Erstellt von HALAN  |  Antworten: 47  |  Aufrufe: 9363
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Thema: FS-Sceneries

  1. #1
    HALAN


    Hi, Flusi-Fans,
    ich bin neu hier, aber schon einige Zeit Sim-Pilot mit den verschiedenen
    Simulatoren und zahlreichen Add-ons. Wie das so ist, man will natürlich auch
    den "eigenen" Platz so realistisch wie möglich sehen, und da geht es los.
    In FS 2004 ist Freiburg (EDTF) oder Bremgarten (EDTG) sehr lausig dargestellt.
    Wer kann mir eine Quelle für diese Scenerys, möglichst als Freeware, nennen.
    Priorität hätte für mich Freiburg, da ich hier im Bereich Flugzeug-Restauration
    mitarbeite (Yak-3, T-6 Texan, Me 109G) .
    Vielleicht hat auch jemand selbst für sich diese Scenery erstellt und gibt mir
    eine Kopie davon, wäre schön .

    Gruß, HALAN

  2. #2
    Flogun

    Avatar von Flogun
    Hallo Halan,

    tolle Idee dieser Thread, vielleicht sogar als Tauschbörse für selbstgemachte Szenerien.

    Im Moment bin ich dabei aus dem süddeutschen Raum Manching und Neuburg nachzubauen. Manching ist fast fertig. Wenn es reicht poste ich morgen mal einen Screenshot.

    Wichtig für Nachbauten sind meiner Meinung nach auch ausreichend Parkplätze, um etwas AI-Traffic zu integrieren.

    Für Deine beiden Flugplätze hab ich leider auch noch nichts gefunden.


    MfG Florian

  3. #3
    HALAN


    Hi, Florian,
    macht nichts, daß Du auch noch nicht fündig wurdest. Natürlich gibt es
    Add-on Payware wie VFR-Süddeutschland, mit einer ganzen Sammlung von
    Plätzen, auch mit Freiburg. Aber erstens sind die nicht wirklich up to date,
    und zweitens kann man da nicht einzelne Plätze rauskopieren.
    Aber mal prinzipiell gesagt : Lechfeld AB ,Landsberg, Eggebeck Navy oder
    auch Schleswig AB sind sehr schöne Beispiele für gelungene Scenerys, sogar
    mit AI-Traffic . Das Ganze findet man bei www.avsim.com als freeware .

    Als letzte Lösung-weil sehr zeitaufwendig- bleibt immer noch, mit EZ-Scenery
    alles selbst zu erstellen .
    Gruß, HALAN

  4. #4
    Flogun

    Avatar von Flogun
    Zitat Zitat von HALAN
    Als letzte Lösung-weil sehr zeitaufwendig- bleibt immer noch, mit EZ-Scenery
    alles selbst zu erstellen.
    So entsteht gerade Manching... Jeder Baum einzeln

  5. #5
    Striker01

    Avatar von Striker01
    Wie kompliziert ist das erstellen von solchen Scenerien? Ich würde gerne Hopsten AB als FS Scenerie erstellen.

    Gruß

    Uwe

  6. #6
    Flogun

    Avatar von Flogun
    Zitat Zitat von Striker01
    Wie kompliziert ist das erstellen von solchen Scenerien? Ich würde gerne Hopsten AB als FS Scenerie erstellen.

    Gruß

    Uwe
    Nun das kommt darauf an, mit welchem Program man das macht. Es gibt Payware, z.B. Lago Scenery Enhancer, das ist recht einfach (gibt es auch als Demo, dann kann man allerding nur einige Objekte einfügen, dann ist Schluß). Man kann aus der Simulation heraus (ist quasi ein Plug in) bestimmte Objekte, die in der Programm-Bibliothek enthalten sind von seinem Standort aus einfügen, skalieren usw.

    Dann gibt es noch ein Freeware-Programm (Name im Moment entfallen), dort muß man aus der Simulation in deren Programm wechseln und kann dann Objekte einfügen. Man kann mehrere Objekte auf einmal einfügen, jedoch werden sie erst beim nächsten Start von FS sichtbar... da man immer paar kleine Probleme hat muß man oft zurück und einzelne Dinge repositionieren löschen usw.

