Erstellt von AMeyer76  |  Antworten: 5321  |  Aufrufe: 1261829

Eurofighter Technik Daten News

Diskutiere Eurofighter Technik Daten News im Forum Jets auf Flugzeugforum.de


  1. #5221
    Haubentauche


    Zwei Eurofighter waren in Nürnberg übernacht zu Gast, siehe Link:
    http://www.nordbayern.de/region/nuer...arkt-1.5720009.
    Sie konnten wegen starken Nebels in Neuburg nicht landen. Jede Verkehrsmaschine kann bei Sicht Null landen, es stellt sich dann natürliuch die Frage, wieso es mit einen hochentwickelten Jet nicht möglich ist.

    Kein Luftkrieg bei startken Nebel ?

  2. Anzeige
    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #5222
    gothic75

    Avatar von gothic75
    Siehe ...hier...

    und

    ...hier...



    Es gibt sicherlich hier im FF zahlreiche Beiträge wegen Wetter ua. Nebel warum man nicht landen kann ,vielleicht mal suchen .

  4. #5223
    AMeyer76

    Avatar von AMeyer76
    Weil mal ein"schlauer" Verteidigungsminister der Meinung war, auf Teufel komm raus Geld sparen zu müssen. So wurde der Eurofighter abgespeckt, wie zum Beispiel das Pirat, Laserwarner oder eben das Instrumenten Lande System.
    Verstehe wer will, ich tue es nicht.

  5. #5224
    GorBO

    Avatar von GorBO
    Zitat Zitat von Haubentauche Beitrag anzeigen
    Jede Verkehrsmaschine kann bei Sicht Null landen, es stellt sich dann natürliuch die Frage, wieso es mit einen hochentwickelten Jet nicht möglich ist.

    Kein Luftkrieg bei startken Nebel ?
    Das ist schlicht nicht wahr!
    FAST jeder Airliner kann für CatIIIb Bedingungen (0m-Sicht/0ft-Ebntscheidungshöhe) zugelassen werden. Das ist aber mit erheblichem Aufwand verbunden, also lässt man diese Zulassung in der Regel (ähnlich wie ETOPs wenn es nicht benötigt wird ruhen). ABER zu CatIIIb gehören auch zertifizierte Besatzungen (erheblicher Trainingsaufwand) und entsprechende Anflugverfahren auf dafür geeigntete Flughäfen (erheblich erweiterte Baufreiheit).
    Schau Dir einfach an, wie viele Airliner bei Nebel umgeleitet werden, dann weißt Du, dass die BW-Eurofighter nichts besonderes sind.

    BTW: Es gibt gar keinen rein militärischen Flugplatz in Deutschland mit einem CatIIIb-ILS.

  6. #5225
    Schorsch

    Avatar von Schorsch
    Zitat Zitat von AMeyer76 Beitrag anzeigen
    Weil mal ein"schlauer" Verteidigungsminister der Meinung war, auf Teufel komm raus Geld sparen zu müssen. So wurde der Eurofighter abgespeckt, wie zum Beispiel das Pirat, Laserwarner oder eben das Instrumenten Lande System.
    Verstehe wer will, ich tue es nicht.
    Gibst Dir auch nicht sonderlich viel Mühe.
    Anscheinend liegt das Problem ja auch in der Ausstattung des Platzes.
    ILS hat er meines Wissens.

    Zitat Zitat von Haubentauche Beitrag anzeigen
    Kein Luftkrieg bei starken Nebel ?
    Bei einem Luftkrieg kann man auf bestimmte Sicherheitsmaßnahmen verzichten, die uns im Frieden unnötige Verluste sparen.
    Möchtest Du einen kriegsmäßigen Betrieb mit ein oder zwei Abstürzen im Jahr aus absolut vermeidbaren Stunts, wie im dichten Nebel landen? Ich bin sicher die würden das hinkriegen.

  7. #5226
    AMeyer76

    Avatar von AMeyer76
    So bin ich eben
    Habe gerade nachgeschaut. Der Eurofighter hat sogar ein Microwave Landing System.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mikrowellenlandesystem

  8. #5227
    Onkel Uwe

    Avatar von Onkel Uwe
    Zum LCNX34 gehört der DME-P,ILS,MLS. Alles Kombiniert im MultiModeReceiver+ DME. Die Strakes sind übrigens die VOR/Gleitweg Antennen. Localizer Antenne hat der EF auch. MLS Stationen gibt es ja nicht allzu viele. Dafür die Option mit DGPS.

  9. #5228
    T-38


    ILS haben tut der Eurofighter schon, nur leider ist dieses nicht zulassungsfähig. Liegt mal nicht an der Bundeswehr, sondern dass hat die Firma zu verantworten.
    Die Idee mit dem microwave landing system hatte in den Neunzigerjahren natürlich viel Charme, aber es gibt in Deutschland keinen zugelassenen Anflug (Gibt es außer in London überhaupt einen in Europa?). Einfach Pech gehabt.

