Erstellt von Tonne  |  Antworten: 31  |  Aufrufe: 6235
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
  1. #1
    Tonne

    Avatar von Tonne
    Hallo!
    Stelle Euch meine neue 144 Revell E2C Hawkeye vor. Wie alle neuen 144
    Modelle von Revell ein richtiges kleines Schmuckstück. Gute Paßform, schöne
    Abziehbilder. Hoffe die Bilder gefallen Euch.
    Gruß aus Wien
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg h1.jpg (68.1 KB, 745x aufgerufen)

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Tonne

    Avatar von Tonne
    eins von der Seite...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg h2.jpg (18.0 KB, 731x aufgerufen)

  4. #3
    Tonne

    Avatar von Tonne
    und von schräg oben....
    die Tomcat ist auch das neue Revellmodell ...

  5. #4
    Tonne

    Avatar von Tonne
    ..wo ist das bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg h3.jpg (39.4 KB, 726x aufgerufen)

  6. #5
    centuryfan

    Avatar von centuryfan
    Gefällt! Das Fahrwerk ist vielleicht etwas zu weiß, aber ansonsten , soweit man nach den Bildern gehen kann.
    mfg Bernd

  7. #6
    Plastikfantastik

    Avatar von Plastikfantastik
    Hey das ist gelungen.
    Ich sehe in diesem Modell wieder die Einsatzmöglichkeit für bewegliche Rotoren. Das Triebwerksgehäuse ist schön groß.
    Weiter so

  8. #7
    centuryfan

    Avatar von centuryfan
    Ich sehe in diesem Modell wieder die Einsatzmöglichkeit für bewegliche Rotoren. Das Triebwerksgehäuse ist schön groß.
    Nur nochmal zum Mitschreiben: Maßstab 1:144! Aber heutzutage ist ja einiges möglich;)..
    mfg Bernd

  9. #8
    Plastikfantastik

    Avatar von Plastikfantastik
    Hm,
    1:144 Revell Baulänge 96 mm, Spannweite 77 mm.

    Handymotor 0,9 V - 6 V, Durchmesser 4 mm,Einbaulänge 13 mm.
    Wird knapp aber ist eine Herausforderung!
    Dachte ja eigentlich ist 1:72. :?!

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Tonne

    Avatar von Tonne
    Hallo!
    Nachgemessen. Außendurchmesser der Gondel 5,5 mm,Zur Verfügungstehende Länge ca.8mm, Die Wandstärke wir ca. 1 mm betragen.
    Siehe Bild
    Grüße aus Wien Tonne
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #10
    Plastikfantastik

    Avatar von Plastikfantastik
    Kann man vieleicht noch ein stück derFlügelkante benutzen?
    Real braucht man eine Einbautiefe von 10 mm für den kleinsten Motor.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Revell E2C Hawkeye in 1:144

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.01.11, 20:00
  2. E-2 Hawkeye
    Von Geelhaar im Forum Vom Original zum Modell
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.09.10, 11:17
  3. E-2 Hawkeye
    Von glenn im Forum Vom Original zum Modell
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.05.10, 11:34
  4. Ein Tag mit der E-2C Hawkeye (1:144)
    Von Sen-Zero im Forum Props bis 1/144
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.05.06, 19:41
  5. Revell E-2C Hawkeye 1:144
    Von mr-tomcat im Forum Props bis 1/144
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.09.05, 19:19

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Revell E2C Hawkeye in 1:144