Erstellt von Flanker-Junkie  |  Antworten: 11  |  Aufrufe: 3978
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Flanker-Junkie


    Hallo leute!

    ich würde schon gerne einen baubericht über die 32er Su-27 von trumpeter anfangen. ich dachte an ein kurzschließen mit anderen gleichgesinnten, die den bausatz ebenfalls bauen.

    mischt euch ein!
    funkt dazwischen!
    zeigt eure bilder!
    spendet eure ideen!
    es kann ja nur von vorteil sein...

    ich habe den bausatz seit zwei wochen und sitze wie auf heissen kohlen. ich kann aber noch nicht anfangen zu bauen, da ich noch mehrere 48er tomcats und hornets fertig zu stellen habe. also wirds mit dem baubeginn der flanker vor dezember wohl nichts. bis dahin wollte ich aber noch bilder und weitere informationen sammeln. da könnte ja schonmal eine zusammenarbeit mit euch von grosser bedeutung sein. DENN:

    im bausatz kann man zum beispiel die GSCH-Bordkanone schön präsentieren. die kanone ist gut detailiert und das servicepanel ist akurat geschnitten. aber kein mensch kann mir definitiv sagen, ob oder wie das panel geöffnet wird. ich fand trotz mehrwöchiger suche im netz kein entsprechendes bild der offen dargebotenen kanone in der flanker. ich habe drei "concord"-hefte über die su-27 - aber auch da: kein bild. es sind immer nur verschlossene kanonenregionen zu sehen. ich setzte mich auch schon mit der "fliegerrevue" in verbindung. der "kontaktmann" konnte auch nur vermuten. er meinte, es handelt sich um schnellverschlussschrauben, die durch vierteldrehungen geöffnet oder geschlossen werden können. dadurch ist es aber keine klappende öffnung an einem schwenkschanier, sondern ein komplett herausnehmbares panel. habt ihr andere informationen? bilder? links zu bildern? das wär ja was...

    mein nextes problemchen wäre da, dass ich bisher noch kein bild der radar/radom-region der flanker fand. auch in meinen typen-heften - wieder sehr begrenzte bildinformation. ich habe ein bild von schräg rechts hinten auf ein aufgeklapptes radom mit dem darunter liegenden radar. aber das bild wurde aus mind. 50meter entfernung gemacht und ausserdem war das radar teilweise mit planen verdeckt. ich würde schon gerne versuchen, ein radar nachzubauen um es in die nase zu prügeln. aber dafür brauche ich mehr bilder. will mir ja nichts ausdenken - ein phantasieradar.. spitze! also. wenn ihr auch dafür links und bilder habt, wäre es phantastisch, euch hier zu melden.

    so. ich hoffe, der thread erhält ein grosses echo von gleichgesinnten. ich wünsche euch und mir viel spass und erfolg bei trumpeters Su-27.

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    schrammi

    Avatar von schrammi
    Foto von Ken Duffey:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #3
    schrammi

    Avatar von schrammi
    www.aeronautics.ru
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    schrammi

    Avatar von schrammi
    1x Quelle unbekannt:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #5
    Flanker-Junkie


    wau! danke. die bilder haben mir geholfen.

    jetzt bin ich auf die auswertung gespannt ;-)

    mfg
    junkie

  7. #6
    gorgo_nzola

    Avatar von gorgo_nzola
    Hier ein Bild von einer Su-30:
    (Ist mir schon klar das du eine Su-27 bauen willst ... aber ev. haben SU-30 und SU-27 das ein oder andere Detail gemeinsam.)

    EDIT: Quelle war eine Russische Seite, Adresse leider unbekannt
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #7
    Deino

    Avatar von Deino
    Zitat Zitat von Flanker-Junkie
    wau! danke. die bilder haben mir geholfen.

    jetzt bin ich auf die auswertung gespannt ;-)

    mfg
    junkie

    ACHTUNG !!!! :?! :HOT

    Die abgebildeten Bilder - außer dem 2. mit dem hochgeklappten Radom - zeigen NICHT das Standard-Radar einer Su-27 der russischen Luftwaffe.
    Das erste Gerät kenne ich leider nicht - könnte das N011 der Su-27M bzw. Su-35 zu sein - , aber das zweite zeigt das Tikhomirov NIIP N011M "Bars" der indischen Su-30MKI, was mit dem normalen N001V zumindest äußerlich gemeinsam hat.

    Soweit ich mich erinnere, ist in Andrei Formin's Buch ein Foto des Radar ... denn das zweite - Nase hochgeklappt - zeigt auch nicht das eigentliche Radar, sondern nur die dahinter liegende Elektronik.

    Versuch mal hier http://www.overscan.co.uk/Avionics.html ... und wenn nicht, dann maile "overscan" einfach .... ich denke, er kann Dir sicherlich weiterhelfen !

    Gruß, Deino

  9. #8
    Deino

    Avatar von Deino
    Bin fündig geworden !! :p

    Also, das erste Bild zeigt das Radar der Su-27M = Su-35 !

    .. und hier das Standard N001 der russischen Su-27 !

    Solltest Du 'nen besseren Scan der Aufnahme (diese ist nur 80 dpi) brauchen, dann mail mir einfach 'ne PM !

    Gruß Deino .... und viel Erfolg bei Deinem Projekt !

    PS: Sorry, Quelle vergessen ! ... Andrei Formin's Su-27 Buch S.238 !
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Spike3835


    Ihr könnte ja schon mal hier nachfragen ob euch Stellen verraten werden auf die besonderer Augenmerk gelegt werden sollte: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...751830231&rd=1

  12. #10
    Flanker-Junkie


    boah eh.. danke! den ebay - link werde ich demnext durchforsten. muss jetzt aber erstmal ins bett. danke danke...!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Trumpeters Su-27 in 1/32

Ähnliche Themen

  1. W2010BB - Trumpeters RA-5C Vigilante
    Von RindVieh im Forum Jets bis 1/48
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.08.10, 13:16
  2. Trumpeters Su 27 Flanker B
    Von TOMCATz im Forum Jets ab 1/32
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.05.06, 22:41

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Trumpeters Su-27 in 1/32