Erstellt von Deino  |  Antworten: 269  |  Aufrufe: 56335

neue chinesische Trainer: JL-8, JL-9, L-15 "Falcon" ... CJ-7

Diskutiere neue chinesische Trainer: JL-8, JL-9, L-15 "Falcon" ... CJ-7 im Forum China auf Flugzeugforum.de


  1. #231
    Sczepanski


    ... kann es sein, dass wir mit unterschiedlichen Bezeichnungen genarrt werden?
    Ich erwarte erst einmal die"Hongdu L-15 Falcon (猎鹰)" im Navy-Betrieb,
    Ansonsten - dass China immer noch Probleme mit der Triebwerksentwicklung hat, würde ich jetzt einfach unterstellen. Vielleicht sind die Ivchenko Progress AI-222K-25F afterburning turbofans noch zu unzuverlässig, um sie für einen Trainingsbetrieb auf einem Träger zu verwenden.

  2. Anzeige
    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #232
    Deino

    Avatar von Deino
    Zitat Zitat von Sczepanski Beitrag anzeigen
    ... kann es sein, dass wir mit unterschiedlichen Bezeichnungen genarrt werden?
    Ich erwarte erst einmal die"Hongdu L-15 Falcon (猎鹰)" im Navy-Betrieb,
    Ansonsten - dass China immer noch Probleme mit der Triebwerksentwicklung hat, würde ich jetzt einfach unterstellen. Vielleicht sind die Ivchenko Progress AI-222K-25F afterburning turbofans noch zu unzuverlässig, um sie für einen Trainingsbetrieb auf einem Träger zu verwenden.
    Nein ... die Bezeichnung L-15 war schon immer die Exportbenennung zumal sie ziemlich aus der Reihe fällt. Die JL-10 dagegen past ... und sollte es eine Marineversion geben, dann ware dies bestenfalls eine JL-10H oder so ähnlich; L-15 macht schlicht keinen Sinn zumindest egal wo sie in der PLA fliegt.

    Und was soll das mit der Nachbrennerversion auf sich haben ?? ... soweit ich weiß, ich die zunächst mal nur bei der LIFT-Version (also Prototyp Nr. 06) montiert.... was eine etwaige Trägerversion je haben wird und ob überhaupt sehe ich noch in den Sternen stehen.

    Deino

  4. #233
    Sczepanski


    Zitat Zitat von Deino Beitrag anzeigen
    ...
    Und was soll das mit der Nachbrennerversion auf sich haben ?? ... soweit ich weiß, ich die zunächst mal nur bei der LIFT-Version (also Prototyp Nr. 06) montiert.... was eine etwaige Trägerversion je haben wird und ob überhaupt sehe ich noch in den Sternen stehen.

    Deino
    In der heiklen Startphase auf einem Träger werden zwei Triebwerke gebraucht, die
    a) mit Nachbrenner eine maximale Beladung ermöglichen
    b) weitest möglich ausfallsicher sind und
    c) selbst bei einem Ausfall eines Antriebs erlauben, das Flugzeug in der Luft zu halten, eine Schleife zu fliegen, und mit dem zweiten Triebwerk zum Träger zurück zu kehren und dort sicher zu landen.
    Was verstehst Du daran nicht

  5. #234
    Düsenjäger


    Das ist aber nicht zwingend so. Viele trägergestützte Jets, gerade in den 1950ern, hatten nur ein Triebwerk oder welche ohne Nachbrenner. Bei der Abflugmasse der JL-10 würde sicher auch die nachbrennerlose Version ausreichen.
    Für die Sicherheit sind zwei Triebwerke natürlich immer besser.