    Es gibt eine ganze Fülle von Szenerie-Programmen, diese zwei sind meiner Meinung nach für Anfänger, wie ich es bin die einfachsten.

    Bedenken sollte man, dass man bei Lago das Program braucht, will man Szenerien untereinander austauschen. Bei anderen reichen die Objekte, die man direkt, sehr einfach in FS installiert. Die kann man dann z.B. in dem Paket installieren und uploaden, oder mailen. Ein nicht unwesentlicher Punkt wie ich finde, denn es dauert schon seine Zeit, will man z.B. alle Luftwaffen-Basen einigermaßen realistisch (ich bin da ziemlich genau, zumindest was das mir zugängliche Material angeht) herstellen.

    Man korrigiere mich, falls ich Mist erzähle, das sind meine Erfahrungen der letzten ca. sechs Monate was Szenerien angeht.

    Wenn wir schon dabei sind: kennt jemand brauchbare F-4 (long Nose, nicht Alpha-Sim), Tornado IDS (nicht DSB) für AI-Zwecke?


    Gruß Florian

  7. #7
    Striker01

    Avatar von Striker01
    Das heißt, dass mit Lago erstellte Scenerien nicht als freeware für jedermann zum download geeignet sind?

    Wo gibt es EZ-Scenerie?

    Gruß
    Uwe

  8. #8
    Flogun

    Avatar von Flogun
    Zitat Zitat von Striker01
    Das heißt, dass mit Lago erstellte Scenerien nicht als freeware für jedermann zum download geeignet sind?

    Wo gibt es EZ-Scenerie?

    Gruß
    Uwe
    Mist, war gar nicht EZ, was ich meinte... EZ bekommst Du bei Abacus. Dort gibts auch eine Demo, mit der kannst Du aber nur um Seattle herum gestalten.

    Das andere Program suche ich noch!

  9. #9
    Flogun

    Avatar von Flogun
    Zitat Zitat von Sebastian
    Das Erstellen von Szenerien kan man mit EZ-Scenery oder Lagos FSE vergessen. Diese Programme sind hauptsächlich für das Verschönern vorhandener Szenerien geeignet. Programme die man zum Erstellen von Szenerien nutzen kann sind SCC (Payware), Airport vor Windows und Flight Simulator Scenery Creator (beide Freeware. Das Problem der Defaultflughäfen sind die oftmals falschen Lagen in der FS-Welt (stellenweise zig Meter neben der realen Position und falschen Höhen und Landebahnausrichtungen. Daher muß man beim Erstellen einer Szenerie erst mal ein Bodenpolygon erstellen inklusive korrekter Ausmaße, damit der komplette Flughafen draufpasst (einige Flugplätze bestehen im FS nur aus einer SLB). Zum Erstellen eines Bodenpolygons kann man entweder Ground2k4 verwenden, daß aber recht kompliziert zu bedienen ist aber die beste Einbindung des Bodenpolygons in die FS-Welt erlaubt, oder eins der anderen Programme wo aber meistens das Polygon wie aufgesetzt wirkt. Anschliessend muß man wenn man ein größeres Polygon braucht als vom FS vorgegeben auch die FS internen Szenerieobjekte "abschalten", weil bei den Flughäfen ringsrum ja immer irgendwelche Bebauungen sind (Häuser, Bäume etc.), die dann mitten auf dem Flughafen stehen. Das Dumme ist nur, daß damit auch die FS-Landebahnen deaktiviert werden. Daher muß man dann auch neue Landebahnen, Taxiways etc. Bauen. Und das funktioniert mit EZ-Scenery und Lagos FSE nicht. Die greifen auf ein Bibliothek zurück in der Objekte gespeichert sind, die man im FS verteilen kann. Diese Objekte sind bei beiden Programmen stark an Nordamerika angelehnt, und passen rein optisch schon nicht zu Europa. Außerdem sind die Objekte hauptsächlich welche, die man auf kleineren Fluplätzen überall findet (Ölfässer, Standardhangar etc.). Wenn man jetzt aber spezielle Gebäude braucht (jeder Flughafen ist individuell bebaut) muß man sich noch zusätzlich EOD (Easy Object Designer) oder Gmax installieren. EOD gibt es auf den bekannten Downloadseiten und Gmax wird mit dem FS mitgeliefert. Diese Programme sind für das Erstellen von Objekten geeignet. Insbesondere Gmax, weil die Objekte frameratefreundlicher sind. Um aber die Objekt zu erstellen, braucht man Fotos für das Aussehen der Gebäude und man muß auch die genaue Lage kenn, damit man es richtig plazieren kann.

