Erstellt von  |  Antworten: 19  |  Aufrufe: 4461
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1

    Hallo Leute!

    Ich bin neu hier und hab da mal ne Frage:
    Mein Nachbar zeigte mir kürzlich seinen Schleudersitz aus dem 2. Wk. . Das Ding steht seit Jahren in seiner Garage rum. Er sagt, dass es ein englischer Flieger war, der damals abstürzte.
    Nun interessiert mich von welchem englischen Flieger?

    Das Ding ist aus einer Hartschale. Sie ist olivgrün. beidseitig Armlehnen mit gelben Hebeln darunter (war wohl mal der Auslöser) Vorn hat der Sitz die folgende Beschriftung: "JA 396"

    Hinten steht die Nr: 734417 Darunter ein Kreis mit einemX drin.

    Auf einem Blechschild steht :
    Airkraft Mod T33A - 1 - LO
    Part No 457520 - 617
    Contr No AF 33 - 600 - 34659
    Serial No 1531 A
    Contr Insp in einem Kreis: RA 189

    Ich habe bisher nicht rausfinden können von welchem Flieger der stammt. Weiß das hier einer? Oder kann mich hier einer an einen Fachmann weiterleiten?

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Naja, also wenn ich mich recht erinnere gabs im WW2 nur auf deutscher Seite einen Preßluft-getriebenen Schleudersitz.
    Nach dem Krieg dann auch bei den Alliierten.

    Wenn ich mir das abgeschriebene Blechschild so ansehe....:
    Airkraft Mod T33A - 1 - LO

    ----->
    Lockheed T-33A T-Bird

    Kann aber jetzt nicht sagen ob der Vogel wirklich bei der RAF flog, nie was von gehört. Vielleicht saß ja auch nur ein Tommi drin und der Vogel gehörte der USAF. Aber das ist definitiv kein Vogel aus dem WW2.

  4. #3
    Hog

    Avatar von Hog
    die Briten hatten im 2 Weltkrieg keine Schleudersitze, Schleudersitze gabs damals AFAIK nur bei einigen deutschen Flugzeugen...
    Aber bei Aircraft Mod steht T-33A, es könnte also ein Sitz von einer T-33A sein...
    Wie kam der zu dem Ding?
    Gibts 'n Bild davon??

  5. #4
    Hog

    Avatar von Hog
    Mist, der Coadmin war schneller! :( ;)



    P.S.: Stimmen die Angaben auf deiner HP, Andreas? Flog der Vogel tatsächlich Mach 1,3??

  6. #5

    Hey Leute!

    DANKE für die superschnelle Antwort. Hier scheinen sich Experten rumzutummeln.
    Gibts dafür Sammler? Wenn ja, wieviel würden die für so etwas ausgeben?

    Gruß Milkamann

  7. #6

    öh, keine ahnung :D

  8. #7

    Nachtrag: Technische Daten gehören zu einem anderen Vogel, ich muß nur noch gucken welcher

    T-38 schätz ich mal

  9. #8
    Hog

    Avatar von Hog
    jo, vermute ich auch, da würden dann auch die ~7m Spannweite zu ~14m Rumpflänge passen ;)

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Yankee

    Avatar von Yankee
    Original geschrieben von milkamann
    Hey Leute!

    DANKE für die superschnelle Antwort. Hier scheinen sich Experten rumzutummeln.....
    Gruß Milkamann
    Naja.. Experten möchte ich nicth behaupten.. :D ich würd sagen... alles geraten :D

    Nein Scherz..... es gibt hier wirklich Experten !!!

  12. #10
    Flugi

    Avatar von Flugi
    @milkamann
    ...ein Foto des Sitzes wäre nicht schlecht!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Schleudersitz aus dem 2. Wk

Ähnliche Themen

  1. K-36 Schleudersitz in 1:72
    Von Roland im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.10.14, 18:17
  2. Schleudersitz im FSX
    Von Learjet im Forum Flugsimulationen am PC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.11.11, 15:33
  3. Schleudersitz GQ7 A
    Von Viking im Forum Jets
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.04, 16:05
  4. Schleudersitz
    Von Dani im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.04, 09:45
  5. F-16 Schleudersitz
    Von AM72 im Forum Jets
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.09.02, 13:08

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Schleudersitz aus dem 2. Wk