Erstellt von SLB-Anhang  |  Antworten: 6  |  Aufrufe: 1816
  1. #1
    SLB-Anhang


    Guten Tag,

    gibt es Literatur zur deutschen Luftfahrtindustrie 1933 bis 1945?

    Wo kann man da fündig werden denn ich habe viele Fragen zu Flugzeugwerken und Industriehäfen in Mittel- und Ostdeutschland.

    Wer baute beispielsweise was in Heiligenbeil, Schneidemühl, Aslau, Wittenberg/Elbe, Rathenow, Wismar, Bernburg ... (nur mal eine kleine Auswahl)

    gibt es zu diesem Gebiet Fachleute?

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Dirk_TL


    Hi,

    ich hab von Heinz J. Nowarra 4 Bände "Die deutsche Luftrüstung '33 - '45"
    ISBN 3-7637-5465-2
    gab's mal recht günstig bei WELTBILD

    Gruß Dirk

  4. #3
    MiG-Mech

    Avatar von MiG-Mech
    Zitat Zitat von Dirk_TL
    Hi,

    ich hab von Heinz J. Nowarra 4 Bände "Die deutsche Luftrüstung '33 - '45"
    ISBN 3-7637-5465-2
    gab's mal recht günstig bei WELTBILD

    Gruß Dirk

    Genau, daher hab ich sie auch.
    Hätte sie sonst auch empfohlen.

  5. #4
    SLB-Anhang


    Zitat Zitat von Barney
    Ich habe mir vor vielen Jahren das Buch gekauft:

    "Flugzeug-Typenbuch 1939/40"

    Gondrom Verlag, ISBN 3-8112-0627-3

    ... und über die ganzen Firmen der damaligen Zeit. ...
    Tauchen in diesem Buch die oben genannten Flugplätze auf?

    Und wieviel kam das Angebot beim Weltbild-"Verlag"?

  6. #5
    MrHankey

    Avatar von MrHankey
    Also wegen den Nowarra-Büchern würde ich eBay empfehlen. Hab meine da recht billig bekommen.

  7. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    EDGE-Henning


    Ich kann nur etwas aus der Region beistreuern:

    BMW Flugmotoren GmbH Eisenach-Dürrerhof. Hier wurden die Triebwerke BMW-132 (PW Hornet Lizenz) und der legendäre BMW-801 gebaut. Ausserdem wurden in beiden Eisenacher BMW-Werken Triebwerke Repariert.
    Vermutlich wurde auch in Eisenach noch Test an Düsentriebwerken durchgeführt, komischerweise unter den russischen Alliierten, wie ein von mir im Stadtarchiv Eisenach gefundenes Aktenfragment beweist.

    Link zum Werk:
    http://edgehenning.ed.funpic.de/Duerrerhof.htm

    Dort gibt es wenige Bilder von der Produktionszeit, ein paar Bilder vom heutigen Zustand und einen Lageplan. Es gibt wesentlich mehr Bilder, die ich aber nicht veröffentlichen darf, da mir eine Bayrische Firma dies Untersagt hat bzw. ein nicht gerade unerhebliches Entgeld fordert. Wenn alles klappt, gibts demnächst mehr Bilder, zumindest hat der ältere Herr mir schon mal ein Handbuch zum BMW-801 gezeigt - echt aus 1943. Im Werk selber stand für die Lehrlinge (Neudeutsch: Auszubildender) eine Focke-Wulf 190 als "Lehrflugzeug".

  9. #7
    HorizontalRain

    Avatar von HorizontalRain
    @ SLB-Anhang

    Hier kann man auch recht oft was günstiges finden!

    HR

Dt. Lft.Industrie bis 1945

Ähnliche Themen

  1. Luftwaffe im Jahre 1945
    Von Tornado2000 im Forum Bücher u. Fachzeitschriften
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.02.13, 15:07
  2. Mai 1945: Welcher Typ ist das?
    Von Hans Trauner im Forum WK I & WK II
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.08.12, 10:42
  3. Fliegerhorst Welzow bis 1945
    Von ChristianK im Forum Alte Flugplätze
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.03.10, 12:50
  4. Me 109G-10 II./NJG11 1945
    Von BOBO im Forum Props bis 1/48
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 31.03.07, 16:48

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

geschichte flugzeugwerk dürrerhof eisenach

Sie betrachten gerade Dt. Lft.Industrie bis 1945