  6. #235
    Deino

    Avatar von Deino
    Zitat Zitat von Sczepanski Beitrag anzeigen
    In der heiklen Startphase auf einem Träger werden zwei Triebwerke gebraucht, die
    a) mit Nachbrenner eine maximale Beladung ermöglichen
    b) weitest möglich ausfallsicher sind und
    c) selbst bei einem Ausfall eines Antriebs erlauben, das Flugzeug in der Luft zu halten, eine Schleife zu fliegen, und mit dem zweiten Triebwerk zum Träger zurück zu kehren und dort sicher zu landen.
    Was verstehst Du daran nicht
    Technisch ist die Sache klar ... nur ist die Nachbrennerversion im Moment einzig die LIFT-Version, die aber bislang - zumindest mir nicht bekannt - als Trägerversion noch gar nicht im Gespräch ist.

    Dass eine etwaige Trägerversion das alles haben sollte ist klar, aber ich bin mir sicher, dass die JL-10 zuerst in der Basic-Version AJT ganz ohne NB eingesetzt wird ... und erst dann irgendwannmal als Trägerversion kommt.

    Meine Zweifel bezogen sich auf Deine Frage nach den evtl. unterschiedlichen Benennungen, die uns narren und Deiner Annahme/Vermutung/Hoffnung, dass die Trägerversion zuerst eingeführt wird.

    Dem ist meiner Meinung nach schlicht nicht so.

    Sorry, wenn ich unklar war.

  7. #236
    Sczepanski


    Zitat Zitat von Düsenjäger Beitrag anzeigen
    Das ist aber nicht zwingend so. Viele trägergestützte Jets, gerade in den 1950ern, hatten nur ein Triebwerk oder welche ohne Nachbrenner. Bei der Abflugmasse der JL-10 würde sicher auch die nachbrennerlose Version ausreichen.
    Für die Sicherheit sind zwei Triebwerke natürlich immer besser.
    allerdings - und ein Triebwerk muss auch zuverlässig genug sein. Sonst wird ggf. schon bei einem stottern in der Startphase ein Totalverlust draus. Und gerade bei einem Trainer oder Schulflugzeug muss noch "eine Schippe mehr Zuverlässigkeit" drauf, damit die Piloten in der Ausbildung nicht aus Überforderung einen Crash verursachen.

    @Deino,
    sorry dass ich Dich nicht verstanden hatte - das war dann wohl eher meine Beschränktheit. Dass die Trägerversion zuerst kommt, glaube ich ja auch nicht; aber ich erwarte halt irgendwann mal diese Trägerversion und bin dann jedes mal wieder etwas desillusioniert wenn es wieder nicht soweit ist.

  8. #237
    Deino

    Avatar von Deino
    Ich weiß leider nicht, wie aktuell die Fotos sind ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #238
    Deino

    Avatar von Deino
    ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #239
    Deino

    Avatar von Deino
    Weitere Fotos ... interessant ist, dass bei Hongdu im Moment offensichtlich zwei Modelle gefertigt warden: einmal die mit grauem Radome ohne Pitot ähnlich der für Sambia (= meiner Meinung nach L-15 für den Export) ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #240
    Deino

    Avatar von Deino
    ... und einige mit weißen Radome mit Pitot, die bislang wenn nicht in gelb, dann in dem unbekannten zwei-ton-grau zu sehen sind (= meiner Meinung nach JL-10 für die PLAAF ... hoffentlich!).

    Deino
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

neue chinesische Trainer: JL-8, JL-9, L-15 "Falcon" ... CJ-7

Ähnliche Themen

  1. Chinesische "Chang'e 3"-Mondsonde
    Von Chopper80 im Forum Raumfahrt
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 03.08.16, 15:41
  2. Chinesische "Chang'e 2"-Mondsonde gestartet
    Von gk juergen im Forum Raumfahrt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.12.12, 19:08
  3. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.07.11, 02:13
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.12.10, 15:26
  5. 1/48 F-16F "Desert Falcon" Block 60 – Kinetic
    Von NavyCIS Fan im Forum Jets bis 1/48
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.07.10, 14:41

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Jl8 trainer jl9

Sie betrachten gerade neue chinesische Trainer: JL-8, JL-9, L-15 "Falcon" ... CJ-7