    Und so wird seit Jahren regelmäßig gefordert ein zugelassenes ILS in den EF und Tornado einzurüsten, aber es passiert halt nix. Weil kein Geld, die Firma schafft das schon noch, bisher is es ja noch immer gut gegangen und außerdem ist es halt unfair dass die anderen Ihre PAR außer Dienst stellen. Ach ja, und wir reden auch nur über CAT I.

    @ Onkel Uwe: Kann/Darf der EF ein VOR/DME fliegen?

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #5229
    Onkel Uwe

    Avatar von Onkel Uwe
    Mhhh. beim ILS gibt es ja sogenannte "Sonderfreigaben" oder irre ich mich da? Stichwort: Sondervorhaben?
    Edit: Ämari gilt als Sondervorhaben nach meinem Wissen. ;o) ILS Anflüge auf Manching werden auch gemacht, auch wenn die dortige Tacan Station meines Wissens nach den DME "verwirrt", da der DME im Flieger immer versucht die Tacan Station zu tracken. Falls ich falsch liege bitte antworten, da ich des Öfteren mit der fliegenden Zunft über DME und Tacan in Manching Gespräche führe.

    PS.: Können ja, da es ja funktioniert....dürfen steht dann in den CIF der Fliegenden Zunft ;o)

  12. #5230
    Sens


    Zitat Zitat von AMeyer76 Beitrag anzeigen
    Weil mal ein"schlauer" Verteidigungsminister der Meinung war, auf Teufel komm raus Geld sparen zu müssen. So wurde der Eurofighter abgespeckt, wie zum Beispiel das Pirat, Laserwarner oder eben das Instrumenten Lande System.
    Verstehe wer will, ich tue es nicht.
    Für das Programm waren ein Gesamtbetrag vom Bundestag bewilligt. Da die Entwicklungskosten "explodierten" [ z.B. Softwareentwicklung wie bei der Rafale, F-22A oder F-35] schrumpfte der Anteil der Beschaffung immer mehr und damit die Anzahl der Maschinen, die damit bezahlt werden konnten. Um das Programm zu retten musste Herr Rühe zu einem Trick greifen. Nur die "nackten" Eurofighter (Tranche 1) waren kurzfristig verfügbar und ließen nominal noch 180 Stück zu.
    Die Eurofighter GmbH versicherte zu jener Zeit, dass sich die Tranche 1 später problemlos Aufrüsten lässt, wenn alle Fähigkeiten wirklich entwickelt sind. Dann könnte man ja zusätzliche Gelder für ein Upgrade-Programm durch den Bundestag bringen, das die schon produzierten Eurofighter tatsächlich zu einem vollwertigen Kampfflugzeug macht. Die anderen Partner wollten diese Fähigkeiten jedoch früher und so wurde das gesamte Programm, je nach verfügbaren Entwicklungstand, in Tranchen aufgesplittert.
    Die Franzosen hatten auch so etwas gemacht, aber darauf geachtet, das fast alle schon produzierten Maschinen tatsächlich bis auf den finalen Standard F4 aufgerüstet werden können.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Dassault_Rafale

    Die Franzosen wollten einst 286 Rafale beschaffen und wir 250 Eurofighter. Da alle Beteiligten die tatsächlichen Entwicklungskosten sträflich unterschätzen haben sich die möglichen Beschaffungen fast halbiert. Dort wo der Anteil höher liegt, war das nur durch Abstriche bei den Fähigkeiten möglich.

Eurofighter Technik Daten News

Ähnliche Themen

  1. Rafale Technik Daten News
    Von ppana im Forum Jets
    Antworten: 319
    Letzter Beitrag: 24.03.17, 08:32
  2. Warum keine News in News aus der Luftfahrt?
    Von netspy im Forum Rund ums Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.12.09, 12:43
  3. WK Daten 2005
    Von Tigerfan im Forum Schweizer Luftwaffe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.04, 18:42
  4. WK Daten 2004
    Von Philippe III RS im Forum Schweizer Luftwaffe
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.10.04, 07:51
  5. WK Daten 2004
    Von beat im Forum Schweizer Luftwaffe
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.12.03, 19:05

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

eurofighter news

eurofighterFlugzeugforum Eurofighter contentmeteor integration eurofighterkuwait eurofighter deal unterschriftkuwait eurofighter dealklarstand eurofightereurofighter typhoon kuwait unterschriebenpirate sensorkuwait eurofightermajestic222fat eurofighteref2020 for turkeypreis f-16 block 60 vs jas 39efmsoc eurofightereurofighter neuEurofighter bekommt GbuEurofighter psc 10seezielflugkörper marteeurofighter enteisungeurofighter knotenlitening Eurofighterrotationsgeschwindigkeit eurofighter laserwarner luftfahrt
Sie betrachten gerade Eurofighter Technik Daten News