Erstellt von Vitez  |  Antworten: 10  |  Aufrufe: 1618
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Thema: Alamo

  1. #1
    Vitez


    Hatte vor langer Zeit mal in einem anderen Forum gelesen das die Russische R-27 (AA-10) mit Infrarot Suchkopf schwere Mängel in der Treffgenauigkeit aufweisen soll. So soll sich bei der R-27T und vorallem bei der langstrecken Version R-27ET während des Zielfluges die Scheibe, hinter welcher sich der IR-Sensor befindet, durch den Luftwiederstand stark erhitzen und somit beschlagen. Durch das beschlagen der Sichtscheibe des IR-Sensors soll sich die empfindlichkeit stark reduzieren und somit einen Zielführung der Rakete ins Ziel erschwären bzw. verhindern. Begründet wurde das beschlagen der Scheide mit der verhältnissmäßig hohen Geschwindigkeit einer beschleunigenden R-27 zu einer ebenfalls IR-Gelenkten R-60 oder R-73 und der Qualitativ minderwertig besagten Scheibe.

    Weiss jemand mehr über dieses Problem?

  2. Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Bestseller und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    suchoi.net

    Avatar von suchoi.net
    Höre ich , ehrlich gesagt, zum ersten Mal... :(

    Wir hatten schon einmal eine Diskussion hier im Forum über die R-73...

    Aber wär wirklich einmal interessant! Wie verhält es sich dann bei den Seezielraketen mit TV-Suchkopf??? :?!

  4. #3
    PeeD


    Als 1991 die eine Irakische MIG-29 mit einer R-27T durch eine andere IRAF MIG-29 abgeschossen wurde gabs auch keine probleme. :o

  5. #4
    Vitez


    @ Jürgen

    Wie sich das mit der Sichtscheibe bei den anderen 2.5+ Mach schnellen Raketen wie Kh-29T auswirkt weiss ich nicht. Glaube aber nicht das Anti-See Rakete wie die Kh-31A oder Kh-35U davon betroffen sind, da diese Raketen glaube ich ein Radom besitzen und keine Glasscheibe.


    @PeeD

    Hat der Irak überhaupt die R-27T?

    Ich glaube die Standard Bewaffnung einer normalen MiG-29A/B, sowie sie Irak besitzt, besteht aus 2x R-27R und 4x R-60, habe auch keine MiG-29A/B mit R-27T gesehen. Ausserdem hatte ich gelesen, dass erst die neueren MiG-29S mit der R-27T umgehen können.

  6. #5

    ein ähnliches Problem gabs auch bei der Sidewinder - wurde dann allerdings von BGT in einer KWS durch eine eingebaute Kühlung gelöst.

  7. #6
    AM72


    Meiner Ansicht nach hatten auch die MiG-29A schon die R-27 genauso wie die MiG-23 diese bereits hatten...

  8. #7
    PeeD


    @Vitez

    Also wir wissen ja das die Irakischen MIG-29 nicht normale MIG-29B (9.12B) sondern eine version wobei das Radar nicht sehr stark ist. Ich hab gehört das der Radar der Irakischen MIG-29 zu schwach ist um die R-27R zu leiten, deswegen kommen bei denen R-27T zum einsatz und WVR waffe die R-60.

  9. #8
    suchoi.net

    Avatar von suchoi.net
    @Vitez

    Raketen mit TV-Sucher haben ein Radom??

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Vitez


    @ Jürgen

    Nein, ich meinte mit dem Radom die Seeziel Raketen Kh-31A und Kh-35U. Was die Kh-29T angeht, weiss ich nicht ob es ähnliche Probleme gibt mit der Sichtscheibe.

    @ PeeD

    Klingt logisch.
    Was sind das für 9.12B der Iraker? Jugoslawien besitzt ebenfalls die 9.12B Version, kann aber trotzdem die R-27R leiten.

  12. #10
    PeeD


    Ich kann dir keine quelle nennen, aber ich hab schon 2-3-mal über diese Sache geredet mit den Radar, es soll angeblich eine Version der MIG-21? sein oder so was ähnliches, wenn du mehr herausfindest ist gut. Wie schon gesagt das Feuerleitsystem ist zu schwach damit er die R-27R auf das ziel aufschalten kann deswegen benutzten sie R-27T. Die MIG-29's der Yogos waren ja in einen üblen zustand bei vielen war sogar das Radar kaputt.... Werden eigentlich wenn man MIG-29UB kauft auf Wunsch auch paar R-27T in die tüte gepackt ;) ?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Alamo

Ähnliche Themen

  1. F-15C gestern bei Alamo abgestürzt - Pilot OK nach Schleudersitzeinsatz
    Von Grimmi im Forum Flugunfälle und Flugunfallforschung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.11, 20:54

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Alamo