Erstellt von AMeyer76  |  Antworten: 5321  |  Aufrufe: 1262432

Eurofighter Technik Daten News

Diskutiere Eurofighter Technik Daten News im Forum Jets auf Flugzeugforum.de


  1. #5261
    seahawk

    Avatar von seahawk
    Zitat Zitat von AMeyer76 Beitrag anzeigen
    Ich befürchte eher wieder die F-35.
    Die dürfte schon auf Grund der Lautstärke Probleme haben.

  2. Anzeige
    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #5262
    Fliegernase


    Zitat Zitat von AMeyer76 Beitrag anzeigen
    Ich befürchte eher wieder die F-35.
    Das würde in der Schweiz nicht so laufen wie sonst. An einer sauberen Evaluation und einer Volksentscheidung kommt man in der Schweiz nicht herum. Das war ja schon beim letzten Entscheid das Problem, als die Politik versuchte sich gegen Wiederstände aus Militär und Bevölkerung durchzusetzen. Zunächst müsste aber mal geklärt werden, was die Schweiz eigentlich anstrebt und welche Flugzeuge berücksichtigt werden. In jedem Fall wäre es vorstellbar, dass die F-35 bei der nächsten Entscheidung mit in die Ealuation aufgenommen wird. Kommt auch ein bischen drauf an, wann diese statt findet und ob die F35 dann schon einsatzbereit genug ist.


    Zitat Zitat von Lubeo Beitrag anzeigen
    Naja, die Armee tut meines Erachtens nur empfehlen, Entscheiden tun die Bunderätinnen und Bundesräte, das war schon so bei der N-20 und P-16, die Armee muss dann ihre Augrumente auf den Entscheid hinbiegen, und das Parlament und das Stimmvolch sagen ob sie mit dem Entscheid des Bundesrates einverstanden sind.
    Technisch gesehen ist das richtig, aber praktisch kommt das einer Gemeinschaftsentscheidung gleich. Das Stimmvolk war ja bei der letzten Entscheidung nicht damit einverstanden, dass sich der Bundesrat über die Empfehlung des Militärs und die Evaluationsregeln hinweggesetzt hat. Zumindest war es das, was mir die Schweizer damals im Durchschnitt gesagt haben.


    Zitat Zitat von Lubeo Beitrag anzeigen
    Sehe nun zur Zeit noch einen Kolonialisierungseffekt der Antipathie zur €F und Rafale generieren könnte so dass die Gripen, F-35 oder meinet wegen russische und asiatische Flieger viel mehr auf Akzeptanz stossen.
    Denke nicht, dass das Militär oder der Bundesrat einem russischen oder chinesichen Flugzeug seine Zustimmung geben würde. Aber für diese Diskussion gibts ein eigenes Thema.


    Zitat Zitat von seahawk Beitrag anzeigen
    Die dürfte schon auf Grund der Lautstärke Probleme haben.
    Tatsächlich haben mir damals einige Schweizer gesagt, dass der EF mit seiner Fähigkeit ohne Nachbrenner zu starten und zu fliegen gute Chancen haben sollte. Dieses Thema wird aber in der Öffentlichkeit kaum thematisiert. Wäre also eher eine Entscheidung des Militärs um den Anwohnern entgegenzukommen.

  4. #5263
    Cirrus

    Avatar von Cirrus
    Zitat Zitat von T-38 Beitrag anzeigen
    Frage: ...
    Interessant wäre vielleicht was die Russen haben, auch wenn das etwas o.t. ist.
    ...
    Auch die Russen nutzen schon seit der MiG-21bis eine Art ILS, nennt sich PRMG. Sind etwas andere Frequenzen, aber grundsätzlich die gleiche Funktion wie ILS. Bei Exportversionen wird auf Wunsch auch ILS eingebaut. Die Kampfflugzeuge, mit denen man in den letzten Jahren auf vielen (auch westlichen) Airshows teilnahm, hatten meist auch ILS neben PRMG installiert.
    Bei der MiG-29 konnte man z.B. auch den Autopiloten auf das PRMG aufschalten. Bis zu einer Höhe von etwa 50 Meter war das Signal des Gleitwegsenders zuverlässig genug, darunter wurden die Bodenreflexionen zu stark.

    Zurück zum EF: Es ist schon traurig, dass man das Problem des MMR noch nicht gelöst hat und ILS-Anflüge noch nicht ohne Einschränkungen freigegeben wurden. Und wie bereits beschrieben, haben viele Staaten, die Lfz mit funktionierenden ILS haben die PAR aus Kosten- und Personalgründen abgebaut.
    Meine persönliche Meinung: Beim PAR können neben möglichen Technikfehlern am Boden und in der Luft (die es beim ILS auch geben kann) noch Fehler zwischen den Ohren bei den Akteuren am Boden und in der Luft dazukommen. Ich empfand einen automatischen ILS-Anflug bei Amber-Wetterbedingungen immer wesentlich entspannter, als PAR-Anflüge.

  5. #5264
    Dilbert


    Zitat Zitat von Onkel Uwe Beitrag anzeigen
    Wieso noch eine Tranche? 3A kann es doch.
    Die A/S-Fähigkeit hat nicht direkt was mit den Tranchen (Hardwarestand9 zu tun. Entscheidend hierfür ist der Softwarestandard.
    Die Luftwaffe hat sich von Anfang an entschieden, die A/S-Fähigkeit mit P1E zu bekommen und diese erst mit Tr3A einzurüsten.
    Es wäre aber auch möglich Tr2-Flugzeuge mit P1E zu bestücken.

