Erstellt von mcnoch  |  Antworten: 74  |  Aufrufe: 9060
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
  1. #1
    mcnoch

    Avatar von mcnoch
    Die Gerüchteküche brodelt weiter, diesmal keine technischen Details, sondern nur über den Typen im Allgemeinen.

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,317133,00.html

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Blizzard

    Avatar von Blizzard
    Wenn eine Airline wie SIA tatsächlcihe georderte Boeings storniert ahben sollte, dann könnte doch mehr drann sein als ich zunächst annehm. Die sind ja nicht total verblödet bei ner Airline, die wollen ja nciht plötzlich ohne Flieger dastehen.
    Bisherd achte ich, der A350 sei das Hirngespinnst von Airbus-Entusiasthen aus A330-Teilen....

  4. #3
    bluechip

    Avatar von bluechip
    Dass Airbus nicht untätig ist, kann man sich eigentlich denken. Was ich jedoch seltsam finde: Die A330-500 wurde ja auch angeboten, stieß aber nicht auf die erwartete Resonanz, so dass das Programm offiziell eingestellt wurde. Nun will aber AI angeblich in knapp 2 Jahren einen "neuen" Flugzeugtyp in dieser Klasse vorstellen um der 7E7 Parolie zu bieten.
    Vielleicht hat AI neben dem großen A380 Programm kleine Entwickler Teams im stillen an einer Optimierung der A330 arbeiten lassen. Ein völlig neues Flugzeug zu entwerfen wäre kapazitätsmäßig nicht möglich gewesen. Mal abwarten, wann AI mit der Wahrheit ans licht rückt.

  5. #4
    BavarianFighter

    Eine Neuentwicklung war immer das was Airlines wie Lufthansa und Singapore Airlines gefordert haben. Aufgrund der Konkurrenz des neuen Boeing-Jets hat sich Airbus anscheinend jetzt dafür entschieden.

  6. #5
    beistrich


    mich würden genauere Daten interresieren.

  7. #6
    Bowser


    Für welches Segment soll denne entwickelt werden?
    Kann doch nur ein A300/310 Ersatz sein???
    Logisch wäre es sicher wo gerade durch den A380 die Entwicklerteams beisammen sind und eine technologische Basis geschaffen wurde.

  8. #7
    beistrich


    A300/A310 sicher und anscheinend auch A332

  9. #8
    Bowser


    A332 = A330-200?
    Dann würde doch ein recht neues Modell was mir auch noch erfolgreich scheint ersetzt werden?

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Blizzard

    Avatar von Blizzard
    Ichd enke das Problem ist, das viele den A 332 als Mittelstreckenflugi nutzen, und da ist er maximal suboptimal. Dort müsste Ersatz her.

  12. #10
    beistrich


    Wenn der A350 der Nachfolger des A300 wird (also ein Kurz- und Mittelstreckenjet) könnte man ja erwarten das in 10-20 Jahren wir einen neuen Beluge sehen werden oder? :?!

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Neue Gerüchte um einen neuen A350

Ähnliche Themen

  1. A350
    Von beistrich im Forum Verkehrsflugzeuge
    Antworten: 1201
    Letzter Beitrag: 23.09.16, 17:35
  2. Revell Airbus A350-900 SAS Airline
    Von Schleie25 im Forum Jets bis 1/144
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.01.14, 23:06
  3. Das Forum hat einen neuen Betreiber
    Von AE im Forum News aus der Luftfahrt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.12, 09:39
  4. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 13.10.11, 23:36
  5. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.10.05, 16:53

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Neue Gerüchte um einen neuen A350