Erstellt von doncorleone117  |  Antworten: 4  |  Aufrufe: 1364
  1. #1
    doncorleone117


    5000 Satelliten gesteuerte Präzisionsbomben wollen die USA an Israel liefern. Darunter sollen auch 500 so genannte "Bunker-Brecher" sein. Sicherheitsexperten gehen davon aus, dass das Teheraner Atomprogramm Anlass für die Lieferung ist.

    Ganzer Artikel: http://www.spiegel.de/politik/auslan...319122,00.html

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    beat


    Gemäss einer Info auf www.teletext.ch kosten die 5000 Bomben total SFr 406 Mio (?). Finanziert werden sie aus der laufenden US-Militärhilfe für Israel.

  4. #3
    doncorleone117


    Meinst du den Einzelpreis einer Bombe oder den Gesamtpreis ? Im Artikel stand das es sich um 319 Millionen Dollar handelt.

    Das habe ich noch im Netz gefunden. Leider auf Englisch

    Among the bombs the air force will get are 500 one-ton bunker busters that can penetrate two-meter-thick cement walls; 2,500 regular one-ton bombs; 1,000 half-ton bombs; and 500 quarter-ton bombs.

    http://www.haaretz.com/hasen/spages/479587.html

  5. #4
    mcnoch

    Avatar von mcnoch
    Bei den 4500 nicht bunker-brechenden Bomben dürfte es sich um JDAM handeln, dass sind konventionelle Iron-Bombs, die über ein GPS-gesteuertes Lenksystem verfügen, das den Fallweg der Bombe so verändern, dass sie zielgenau auf ein vorprogrammiertes (oder im Flug programmiertes) Ziel trifft. Unter optimalen Bedingungen kann die Waffe so selbst bei schlechten Sichtverhältnissen aus einer Entfernung von 30 Km abgeworfen werden. Entscheidend sind die Abwurfhöhe und die Winde, etc.. Obwohl das Lenksystem einiges kostet, ist dies deutlich billiger als eine echte Lenkwaffe.

  6. #5
    Sachmet


    Eine Angabe zum Preis für einen Gefechtskopf die ich dazu auf tagesschau
    gefunden habe.

    Demnach vereinbarten die USA und Israel unter anderem die Lieferung von 500 Gefechtsköpfen des bunkerbrechenden Typs BLU-109. Nach US-Armee-Angaben kostet einer dieser etwa 900 Kilogramm schweren Gefechtsköpfe rund 250.000 Dollar (205.000 Euro).

USA rüsten Israel gegen Iran auf

Ähnliche Themen

  1. AH-64A Israel
    Von wernerair im Forum Vom Original zum Modell
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.10, 07:11
  2. Israel übt über Kreta gegen S-300-Stellungen
    Von Tschaika im Forum Israel Defence Force / Air Force
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.08, 00:59
  3. Israel plant Atom-Schlag gegen iranische Nuklearanlagen
    Von Nummi im Forum Israel Defence Force / Air Force
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 21.01.07, 22:19
  4. Israel übt Angriff auf Iran
    Von Lothringer im Forum Israel Defence Force / Air Force
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 22.12.05, 10:21
  5. Me 109 in Israel ?
    Von Jan-Hendrik im Forum Israel Defence Force / Air Force
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.07.04, 09:08

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade USA rüsten Israel gegen Iran auf