    Gruß

    Uwe

  8. #7
    schleckie

    Avatar von schleckie
    Habe ich auch schon mal gehört. Allerdings kennt mein Vater einige Leute aus dem Rathaus. Ich bat Ihm darum, mal nachzufragen. Es konnte aber niemand bestätigen, daß bereits an der Nachfolge gearbeitet wird. Das ist jetzt allerdings auch schon etwa 8 Wochen her.

  9. #8
    SkyGuide

    Avatar von SkyGuide
    Folgenutzung hin oder her. Das kann für uns kein Trost sein.
    Und dem Steuerzahler kann man auch nicht plausibel erklären, warum man Millionen in einen zur Schließung verdammten Platz gestekt hat.
    Neben den Glasfaserleitungen (hatte ich vergessen) wurde der Platz auch nach neuesten ökologischen Gesichtspunkten hergerichtet. Das war zwar im Nachhinein nicht immer gut, ist aber so und hat ebenfalls gekostet.

    Was anderes - 38+50 ist heute nach ETSI gegangen. Dafür kam 38+73 aus ETSI

    Machts Gut

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Striker01

    Avatar von Striker01
    Endlich wieder ein "Gründungsmitglied" zurück. An (mit) der habe ich auch schon meine Zeit verbracht.

  12. #10
    schleckie

    Avatar von schleckie
    Zitat Zitat von SkyGuide
    Folgenutzung hin oder her. Das kann für uns kein Trost sein.
    Und dem Steuerzahler kann man auch nicht plausibel erklären, warum man Millionen in einen zur Schließung verdammten Platz gestekt hat.
    Neben den Glasfaserleitungen (hatte ich vergessen) wurde der Platz auch nach neuesten ökologischen Gesichtspunkten hergerichtet. Das war zwar im Nachhinein nicht immer gut, ist aber so und hat ebenfalls gekostet.

    Was anderes - 38+50 ist heute nach ETSI gegangen. Dafür kam 38+73 aus ETSI

    Machts Gut


    Nun denn. Der einzige mir bekannte Politiker, der sich FÜR die Base ausgesprochen hat, mußte ja mit einem Fallschirm aus einem Flugzeug springen. Was dabei rauskam, sollte jeder wissen.

    Hier der Brief von Möllemann an den in 2001 amtierenden Verteidigungsminister R. Scharping:

    http://members.aol.com/maschrief/jg72andere.htm

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Fluglehrzentrum F-4 Phantom 2

Ähnliche Themen

  1. The Last Phantom - Phantom Pharewell
    Von vmmd im Forum Foto und Film
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.05.14, 07:43
  2. F-4F Phantom II "50 Jahre Phantom/35 Jahre F- 4F 1/32
    Von colonel o´neill im Forum Jets ab 1/32
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.04.11, 21:05
  3. Alphasim F-4 Phantom Pack II vs. Cloud9 F-4F Phantom
    Von Terminal im Forum Flugsimulationen am PC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.07, 11:00
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.05.03, 19:06
  5. F-4J Phantom II (1:48)
    Von Sören im Forum Jets bis 1/48
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.04.03, 20:28

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

kaserne fluglehrzentrum

Sie betrachten gerade Fluglehrzentrum F-4 Phantom 2