    Jetzt noch ein paar Worte zu EZ-Scenery und FSE.

    Beide Programme funktionieren nur wenn der FS läuft. Man sucht sich also ein Flughafen aus und starten dort. Über die obige Leiste im FS (Taste ALT) werden diese Programme gestartet. Mit verschiedenen Tastenkombinationen kann man sich Objekte aussuchen und dann auf dem Flughafen plazieren und ggf. skalieren und drehen. Der Vorteil dieser Methode ist, daß man sofort sieht was man baut. EZ-Scenery hat den Vorteil, daß die Ausgabe der Verschönerung als .bgl-Datei erfolgt. Man kann sie also jemand anderen geben und der bindet sie über die Szeneriebibliothek normal in den FS ein und sieht dann dasselbe Ergebnis. FSE muß dagegen immer im Hintergrund laufen. Hier werden die Objekte in einem anderen Dateiformat gespeichert. Daher muß jemand der eine von dir erstellte Szenerie benutzen will auch den FSE besitzen.
    Schöne Zusammenfassung über die "FS-Szenerie-Geschichte".

    Einige Anmerkungen meinerseits.

    Wenn die Default-Flugplätze auf der falschen Position sind, oder mir fehlen Taxiways, Parking-Ramp usw. benutze ich Afcad. Das ist in meinen Augen sehr einfach zu bedienen, außerdem hat es einen Fehlersuchassistenten.

    Airport und FSSC sind mir als Hobby-Nutzer wirklich zu kompliziert. Oder ich habe keine einfache Anleitung gefunden. FSSC nutze ich nur, um einen sog. Exclude-Switch zu erstellen (das ist eine .bgl-Datei, die bestehende Objekte, wie Bäume oder Häuser löscht, wie es Sebastian schon erklärt hat)

    Das Programm was ich zur Zeit nutze ist Rwy12 (gibts hier).

    Es ist unkompliziert aber etwas umständlich:?! (ich hoffe diese Formulierung kommt an...). Wie schon gesagt man muß immer die Fenster wechseln von FS zu Rwy12. Und die eingefügten Objekte kommen erst beim Neustart von FS. Dafür setzt man Objekte genau da ab, wo das Flugzeug gerade ist. Das geht am einfachsten in der Vogelperspektive. Screenshot kommt später (FluSi-Rechner steht nicht bei mir zuhause). Ein weiterer Nachteil ist die etwas nervige Installation.

    Wie gesagt, ich habe mir in den letzten Monaten diese Materie ein wenig zu Gemüte geführt. Voraussetzungen waren für mich: Freeware (ich nutze es nicht so oft), Benutzerfreundlichkeit, Tauschfähigkeit.

    @Sebastian: Kann man mit SSC oder FSSC auch Objekte einfügen?

  10. #10
    Striker01

    Avatar von Striker01
    Erst mal schönen Dank für die erschöpfende Ausarbeitung

    Ich denke, ich werde mal mit den Programmen spielen und etwas Sicherheit zu bekommen, bevor ich mich an ETNP wage. Bilder von dort habe ich eigentlich reichlich und ich war 12 Jahre dort stationiert.

    Gruß und Danke

    Uwe

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

FS-Sceneries

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade FS-Sceneries