  6. #5265
    Onkel-TOM

    Avatar von Onkel-TOM
    Zitat Zitat von Dilbert Beitrag anzeigen
    Die A/S-Fähigkeit hat nicht direkt was mit den Tranchen (Hardwarestand9 zu tun. Entscheidend hierfür ist der Softwarestandard.
    Die Luftwaffe hat sich von Anfang an entschieden, die A/S-Fähigkeit mit P1E zu bekommen und diese erst mit Tr3A einzurüsten.
    Es wäre aber auch möglich Tr2-Flugzeuge mit P1E zu bestücken.
    Ich würde mal sagen das Onkel Uwe das durchaus bewusst ist

  7. #5266
    Scorpion

    Avatar von Scorpion
    Zitat Zitat von Dilbert Beitrag anzeigen
    Die A/S-Fähigkeit hat nicht direkt was mit den Tranchen (Hardwarestand9 zu tun. Entscheidend hierfür ist der Softwarestandard.
    Die Luftwaffe hat sich von Anfang an entschieden, die A/S-Fähigkeit mit P1E zu bekommen und diese erst mit Tr3A einzurüsten.
    Es wäre aber auch möglich Tr2-Flugzeuge mit P1E zu bestücken.
    Tranchen sind aber faktisch betrachtet auch keine "Hardware" Standards, und die Phase X Enhancements sind auch keine reine Software.

  8. #5267
    phantomas2f4


    Zitat Zitat von Scorpion Beitrag anzeigen
    Tranchen sind aber faktisch betrachtet auch keine "Hardware" Standards, und die Phase X Enhancements sind auch keine reine Software.
    Das Ganze ist dermaßen unübersichtlich und dient eigentlich nur dem Zweck, aus den verschiedensten Entwicklungstöpfen Geld locker zu machen. Führt sogar dazu, daß manche Dinge doppelt und dreifach ( oder mehr ? ) bezahlt werden......

    Klaus

  9. #5268
    Onkel Uwe

    Avatar von Onkel Uwe
    Zitat Zitat von phantomas2f4 Beitrag anzeigen
    Das Ganze ist dermaßen unübersichtlich und dient eigentlich nur dem Zweck, aus den verschiedensten Entwicklungstöpfen Geld locker zu machen. Führt sogar dazu, daß manche Dinge doppelt und dreifach ( oder mehr ? ) bezahlt werden......

    Klaus
    Stimmt, wenn ich P1E in T2 Flieger mit PSC 3.7x.x integriere habe ich eine Hochrüstung in der Software sowie je nachdem was bei dem x des PSC steht auch ein Hardwareupdate. Nennt sich dann wohl TA und ist ein anderer Geldtopf.(und ein anderer Geldgeber)

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #5269
    Scorpion

    Avatar von Scorpion
    Zitat Zitat von phantomas2f4 Beitrag anzeigen
    Das Ganze ist dermaßen unübersichtlich und dient eigentlich nur dem Zweck, aus den verschiedensten Entwicklungstöpfen Geld locker zu machen. Führt sogar dazu, daß manche Dinge doppelt und dreifach ( oder mehr ? ) bezahlt werden......

    Klaus
    Es ist vor allem deshalb unübersichtlich weil es kaum einer mal ernsthaft zusammenhängend erklärt. Ist man da einmal durchgestiegen ist es aber garnicht mehr so schwer. In diesem Zusammenhang halte ich Deine Aussage des mehrfach abkassierens allerdings für unsinnig...

  12. #5270
    phantomas2f4


    Zitat Zitat von Scorpion Beitrag anzeigen
    Es ist vor allem deshalb unübersichtlich weil es kaum einer mal ernsthaft zusammenhängend erklärt. Ist man da einmal durchgestiegen ist es aber garnicht mehr so schwer. In diesem Zusammenhang halte ich Deine Aussage des mehrfach abkassierens allerdings für unsinnig...

    ....aber genau das passiert doch im BAAIN !!!

    Da fordert der "Waffenmuckel" für sein Objekt der Begierde im Rahmen der Entwicklung einen gewissen Software-/ Hardware-Rüstzustand, den es eigentlich nicht gibt, der aber bei anderen Projekten / Vorhaben schon mal versuchsweise eingesetzt ( und bezahlt) wurde.....Qualifikation ist natürlich eine andere Sache !

    Da fehlt es an Querinformationen und auch mal links u. rechts über den Tellerand schauen was da bisher am EF 2000 bereits gemacht wurde....

    Klaus

Eurofighter Technik Daten News

Ähnliche Themen

  1. Rafale Technik Daten News
    Von ppana im Forum Jets
    Antworten: 320
    Letzter Beitrag: 28.03.17, 15:57
  2. Warum keine News in News aus der Luftfahrt?
    Von netspy im Forum Rund ums Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.12.09, 12:43
  3. WK Daten 2005
    Von Tigerfan im Forum Schweizer Luftwaffe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.04, 18:42
  4. WK Daten 2004
    Von Philippe III RS im Forum Schweizer Luftwaffe
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.10.04, 07:51
  5. WK Daten 2004
    Von beat im Forum Schweizer Luftwaffe
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.12.03, 19:05

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

eurofighter news

eurofighterFlugzeugforum Eurofighter contentmeteor integration eurofighterkuwait eurofighter deal unterschriftkuwait eurofighter dealklarstand eurofightereurofighter typhoon kuwait unterschriebenpirate sensorkuwait eurofightermajestic222fat eurofighteref2020 for turkeypreis f-16 block 60 vs jas 39efmsoc eurofightereurofighter neuEurofighter bekommt GbuEurofighter psc 10seezielflugkörper marteeurofighter enteisungeurofighter knotenlitening Eurofighterrotationsgeschwindigkeit eurofighter laserwarner luftfahrt
Sie betrachten gerade Eurofighter Technik Daten News